StarCraft - Blizzard verschenkt Original des Strategie-Klassikers

Der Strategie-Klassiker StarCraft wurde im März 1998 erstmals veröffentlicht, 19 Jahre danach wird das PC-Spiel (im Sommer 2017) als Remastered-Version bereitgestellt. Als Vorgeschmack darauf verschenkt Blizzard Entertainment das Original-Game samt der Erweiterung Brood War.
StarcraftDas originale StarCraft
Ein Aber gibt es nicht, das Spiel ist ab sofort kostenlos zu haben, das Ganze gibt es inklusive des neuen Patches mit der Versionsnummer 1.18 (via Eurogamer). Dieser bringt auch einige neue Features mit, wie Blizzard auf der dazugehörigen Übersicht schreibt. Wer StarCraft nicht in der nun bereitgestellten Version neu installiert und "nur" den neuen Patch aufspielt, sollte den Vorgang übrigens als Admin durchführen, damit können alte Save-Games migriert und sonstige Probleme verhindert werden.

Patch 1.18

Die Patch-Notes sind für ein fast 20 Jahre altes Spiel ungewöhnlich lang: So bringt Blizzard etwa die Möglichkeit zu einem Modus mit Fullscreen- und einem kleineren Fenster, zwischen diesen kann man per "Alt+Enter" wechseln.

Außerdem gibt es einen neuen Observer-Modus, Autosaves für Replays, verbesserte UI-Layouts in den entsprechenden Battle.net-Bereichen, verbesserte Kompatibilität mit Windows 7, Windows 8.1 und Windows 10 und viele weitere kleinere Verbesserungen. Die komplette Übersicht ist hier zu finden.

Das bewährte Gameplay wird nicht angetastet, das gilt natürlich auch für die bevorstehende und Ende März angekündigte Remastered-Version. Mit dem Verschenken des Originals will Blizzard sicherlich Werbung dafür machen, dabei kann man dem Entwickler durchaus einiges an Selbstvertrauen attestieren, für die neue Fassung mit einer derartigen Aktion die Werbetrommel zu rühren.

StarCraft Remastered soll im Sommer für PC und macOS erscheinen, einen genauen Termin oder den Verkaufspreis hat Blizzard noch nicht genannt. Es ist aber wahrscheinlich, dass man das im Rahmen der E3 nachreicht.


3,06 MB
612
Diesen Download empfehlen
Kommentieren10

Das könnte Sie auch interessieren

Jetzt einen Kommentar schreiben


Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture wird gehostet von Artfiles