StarCraft 2: LAN-Modus für Profi-Spieler angekündigt

PC-Spiele Die Entwickler von Blizzard planen nun offenbar doch einen LAN-Modus für das Echtzeitstrategiespiel Starcraft 2. Dabei wird es sich jedoch um einen Modus handeln, der nur eingeschränkt genutzt werden kann. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Was solln der Kack? Jetzt ist das nur für Koreaner? Warum nicht für alle gleich???
 
@xneaerax: Nein das ist nicht nur fuer Koreaner. Zudem handelt es sich bisher nur um ein Geruecht. Von Blizzard gab es weder eine entsprechende Ankuendigung noch eine Bestaetigung.
 
@Valfar: Doch steht da doch.
LAN-Modus für Koreaner-Spieler angekündigt
 
@xneaerax: Weil die nicht sonst nicht genug Arbeiter zum beobachten stellen können...
 
Warcraft, Starcraft ? noch so ein Suchtispiel? Lan-Modus für Profispieler?
Na wenn ihr nichts anderes zu tun habt bitte xD... ich muss das nicht haben als Frau ^^
 
@BigSushi: du lieferst mir grad eine vorlage nach der anderen :D aber das wär nicht jugendfrei^^
 
@ExusAnimus: full ack
 
@BigSushi: Na Hauptsache wissen wir jetzt auch das du das nicht haben musst...
 
@emitter: ja jetzt wisst ihr alle bescheid wa :D
 
@BigSushi: Starcraft ist nichts neues, das gibts schon seit 1998. Sie haben nur über 10 Jahre für den 2. Teil gebraucht
 
@Turk_Turkleton: kann ich ja nicht wissen :D deswegen hat man davon kaum gehört^^
 
@BigSushi: Ich hab damals auch nur davon gehört, weil die Fans irgendwann protestiert haben nachdem der 2. Teil schon vor 5(?) Jahren angekündigt wurde und ewig nix passiert is :)
 
@BigSushi: Du kannst es dir kaum vorstellen, aber es gibt tatsächlich Menschen, die andere Hobbies haben als du.
 
@lawlomatic: man seid ihr alle nett hier wenn man seine meinung vertritt und die nicht so ankommt :D
 
@BigSushi: Ich mag intolerante und vorurteilbehaftete Menschen eben nicht. Daran ändern auch drei Smileys pro Satz nichts.
 
@BigSushi: also wenn sich eine frau big sushi nennt fallen mir komische witze ein. hab aber keine zeit dafür, muss starcraft spielen ;)
 
@Matico: hat aber nichts mit fettleibigkeit zu tun xD ja mach das ma viel spaß ^^
 
@BigSushi: "Suchtis" spielen *craft Spiele. Du benutzt Winfuture´s Comment funktion als Chatplattform. Jeder hat seinen Zeitvertreib ;-)
PS: Hat Knuddels oder Jappy wieder nen ausfall das du hier bist? :P
 
@Bartsi: pWnd!
 
@BigSushi:
Ich muss schmunzeln wie naiv manche Menschen sind und sich Meinungen bilden über Dinge von denen se keine Ahnung haben.
Na gut manchen warten auch auf den Prinzen der sie aufm weißen Pferd in den Sonnenaufgang reitet.
 
@born2own: [schublade]Lass sie bitte auf ihrem Ponyhof... Wenn sie groß ist, will sie schließlich Prinzessin werden.[/schublade]
 
Das stimmt so nicht. Es wird einen lokalen Battle.net Server geben (speziell für Südkorea), jedoch keine eigene LAN-Version...
 
@ConiKost: Richtig, wenn ich das gestern richtig mitbekommen habe war es ein Übersetzungsfehler der dieses gerücht mit dem LAN aufkommen lies.
 
@Frodo1978: Genauso ist es, aber Winfuture hat mal wieder nicht richtig recheriert..
 
@ConiKost: Kann man auf der Seite nen Flattr Button integrieren, wo bei jedem Klick WF Geld abgezogen bekommt? Sollte eigentlich kommen. Qualitaet muss belohnt werden.
 
Ich kann nicht nachvollziehen, dass 1. bei so einem hohen Preis solche Unterschiede gemacht werden und finde es 2. auch voll verhonkt, solche Netzwerk-Restriktionen bei Spielen einzuführen, wenn man bedenkt, in was für einer vernetzten Welt wir leben.
Das ist eigentlich ein Boykott wert...
 
@Lay-Z187: Nich immer von Boykott reden, einfach nicht kaufen.
 
@Johnny Cache: Ist doch das selbe ;)
 
@Johnny Cache: Also besser Schwarzkopieren? Und nun an euch ihr lieben (-) Klicker: Das war IRNONIE! Googelt was das bedeutet....
 
@Lay-Z187: Ist zur Zeit doch gang und gebe keinen LAN-Modus mehr zu integrieren, damit löst sich das Problem der Raubmordkopierer schon fast von selbst! wer es sich runterläd und den singlerplayer spielt ist bestimmt heiß auf mehr und wird es sich vielleicht kaufen wenn er gegen andere antreten möchte!
 
@SimpleAndEasy: Für sowas gibts doch aber eigentlich Plattformen wie Steam. Ubisofts klägliche Versuche waren zwar lächerlich, aber sowohl Softer als auch Filmschaffende/ Musiker sollten langsam mal über neue Absatzmodelle nachdenken. Dass man 2010 nicht mehr vorgehen kann wie 1990, ist doch ziehmlich klar... Stattdessen beschneidet man lieber Spiele. Spiele für VIEL VIEL Geld. Da ist es doch egal, ob das Spiel nun 50, 60 oder 70 €s kostet. Das ist viel Geld. Und dann solche Pfuscher-Lösungen...Naja...
 
@Lay-Z187: ..... Du sagst es doch..... vernetzte Welt. Und die macht auch beim LAN nicht halt. Mit welchem PC kann man nicht Online gehen? Auch die wenigsten LAN-Partys sind vom Internet komplett abgeschitten.......
 
@tomsan: Das ist ja auch richtig. Aber wenn wir schon so viel zahlen, warum stellen die dann nicht auch n "Online-LAN-Server" in Deutschland auf??? Die setzen hier in D mit am meisten ab, machen richtig Asche... Und dafür werden wir bestraft? Das kann doch nicht sein!
 
@Lay-Z187: Ist doch nur ein lokaler Battlenet Server. Warum sollte man eine Kiste dafr konfigurieren und selbst hosten...? Also ich brauche es nicht... vielleicht kommt es ja aber noch? Die Einschränktung bei den internationalen Matches wurde ja auch gekippt. Erst gestrichen, nun doch. Mit LAN erstmal abwarten. Wenn sich jeder nur mal kurz anmelden muss, dann sehe ich da kein Problem.
 
@tomsan: Die Erfahrung zeigt, dass solche Abenteuer meistens nach hinten losgeht und erst dann nachgebessert wird, wenn alle rummaulen...
 
@Lay-Z187: Ja, könnte sein. *achselzuck* Aber irgendwas werden die sich überlegt haben. Und ein Schutz wo man sich kurz am Server anmeldet, wenn man online spielen will, ist mir allemale lieber als zB die Schutzmechanismen von Ubiosoft und Co.
 
Nach der Starcraft 2 Professional Edition kommen dann noch die Business und Ultimate.
 
@Zaru: hrhr mit aufgehobenem Truppenlimit :D
 
@Zaru: 32 oder 64 Bit?
 
@Turk_Turkleton: 64bit natürlich... da können pro map mehr als 4096 einheiten gebaut werden.
 
@Zaru: Nennt sich digital deluxe edition .
 
Ich frage mich was das soll, außer daß sich die Leute wieder über den Drecksladen aufregen weil wir kein LAN bekommen. Gut, SC war IMHO eh nicht so der Brüller, aber trotzdem kotzt mich diese "Produktpolitik" tierisch an.
 
@Johnny Cache: ...was das soll, ist doch klar... wieviele Orignale von SC waren denn bei den LAN-Partys dabei. Nicht viele.... aber wenn man sich bei Battle.net kurz einloggen muss, muss man schon ein gültiges Produkt haben. Ich kann Blizzard da voll und ganz verstehen....
 
@tomsan: Ich nicht, zumindest nicht mit der Begründung. Auf welcher (nicht allzugroßen Lanparty) sind überhaupt viele Originalspiele vertreten? Das ist ein allgemeines Problem aber eher "Peanuts". Worum es geht ist, dass man mit Lanmodi und VPN ein LAN over Internet aufbauen kann und trotzde, ganz normal gegen Andere zockt (eben ohne bNet). Ich finde das aber eine schachsinnige Begründung, denn die Fans werden es sich eh kaufen. Die Beschneidung des LAN Modus wird nur wieder Kundengängelung für solche die auf legalem Wege das Game gegen Andere zocken wollen. Es wird nämlich sicher ein Tool/Crack geben der die Lanfähigkeit einbaut/wiederherstellt.
 
@darkalucard: Also eigentlich ist die LAN-Party nicht beschränkt. Die "LAN-Party ohne Internetanschluss" ist beschränkt. BNet ist frei... sehe da für mich kein Problem mich einzuloggen. Auch auf einer LAN-Party.
 
@tomsan: Ich weiß ja nicht wo du wohnst, aber ich komme ehemals aus ländlichen Gebieten und da gab es nie eine LAN mit Inet. Und ich habe nachher (wohne ja jetzt in der Stadt) nie Internet auf einer LAN mit aufgebaut, weil bei wenigen Leuten besteht dann das Risiko dass diese plötzlich nurnoch Surfen / Downloaden oder rein über Internet spielen (was für mich den Flair einer LAN zerstört)
 
@darkalucard: Stadt. Und dann eher auf privaten, netten LANs. Und dort wurde dann auch nicht gesaugt, weil es plötzlich gratis-Internet gab, sondern gedaddelt ;) Surfen/ Downloaden kan man auch zuhause.... ;)
 
@tomsan: gut da unterscheiden sich unsere Erfahrungen. Ich war auch immer auf LANs im kleinen Kreis, aber wenn es nicht grad die eigenen besten Kumpels waren sondern die Freunde des Freundes eines Freundes, dann kam es schonmal vor, dass die alles gemacht haben ausser gemeinschaftlich gezockt. Und naja wenn man aufn Dorf wohnt hat man nicht zwangsläufig die Wahl, wenn wenig Leute in der Nähe wohnen :D
 
@darkalucard: *g* OK, in dem Fall würde ich auch mein Netz nicht hergeben. Wer weis wer dann später an der Tür klingelt und ne Rechnung präsentiert.....
 
@darkalucard: eben..Inet gibts da eigentlich nur, um sich kurz einzuloggen, um dann offline zu zocken...WOWler können eh zuhause bleiben ;)
 
Das wirkt so, als wolle man sich jetzt auch noch über die Leute lustig machen, die einen LAN-Modus gefordert hatten.
 
.....ist doch ein Fehler/ Falschübersetzung ..... kein LAN Modus. Lokales Battlenet.
 
soweit ich mitbekommen habe soll es auch nur bei wettebewerben in dem land zur verfügung stehen da starcraft wettbewerbe immer ein megaevent sind.
 
Wenn die entsprechende Struktur vorhanden ist wird es eh nur eine Frage der Zeit sein, bis findige Programmierer einen eigenen LAN-Modus programmieren/freischalten. Wäre nicht das erste mal, dass so etwas passiert.
 
@Memfis: Falls sie die Bnet server genauso wie die Ubisoft server simulieren...
 
@Zaru: Oder Windowsaktivierungsserver. Oder WoW Private Server. usw.
 
Ist eigentlich ganz einfach.
Starcraft 2 ohne LAN Modus, ohne mich.

Damit wird ein Hauptteil von dem was Starcraft ausgemacht hat einfach raus geschnitten.
Starcraft ohne LAN ist einfach nix...
 
@Nessy: wenn man WoW im LAN Spielen kann wird es bei SC2 wohl auch klappen ;) Offiziell wäre allerdings deutlich angenehmer !
 
Was für Schwachmaten. Aber warscheinlich können sie sich erlauben, was se wollen. Kaufen werden die Leute es ohnehin.
 
@Kirill: Ich hätte es gekauft, wenn es einen LAN Modus hätten. Aber so bestimmt nicht.
 
@Kirill: Ist ja nicht das erste Spiel, was nur über offizielle Server zu spielen geht. Was solls, meine LAN-Partys betrifft es nicht. Alle über den Router, jeder kann sich einloggen. Los geht die Party :)
 
@tomsan: Wenn man gescheites DSL hat geht das. Aber wenn man wie wir kaum oder garkein normales DSL haben wird ads zum Problem. Wir setzen immernoch auf die alt bewährte LAN Party. Da herscht einfach noch die gewisse Atmosphäere die im Internet einfach fehlt. Aber jetzt wo kein LAN Modus kommt bin ich schon ziemlich verärgert. Dabei hab ich mich extrem auf den 2. Teil gefreut.
 
@Nessy: Ja, ohne frage. Finde ein "räumliches LAN" auch viel besser. Aber wart ab, es ist bestimmt die Frage, ob ein "Fan-LAN-Patch" vor oder nach Release raukommt ;)
 
Mal ganz davon abgesehen, dass die Pings bei mehreren Leuten die über eine Leitung im Battle.Net spielen fix mal nach oben geht. Keine Lust mit nem 200er Ping zu spielen. Sorry Blizzard, aber ihr versaut es gerade ohne gleichen...
 
@kazesama: du weist schon das keinerlei Spieldaten über einen Server geschickt werden sondern P2P ? Also im Idealfall werden die Daten via LAN getauscht !
 
Also wird Battle.net doch geld kosten, werden schon genug Leute zahlen, viele Wow Spiele sind auch unzufrieden zahlen aber trotzdem, heißt das jetzt wow spieler müssen Battle.net + Wow zahlen.:)
 
@DaywalkerX: Wo steht mit einem Wort das Battle.net kosten wird? ^^
 
Achwas!?! Nee Blizzard, so nicht! Zweierlei Maß war Gestern.
 
ohne lan modus macht sich das spiel bei mir net grad kaufenswert grad nach dem durchgespielten singleplayer modus freut man sich immer wenn man dann den multiplayer anfängt
 
Winfuture failed.. es ist schon lange bekannt, dass diese News so nicht korrekt ist. Aber bis jetzt wurde das nicht geändert. Traurig.
 
Pew, Gott sei Dank! Das heißt der Server leaked früher oder später und wir alle können das Spiel im LAN genießen, seit doch froh. Das macht das Spiel doch wieder kaufenswert :)
 
@cronoxiii: Könnte im schlimmsten Falle natürlich dazu führen, dass man aus dem Battle.Net ausgeschlossen wird.
 
@94m0r: Glaub ich kaum, es sei denn Blizzard überwacht dein Netzwerk ... Wenn man sich nicht gerade total dumm anstellt ist sowas nun wirklich kein Problem ... Zumal man sich mit dem Server denke ich wie bei WoW einfach selbst einen Account erstellen kann - funktioniert bei Steam ja auch ohne Probleme.
 
@cronoxiii: So wie ich das verstehe, wird aber sowohl eine speziell angepasste Version von Star Craft, wie auch besondere Login-Daten benötigt. Wer sich das Spiel also legal kauft, wird das wohl cracken müssen, um eine LAN-fähige Version zu haben. Wenn man dann gleichzeitig damit auch online spielen will, könnte es durchaus passieren, dass die Modifikation detektiert wird und einen Ban zur Folge hat. Also ich wäre da vorsichtig...
 
@94m0r: Um online geht es mir ja nicht, dafür kann man ja das BattleNet nutzen, aber auf LAN-Partys ist das doch ne feine Sache. Ich denke irgendwie wird es möglich sein, ist nur ne Frage ob ein oder zwei Monate nach dem Release. Wobei ich eh kein SC Spieler bin :) Ich warte eher auf D3.
 
Wieso regen sich so viele Leute hier auf. Es war doch klar das Blizzard für "professionelle" Ligen so etwas einführen muss(bzw. sollte). In den Ligen geht es schlieslich um eine Menge Geld und SC2 will ja am Ende zu den eSports Spielen gehören.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

StarCraft 2 im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles