StarCraft 2: Keine internationalen Matches möglich

PC-Spiele Die Entwickler von Blizzard haben sich jüngst näher über die Möglichkeiten des Multiplayermodus von Starcraft 2 ausgelassen. Den Angaben zufolge werden die Serverstrukturen des Battle.net ähnlich wie bei World of Warcraft (WoW) aufgebaut. Um grundsätzlich in den Genuss des Mehrspielermodus, der nur über die Server von Blizzard angeboten wird, kommen zu können, müssen die Spieler ihre Titel mit einem bestimmten Code online registrieren.

Alle Käufer einer deutschen Version von Starcraft 2 werden den Titel ferner nur auf europäischer Ebene spielen können, heißt es in einem Artikel von 'Incgamers'. Infolgedessen werden die Spieler einer deutschen Starcraft 2-Version nicht ohne weiteres gegen Mitstreiter aus den Vereinigten Staaten oder Asien antreten können.

Laut Blizzard gibt es nur eine denkbare Möglichkeit, um diese internationalen Spielpartien doch zu ermöglich. Hierzu wäre der Einsatz eines US-Clients angeblich notwendig.

In den kommenden Wochen werden die Entwickler von Blizzard vermutlich genauere Informationen zu diesem Thema veröffentlichen. Besonders interessant wäre in diesem Zusammenhang, ob der Client für die Spieler kostenlos zur Verfügung stehen wird.

"StarCraft 2: Wings of Liberty" wird am 27. Juli dieses Jahres weltweit auf den Markt kommen. In Deutschland wird der Titel gänzlich ungeschnitten und mit einer USK 12 Freigabe erscheinen.

Preisvergleich: StarCraft II
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren66
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 14:00 Uhr Logitech G403 Wired Prodigy-Optische RGB Gaming Maus (12,000 DPI, mit 6 programmierbaren Tasten, USB)
Logitech G403 Wired Prodigy-Optische RGB Gaming Maus (12,000 DPI, mit 6 programmierbaren Tasten, USB)
Original Amazon-Preis
59,00
Im Preisvergleich ab
54,04
Blitzangebot-Preis
47,70
Ersparnis zu Amazon 19% oder 11,30

StarCraft 2 im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden