Xbox 360: "Project Natal" ohne eigenen Prozessor

Microsoft Konsolen Microsoft nimmt derzeit offenbar grundlegende Änderungen am Konzept für die Hardware seiner kamerabasierten Bewegungssteuerung ohne Controller für die Xbox 360 vor, um die Kosten zu senken. Wie 'GamesIndustry' unter Berufung auf Quellen bei Spieleentwicklern berichtet, hat man sich gegen die Verwendung eines Prozessors entschieden, der eigentlich direkt in die Kameraeinheit integriert werden sollte, um die Daten der verschiedenen Sensoren zu verarbeiten.


Stattdessen sollen die Informationen nun von einer Software auf der Konsole mit einem der drei Kerne des Hauptprozessors der Xbox 360 verarbeitet werden. Die bestehende Latenz von rund 100 Millisekunden bleibt laut dem Bericht gleich. Die Software-Lösung ermöglicht einen niedrigeren Preis, weil die Kosten für den Prozessor in der Kameraeinheit entfallen.

Microsoft bekommt so außerdem die Möglichkeit, die Software von "Project Natal" häufiger und schneller zu aktualisieren. Die Verwendung des Hauptprozessors der Konsole soll keine Auswirkungen auf die Leistung in Spielen haben, da die meisten Titel dessen drei Kerne ohnehin nicht voll auslasten.


Durch die Umstellung auf eine vollkommen Software-basierte Lösung wird es zudem immer unwahrscheinlicher, dass die neue Bewegungssteuerung auch mit älteren Spieletiteln genutzt werden kann. Künftig sollen außerdem die Spieleentwickler selbst die Software für die Verarbeitung der Daten der Bewegungserkennung schreiben.

"Project Natal" nutzt eine Kameraeinheit mit verschiedenen Sensoren zusammen mit einer proprietären Softwarelösung, die in der Lage ist, das Skelett des Spielers genau zu erkennen und so die Bewegungen fast aller Körperteile in Spielaktionen umsetzen kann.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren30
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:55 Uhr DOOM - 100% Uncut - Day One Edition inkl. Steelbook - [PC]
DOOM - 100% Uncut - Day One Edition inkl. Steelbook - [PC]
Original Amazon-Preis
54,99
Im Preisvergleich ab
16,90
Blitzangebot-Preis
18,97
Ersparnis zu Amazon 66% oder 36,02

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Tipp einsenden