Xbox: Project Natal in US-Fernsehserie "Smallville"

Microsoft Konsolen Seit geraumer Zeit entwickelt Microsoft mit dem "Project Natal" eine Bewegungssteuerung für die Xbox 360. Jetzt erlebte die noch unveröffentlichte Technologie einen kurzen Auftritt in der Fernsehserie "Smallville". Chloe, die in "Smallville" die beste Freundin von Clark Kent darstellt, trifft auf einen Teenager, der ebenfalls Superkräfte hat. In seiner Wohnung hat er die Xbox 360 an seinen Fernseher angeschlossen und nutzt die Bewegungssteuerung, um ohne Controller Bälle abzuwehren. Ganz nebenbei lernt er in dieser Szene das Fliegen.


In den USA ist es nicht ungewöhnlich, dass neue Produkte teilweise noch vor ihrer Veröffentlichung in populären Fernsehserien auftauchen. So wird beispielsweise Jack Bauer aus der Serie "24" noch in der aktuell laufenden Staffel das iPad von Apple nutzen. Das geht zumindest aus diversen Tweets der Produzenten hervor.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren29
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bis zu -41% auf Lautsprecher & Radios
Bis zu -41% auf Lautsprecher & Radios
Original Amazon-Preis
228,79
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
175,00
Ersparnis zu Amazon 24% oder 53,79

Xbox 360 Slim E im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Tipp einsenden