Blizzard verschiebt StarCraft II auf nächstes Jahr

PC-Spiele Der zweite Teil der StarCraft-Serie kommt nach Angaben des Herstellers nicht mehr in diesem Jahr für den PC auf den Markt. Blizzard Entertainment gab bekannt, dass das lange erwartete Spiel nicht wie geplant noch 2009 erscheint. Stattdessen ist nun eine Einführung von StarCraft II: Wings of Liberty in der ersten Hälfte des Jahres 2010 geplant. Das neue Spiel wurde vor zwei Jahren als Nachfolger des bereits in den Neunzigerjahren erschienen Strategiespielhits angekündigt.

Blizzard begründet die Verschiebung mit einer sich verzögernden Entwicklung, weil man den firmeneigenen Multiplayer-Onlinedienst Battle.net neu aufziehen will. Battle.net war 1997 mit dem Spiel Diablo erstmals gestartet und ist mittlerweile grundlegender Teil der Web-Strategie von Blizzard.

Erst im Juni hatte das Unternehmen verlauten lassen, dass StarCraft II ohne Unterstützung für Multiplayer-Spiele im Ethernet daher kommt. Man will so ein besseres Nutzungserlebnis und neue Funktionen bieten sowie die illegale Verbreitung des Spiels verhindern.

Blizzard hatte bereits angekündigt, dass Battle.net künftig Features haben soll, die denen von Microsofts Online-Plattform für die Xbox 360 ähneln. Wie Xbox LIVE soll Battle.net unter anderem aufwändige Kommunikationsmöglichkeiten, Achievements, Statistiken und mehr bieten.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren47
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

StarCraft 2 im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden