Blizzard verschiebt StarCraft II auf nächstes Jahr

PC-Spiele Der zweite Teil der StarCraft-Serie kommt nach Angaben des Herstellers nicht mehr in diesem Jahr für den PC auf den Markt. Blizzard Entertainment gab bekannt, dass das lange erwartete Spiel nicht wie geplant noch 2009 erscheint. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Neeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiinnnnnnnnnnnnn!
 
@StiXX: genau das hab ich auch gedacht !!!!!!!!!!!!
 
@StiXX: Was wäre Blizzard ohne Verzögerungen? :)
Meines Wissens wurde jedes Spiel verspätet rausgebracht und jedes Spiel war genial und hat das Genre revolutioniert. Was wäre Strategie ohne SC und WC, was wäre Hack 'n Slay ohne Diabolo und was wäre MMORPG ohne WoW? Blizz bringt halt keine unfertige Software auf den Markt...
Wir wissen schon mal: Das warten wird sich lohnen!
 
@ethernet: Ja, das stimmt, aber man wprd doch wohl noch hoffen (und jetzt trauern) dürfen! :o)
 
@StiXX: Buhh, dann sollen sie Diablo 3 rausbringen, was soll man denn dann spielen in diesem Jahr. :((((
 
@Rollyxp: ich spiel noch immer warcraft 3^^ (strategie)spiel des jahres 2001 (steht zumindest so in der art auf der verpackung von der Erweiterung)
 
Das warten Lohnt sich bestimmt!!!
 
vllt wollen sie nun doch noch Lan-Unterstützung einbauen, gab sicherlich genug Kritik aus der Community...
 
@Moe007: oder es dauert so lange sie zu entfernen! ^^
 
@Moe007: dann hätten sie das auch angeben, würde ja für reichlich pluspunkte für blizzard geben. aber die hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.
 
@Moe007: Ne, ich denke es kostet einfach zuviel Zeit diese wieder auszubauen :/

€: oops da war einer schneller :/
 
@I Luv Money: Da bleibt wohl nur noch die Hoffnung auf Serveremulatoren wie man sie von Spielen wie WoW oder Ragnarok kennt :P
 
Toll. Wenns wenigstens verschoben werden würde, weil das Spiel noch nicht fertig ist, dann würd ich das ja noch verstehen, aber nur wegen diesem mistigen Battle.net? Sie sollten einfach einen LAN-Modus anflanschen und die neuen battle.net-Funktionen später dazupatchen
 
@Speckknoedel: patschen und flanschen...wo kommst du denn her? :-)
 
@RohLand: evtl aus dem Gas, Wasser Scheisse- Vertrieb :P
 
Find ich echt schade.
Heißt das denn jetzt damit dann auch, dass Diablo 3 auch gleich erstma weiter nach hinten verschoben wird, weil sich Blizzard ja vor der Veröffentlichung von D3 erstma auf Starcraft II konzentrieren wollte!? =/
 
@-Basti-: Da D3 auch das BNet nutzen wird und sowieso erst weit nach SC2 herausgekommen wäre, verschiebt es sich bestimmt nicht aus dem GLEICHEN GRUND. Aber wir kennen Blizz ja: It's done when it's done.
 
Ich geh kaputt :'(
 
Also, ich finde, wir haben jetzt so lange gewartet, da kommt es auf ein Jahr oder zwei nicht mehr an... Es ist zwar sehr schade, aber ändern können wir nichts daran!
 
Alles kein Problem, bis dahin spielt man eben SC oder WC3.
 
Raubkopien wird es immer geben! Und zu sagen dasses keinen LAN Modus geben wird wegen Raubkopien hört sich verdammt idiotisch an. Aber es wird bestimmt Leute geben die einen LAN Modus irgendwie basteln und wenn es via Battle.net Kopie ist. Gibts bei WoW ja auch.
 
Besser so als das ein unfertiges Spiel aufm Markt geschmissen wird.
 
Ich warte ja immernoch auf den d2 patch :-/
 
@Shaun: das war damals das warten auf 1.10 der aber mittlerweile schon längst da ist :p
 
@Shaun: Es wurde berichtet, dass die Entwickler des D2-Patches abgezogen wurden und diese nun auch am derzeitigen Wc3 Patch arbeiten. Der war deutlich dringender, und nachdem er raus is, sogar noch unfertig und buggy. Heißt, dass die da noch etwas dran sitzen werden.
 
@Stirbelwurm: Der ist bereits draussen :)
Dauert aber trotzdem noch etwas bis mit dem d2-patch weitergemacht wird. Siehe news auf indiablo.de
 
Fans von Blizzard wissen doch, dass die nichts "unfertiges" auf den Markt bringen... (mit unfertig meine ich Spiele, wie zB Gothic 3, die es schaffen, zum Release-Termin den ersten Patch im Netz zu haben) Wir sollten also dankbar sein, dass es sich verzögert, immerhin heißt das wahrscheinlich, dass Blizz noch Fehler gefunden hat, die es auszumerzen gilt.
 
Manchmal kommt es mir so vor, als wäre Blizzard eine Firma, welche sich langsam aus dem Geschäft verabschiedet: Starcraft II verschoben, Diablo 3 verschoben, in WoW gleicht das Antreffen eines GM ingame einem Lottogewinn. Da scheint intern eine Menge runtergefahren worden zu sein. PS: naja, vielleicht macht einen die BlizzCon ja schlauer und Blizzard kündigt das Ende von WoW zum Releasetermin von AION im September an.
 
@Bengurion: Sowas ähnliches durften wir uns doch schon zum Release von Warhammer Online anhören, oder nicht? Ich bin zwar nicht der größte Fan von WoW, aber Aion wird dem garantiert nicht das Wasser reichen.
 
@Kinglouy: ich glaub aion will wow noch nicht einmal das wasser reichen. die spiele von ncsoft sind einfach total anders, da wird aion keine ausnahme sein. das hat mit wow nicht viel zu tun...denke ich denn gespielt habe ich es noch nicht :o)
 
@Matico: nun, so extrem viel anders ist AION nicht und bei derzeit 5 Millionen Spielern allein im koreanischen Raum wird AION mit weltweitem Release WoW zumindest was die Spieleranzahl angeht, den Rang ablaufen. Zudem kenne ich dutzende alter WoW-Hasen, zum Teil ganz Gilden, die beim Release zu AION wechseln werden. Aber wie auch immer, der größte WoW-Feind ist derzeit Blizzard selbst.
 
Das dauert mir zu lange, wann wurde es denn vorgestellt? 16.05.07? Und es kommt erst 2010.
 
@rancor187: Blizzard ist einer der wenigen Spieleentwickler, die sich einfach das Recht nehmen, lieber ein Spiel zu verschieben, wenn es noch nicht fertig ist. Das sollten mal mehr Spieleentwickler machen. Inzwischen werden ja bald mehr Spiele veröffentlicht, welche nur von Fehlern zusammen gehalten werden.
 
Illegale Verbreitung des Spiels verhinder? Selbst wenn sich einer diesen Kracher nicht legal holt, wird es ein paar Tage später sicher irgendeine Abhilfe für LAN geben...

Für mich persönlich is die Entscheidung gegen LAN definitiv ein Kriterium, es doch nicht zu kaufen. Battle.Net hin oder her... ich will nich ununterbrochen online sein müssen um zu spielen.

Da könnte man doch gleich nen Porsche verkaufen und ihn bei 130 abriegeln.
 
Nach den miserablen Verkaufszahlen von Starcraft, nur gut 10 Mio. mal in zehn Jahren, hab ich durchaus verständnis dafür, dass sie den LAN-Modus rausnehmen, um Raubkopien zu verhinden.
 
irgendwie wollen alle das weihnachtsgeschäft verpassen :O
 
@Sackmaus: Microsoft diesmal mit Win7 nicht.
 
@Sackmaus: Natürlich. Wozu in Konkurrenz stellen wenn man im Frühling das einzig gescheite Spiel sein kann das in den Regalen hinzukommt.
 
@zivilist: ja stimmt :) aber ich kauf meinem bruder lieber nen spiel statt nen OS =) und wenn die sich alle nach 2010 verlagern na super :)
ich warte nur auf diablo 3.. wird nochn jährchen dauern :) assasinscreed 2 ..*hofff auch*
na lassen wir uns überraschen was uns noch vor weihnachten übrig bleibt :)
 
Als Dreiteiler den Gamern das Geld aus den Rippen leiern, ohne LAN - meinetwegen brauchen sie es auch garnicht releasen oder sollen Ringelpietz mit anfassen spielen. Release Pflaumenpfingsten ist auch ok.
 
@Hellbend: Wenn eines der drei Teile schon weit über dem Einspielerumfang der Durchschnittsspiele liegt, stört es ja wohl keinem.
 
@Stefan1200: Mit dem "...stört es ja wohl keinem." machen die ihr Geld. Nett wenn man bemerkt wie Berechenbar man ist oder^^
 
-__________________________________-
 
Ich liebe es ja...also hätte ich jetzt nicht schon genügend Systeme, wo ich mich jedes Mal anmelden darf...10000 Benutzernamen & Passwörter wo soll der ganze Schmarn noch hinführen? Und nebenher lasten alle schönen Programme meine Internetleitung schön aus, nur um nach Hause zu telefonieren? Dann will ich demnächst aber auch Geld von den Unternehmen sehen, dafür das sie meine Leitung für ihre Anfoderungen blockieren ...für Traffic, der nichts mit meiner Absicht dem Spielen des Spiels zu tun hat. Und eins steht ja wohl mal fest es muss eine Option geben ein Spiel wieder aus einem Account herauszunehmen, wie soll ich es sonst weiterverkaufen, falls ich das Spiel nicht mehr spielen will? Da muss ich mich ganz nebenbei mal bei Steam informieren wie das geht...alles andere wäre ja wohl ein Witz.
 
schade zwar.. aber ich bin froh dass die das bnet mal neu aufziehen.. langsam nervts im wc3 tft mit den ganzen joinbugs und discs etc
 
Die Grafik sah eh billig aus
 
vielleicht müssen sie ja nun doch nen netzwerkmodus einbauen und das dauert nun entgegen der bisherigen planungen...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

StarCraft 2 im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles