LucasArts bringt viele Spiele-Klassiker via Steam

PC-Spiele Der Spiele-Publisher LucasArts Games wird eine Reihe seiner Klassiker über die Vertriebsplattform Steam von Valve anbieten. Ab Morgen sind die ersten Titel erhältlich, teilte das Unternehmen mit. Durch die Nutzung der Steam-Plattform will man die alten Spiele-Hits einem breiteren Nutzerkreis bekannt machen. "Es gibt vielen Spielern die Möglichkeit, an unsere Games zu kommen, die schon lange aus den Verkaufsregalen verschwunden sind", sagte LucasArts-President Darrell Rodriguez.

Das morgen startende Angebot besteht aus "Armed and Dangerous", "Indiana Jones and the Fate of Atlantis", "Indiana Jones and the Last Crusade: The Graphic Adventure", "LEGO Indiana Jones: The Original Adventure", "LOOM", "Star Wars Battlefront II", "Star Wars Republic Commando", "Star Wars Starfighter", "The Dig" und "Thrillville: Off the Rails".

Weitere Titel sollen folgen. Eine Entwicklergruppe ist den Angaben zufolge nur damit beschäftigt, die Klassiker auf neuen Rechnern zum Laufen zu bringen. Demnach sind die Titel direkt ohne den Einsatz von Emulatoren oder ähnlichem einsetzbar.

Zu den Preisen machte LucasArts noch keine genauen Angaben. Diese sollen allerdings recht niedrig ausfallen. Auch Bundles aus mehreren Spielen werden angeboten, hieß es.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren68
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

Videos zum Thema

  • Neueste
  • Beliebte
  • Empfehlung

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden