Bericht: RTL & ProSieben wollen wieder in HD senden

TV & Streaming Die privaten Fernsehsender RTL und ProSieben werden in absehbarer Zukunft wieder im hochauflösenden HD-Format senden. RTL richtet dazu jetzt ein geeignetes Sendezentrum in Köln ein, berichtet 'Der Kontakter'. Dieses soll bereits in diesem Herbst fertiggestellt werden. Da der Privatsender derzeit innerhalb Kölns umzieht, war dieser Schritt vorherzusehen. Natürlich werden die Studios von Anfang an mit aktueller Technik ausgerüstet. Wann mit der Ausstrahlung der hochauflösenden Bilder begonnen werden soll und wie man diese empfangen kann, ist noch nicht bekannt.

Auch die Sendergruppe ProSiebenSat.1 will wieder in High Definition senden, angeblich sogar bereits ab 2010. Bereits 2005 hatte man die beiden Sender "ProSieben HD" und "Sat.1 HD" gestartet, allerdings ohne Erfolg. Zum damaligen Zeitpunkt war die Technik einfach noch nicht weit genug verbreitet. Im Februar 2008 wurden die beiden Sender wieder eingestellt.

Ebenfalls 2010 wird der Hessische Rundfunk den HDTV-Regelbetrieb starten. Pünktlich zu den Olympischen Winterspielen im Februar wird das hochauflösende Material ausgestrahlt. Einen ersten Probelauf wird es während der Leichtathletik-WM vom 15. bis 23. August 2009 geben. Der Hessische Rundfunk betreibt den ARD-Stern, über den das Material der Sendeanstalten der ARD läuft.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren113
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Alfred Hitchcock - Collection [7 DVDs]
Alfred Hitchcock - Collection [7 DVDs]
Original Amazon-Preis
16,39
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
12,00
Ersparnis zu Amazon 27% oder 4,39

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden