VSDC Free Video Editor - Kostenlose Videobearbeitung

Der VSDC Free Video Editor 5.7.1 ist ein überaus funktionales Programm zum nicht-linearen Schneiden und Bearbeiten von Videos. Die Freeware mit deutscher Benutzeroberfläche unterstützt eine Vielzahl von Formaten und bietet allerhand Effekte. Weitere Features wie ein eingebautes Werkzeug zum Brennen erstellter Filme und die Videoaufnahme vom Bildschirm runden die Software ab.
VSDC Free Video EditorDer VSDC Free Video Editor

Schneiden, bearbeiten und mehr

Videodateien können in mehreren Spuren angeordnet werden und lassen sich durch Audio sowie Bilder ergänzen. Dabei lässt sich selbstredend die Länge nach Wunsch anpassen und Übergänge zwischen einzelnen Objekten können mit verschiedenen Überblendungen versehen werden.

Auch abseits der Übergänge stehen verschiedenste Video- und Audio-Effekte zur Verfügung, die direkt auf das Objekt angewendet werden, beispielsweise Farbfilter, Texteinblendungen oder Tonverzerrung. Die Anordnung der einzelnen Bestandteile des entstehenden Films geschieht mittels Subpixelgenauigkeit, was eine höchstmögliche Präzision bei der Positionierung ermöglichen soll.

Der VSDC Free Video Editor kann Full-HD-Filme in den gängigen Formaten AVI, DVD, VCD/SVCD, MPEG, MP4, M4V, MOV, 3GP/3G2, WMV, MKV, RM/RMVB, FLV, SWF, AMV sowie MTV erzeugen und darüber hinaus noch einige weitere Formate lesend verarbeiten. Über voreingestellte Profile lässt sich wahlweise auch das passende Ausgabeformat für bestimmte Geräte wie Smartphones oder Konsolen produzieren.

Mit einem eingebauten Werkzeug zum Brennen von DVDs können die selbst erstellten Filme zudem gleich abspielbereit auf einen optischen Datenträger gebracht werden. Praktisch ist darüber hinaus noch das Feature zum Aufzeichnen des Bildschirminhalts als Video, welches anschließend gleich bearbeitet werden kann. Auch die Aufnahme über Tuner ist möglich.

Genre-Primus

Der VSDC Free Video Editor zählt ob seiner Funktionalität unter den kostenlosen Videobearbeitungsprogrammen zu den Besten und lässt für den üblichen Heimgebrauch quasi keine Wünsche offen. Die Benutzeroberfläche ist verständlich gehalten und sollte den geneigten Anwender vor keine Herausforderungen stellen. Eine beliebte Alternative zum VSDC Free Video Editor, jedoch mit weniger Möglichkeiten, ist der Movie Maker von Microsoft, der über die Software-Sammlung Windows Essentials 2012 bezogen werden kann.

Hinweis: Das Installationsprogramm versucht standardmäßig, eigentlich unerwünschte Zusatz-Software mitzuinstallieren. Dies kann während der Installation über die Auswahl des Punktes "Benutzerdefinierte Installation (Fortschrittliche Benutzer)" abgewählt werden.

VSDC Free Video EditorVSDC Free Video EditorVSDC Free Video EditorVSDC Free Video Editor

35,17 MB
4.801
Diesen Download empfehlen
Kommentieren6

Das könnte Sie auch interessieren

Jetzt einen Kommentar schreiben


Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture wird gehostet von Artfiles