ManicTime 3.5.1 - Zeitmanagement-Software

Mit dem in der Standard-Edition kostenlosen ManicTime lässt sich aufzeichnen, wie lange Anwendungen am PC laufen oder Dokumente und Internetseiten betrachtet werden. Es lassen sich zudem Arbeitszeiten mit Tags und Kommentaren versehen, sodass diese genau festgehalten werden können.
ManicTimeZeiterfassung mit ManicTime

Zeiten im Blick

Anhand von Zeitleisten listet die Software jedwede Aktivität sowie Inaktivität sekundengenau auf und verschafft so eine Übersicht zu den angefallenen Zeiten. Über die Statistik-Funktion lassen sich Kriterien wie die am meisten genutzten Anwendungen oder die Dauer der Arbeitszeit am PC kalendarisch aufzeigen.

Die erfassten Zeiten können über eine Sicherungsdatei oder im CSV-Format lokal abgespeichert werden. Das Programm lässt sich darüber hinaus über diverse Plug-ins erweitern, etwa für die Anzeige der Dauer von Chats über Skype. Die Freeware-Version bietet ansonsten lediglich einen begrenzten Funktionsumfang.

Im Download enthalten ist allerdings eine 15-tägige Testphase der kostenpflichtigen Professional-Version, die viele weitere Features bietet, darunter Server-Funktionalität, definierbare Regeln für Tags und eine umfangreiche Report-Funktion. Auf der Herstellerwebseite gibt es außerdem eine portable Version zum Herunterladen.

ManicTimeManicTimeManicTimeManicTime

8,12 MB
Vollversion Online Kaufen 
824
Jetzt online kaufen
Diesen Download empfehlen
Kommentieren3

Das könnte Sie auch interessieren

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
kann für ios und mac "tyme" empfehlen. ist zwar nicht kostenlos. aber es ist nur eine einmalige zahlung notwendig.
 
@stinkmon: Wie sich doch ein AppleUser über NUR eine einmalige Zahlung freut *SCNR*
 
@maschogge: meine güte ihr wollt wohl niemandem mehr was zahlen. wenn jemand ein tolles programm entwirft, dass auch noch ein einfaches benutzerinterface hat und sich dann auch noch mit allen geräten bedienen lässt, dann zahl ich doch wohl gern mal 3-5€ ( weiss jetzt gerade den preis nicht) für ein gutes computerspiel muss ich wohl auch was bezahlen, von dem hab ich dann aber meistens nicht so lange was davon.


Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture wird gehostet von Artfiles