Nokia liefert sein erstes Touchscreen-Handy aus

Handys & Smartphones Der finnische Handy-Hersteller Nokia hat mit der Auslieferung seines ersten reinen Touchscreen-Handys begonnen, das ein Konkurrenzprodukt zu Apples iPhone darstellen soll. Das Nokia 5800 XpressMusic steht den Angaben zufolge in den kommenden Tagen zuerst in einigen ausgewählten Märkten zur Verfügung, darunter Russland, Spanien, Indien, Hongkong, Taiwan und Finnland. Ohne Mobilfunk und die jeweiligen nationalen Steuern liegt der Preis bei 360 Dollar.


Das Gerät basiert auf dem Symbian-Betriebssystem S60. Den Kern bildet ein mit 369 Megahertz getakteter ARM11-Prozessor. Ausgerüstet ist das Smartphone für den Betrieb in GSM- und UMTS/HSDPA-Netzen, Datenverbindungen können aber auch über die enthaltene WLAN-Schnittstelle aufgebaut werden.

Das Handy misst 111 x 51,7 x 15,5 Millimeter und wiegt 109 Gramm. In Verbindung mit dem integrierten GPS-Empfänger und dem mitgelieferten Nokia Maps 2.0 lässt es sich auch für die Navigation verwenden. Für Speicherplatz sorgen Flash-Karten im MicroSD-Format.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren56
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:00 Uhr Sony 55 Zoll Fernseher (4K HDR, Ultra HD, Smart TV)
Sony 55 Zoll Fernseher (4K HDR, Ultra HD, Smart TV)
Original Amazon-Preis
849,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
749,99
Ersparnis zu Amazon 12% oder 100
Nur bei Amazon erhältlich

Nokias Aktienkurs in Euro

Nokia Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Nokia Lumia 925 im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden