ICANN öffnet ihr System für Top-Level-Domains

Internet & Webdienste Ab dem kommenden Jahr soll eine Reihe neuer Top-Level-Domains zur Verfügung stehen. In diesen Tagen will die Organisation zur Verwaltung der Namensräume im Internet ICANN den größten Schub an neuen Endungen seit der Einführung des ursprünglichen Systems beschließen. Seit heute läuft die Jahreskonferenz der ICANN, auf der über die Erweiterung abgestimmt werden soll. Paul Twomey, President der Organisation, sieht darin offenbar nur noch einen formellen Akt, nachdem es bei den letzten Weiterentwicklungen immer wieder Gegenwind gab.

"Neben .com, .net und .org werden die 1,3 Milliarden Internet-Nutzer ab Anfang 2009 generische Adressen auf Basis verschiedenster Wörter wie .love, .hate oder .city registrieren können", sagte er gegenüber der französischen Tageszeitung 'Les Echos'. Im letzten Schritt hatte die ICANN vor einigen Jahren einige neue Top-Level-Domains wie .info und .biz eingeführt.

Das besondere in diesem Jahr: Die Konferenz stimmt nicht über die einzelnen Domain-Endungen ab, sondern über ein freies Vergabe-System. Provider können anschließend die Einführung neuer TLDs nach eigenen Wünschen beantragen. Dabei gibt es bisher nur relativ geringe Einschränkungen. So muss die Verwendung der Namen von Orten oder Regionen mit der jeweiligen Lokalverwaltung abgestimmt sein. Die Berliner Firma Dot.Berlin hat beispielsweise bereits Gespräche mit der Senatsverwaltung der Hauptstadt über die Registrierung von .berlin aufgenommen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren16
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:00 Uhr LG 55UH8509 139 cm (55 Zoll) Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV, HDR, 3D)
LG 55UH8509 139 cm (55 Zoll) Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV, HDR, 3D)
Original Amazon-Preis
1.449,99
Im Preisvergleich ab
1.249,00
Blitzangebot-Preis
1.299,00
Ersparnis zu Amazon 10% oder 150,99

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden