Die erste neue Top-Level-Domain heißt ".me"

Internet & Webdienste Nachdem die Organisation zur Verwaltung der Namensräume im Internet ICANN sich kürzlich für die Einführung neuer Top-Level-Domains öffnete, können nun die ersten neuen Domains registriert werden. Gestartet wird mit dem Kürzel ".me". Bereits im Mai begann die so genannte Sunrise-Periode. Während dieser können ausschließlich Inhaber von Markennamen entsprechende Domains sichern. Seit Juni konnten sich schließlich alle Interessenten für die Vergabe weiterer Namen anmelden.

Ab heute ist die neue Top-Level-Domain geschaltet. Die angemeldeten Adressen können nun für Verweise auf Server genutzt werden. Außerdem ist es ab sofort möglich, freie Domain-Namen direkt zu registrieren.

Einige Domains, für die es zahlreiche Interessenten gab, sollen in der nächsten Zeit versteigert werden. Dazu gehören unter anderem Love.me, Buy.me, Contact.me, Drive.me und Date.me.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren37
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:10 Uhr Digittrade externe Festplatte 1TB USB 2.0 RS64 RFID Security HDD SATA (6,4 cm (2,5 Zoll) , 5400rpm, 8MB Cache) mit Hardware-Verschlüsselung
Digittrade externe Festplatte 1TB USB 2.0 RS64 RFID Security HDD SATA (6,4 cm (2,5 Zoll) , 5400rpm, 8MB Cache) mit Hardware-Verschlüsselung
Original Amazon-Preis
134,47
Im Preisvergleich ab
139,00
Blitzangebot-Preis
126,21
Ersparnis zu Amazon 6% oder 8,26

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden