Anti-Filesharing-Kampagne soll Eltern aufklären

Filesharing Mit einer europaweiten Kampagne sollen Kinder vom Filesharing abgehalten werden. Bei der heute in London gestarteten Aktion geht es vor allem um Schüler im Alter von 9 bis 14 Jahren. Deren Eltern und Lehrer erhalten eine Broschüre, die bei der Aufklärung helfen soll. Die Pubikation "Young People, Music & the Internet" wird in mehreren Sprachen angeboten. Zehntausende Schulen sollen sie zugeschickt bekommen. Enthalten sind Erklärungen über Technologien und die funktionsweisen des Filesharings sowie rechtliche Themen.

Eine Studie hatte ergeben, dass die Hälfte der Kinder in dieser Altersklasse ohne elterliche Kontrolle illegal Musik aus dem Internet herunterladen. Erwachsene fühlten demnach zunehmend Unsicherheit, ihren Kindern dem Umgang mit einer Umgebung wie dem Internet zu lehren, von der sie selbst nicht viel verstünden.

Unterstützt wird die Kampagne vom Sänger Ronan Keating. Träger sind die Europäische Union sowie die Regierungen der Mitgliedsstaaten.

In Großbritannien, wo die Kampagne startet, wird die Broschüre über 5.500 Schulen, 2.300 Bibliotheken sowie Musikgeschäfts vertrieben. Unterstützend ist eine Viral Marketing-Kampagne im Internet geplant.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren53
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Epson 3D 3LCD-Projektor (Full HD 1920 x 1080 Pixel, 2.200 Lumen, 35.000:1 Kontrast)
Epson 3D 3LCD-Projektor (Full HD 1920 x 1080 Pixel, 2.200 Lumen, 35.000:1 Kontrast)
Original Amazon-Preis
729,00
Im Preisvergleich ab
716,99
Blitzangebot-Preis
646,00
Ersparnis zu Amazon 11% oder 83

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden