AMD bringt neue Prozessoren und senkt die Preise

Hardware Der Chiphersteller AMD hat heute eine neue Preisliste für seine Prozessoren veröffentlicht, in der einige neue Modelle auftauchen. Gleichzeitig wird der Preis für sehr viele CPUs gesenkt - beim Athlon 64 3800+ beispielsweise um 27,5 Prozent. Neu sind die Modelle Athlon LE-1600 (2,2 GHz) und Athlon LE-1620 (2,4 GHz), die jeweils einen 1 Megabyte großen Cache mitbringen und nur 45 Watt verbrauchen. Der Dual-Core-Prozessor Athlon X2 BE-2400 (2,3 GHz) ist ebenfalls neu, bringt zwei Mal 512 Kilobyte L2-Cache mit und verbraucht ebenfalls nur 45 Watt.

Das aktuelle Spitzenmodell von AMD, der Athlon 64 X2 6400+ (3,2 GHz) in der Black Edition kostet jetzt nur noch 220 US-Dollar statt wie bisher 251 US-Dollar (-12,4 Prozent). Der Athlon 64 X2 4800+ (2,5 GHz), der bereits im moderneren 65-Nanometer-Verfahren gefertigt wird, wurde um 9,6 Prozent verbilligt - er kostet noch 104 US-Dollar.

Allerdings kann man der Preisliste auch einige Preissteigerungen entnehmen. So kostet das Modell Athlon X2 BE-2350 (2,3 GHz) statt 91 US-Dollar nun 96 US-Dollar - eine Steigerung um 5,5 Prozent. Gleiches gilt für den Athlon X2 BE-2300 (2,2 GHz) - er ist jetzt für 91 statt 86 US-Dollar erhältlich.

WinFuture Preisvergleich: AMD Prozessoren
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren29
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
49,00
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

Preisvergleich Phenom II X4 965 BE

AMDs Aktienkurs in Euro

AMDs Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Tipp einsenden