Microsoft: Kein Blu-ray-Laufwerk für Xbox 360 geplant

PC-Spiele Nachdem die amerikanische Videothekenkette Blockbuster in der vergangenen Woche bekannt gab, dass man künftig auf das HD-DVD-Format Blu-ray setzen würde, kamen schnell Gerüchte auf, wonach Microsoft möglicherweise die Einführung eines Blu-ray-Laufwerks für seine Spielkonsole Xbox 360 plant. Diesen Spekulationen erteilten die Redmonder nun eine Absage. Xavier Bringue von Microsoft sagte, dass man keinerlei Pläne habe, die Xbox 360 mit einem Blu-ray-Laufwerk anzubieten, wie es bei Sonys PlayStation 3 der Fall ist. Die Absage kommt wenig überraschend, ist Bringue doch für Microsoft als Co-Präsident der HD DVD Promotional Group tätig.

Seinen Angaben zufolge sei HD DVD trotz der Ankündigung Blockbusters, künftig auf Blu-ray zu setzen, weiterhin im Rennen um die Vorherrschaft bei den neuen hochauflösenden DVD-Formaten. Die Entscheidung von Blockbuster sei zwar bedeutsam, welches Format letztenendes die meisten Kunden für sich gewinnen kann, hänge jedoch vor allem vom Preis ab.

Da HD DVDs in der Produktion deutlich günstiger sind als Blu-ray, habe das von Microsoft unterstützte Format einen großen Vorteil gegenüber der Konkurrenz. Laut Bringue soll nicht mehr viel Zeit vergehen, bis der Wettstreit um die Kunden sich entscheidet, denn bald sollen Wiedergabegeräten zu Preise von weit unter 200 Euro auf den Markt kommen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren23
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Dinner für Spinner
Dinner für Spinner
Original Amazon-Preis
14,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
10,00
Ersparnis zu Amazon 33% oder 4,99
Nur bei Amazon erhältlich

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich

Tipp einsenden