Apples Browser Safari gibt es jetzt auch für Windows

Software Gut, das mit dem vermeintlichen iPhone für das Wohnzimmer wurde dann doch nichts, dafür konnte Apple-Chef Steve Jobs heute dennoch für eine Überraschung sorgen, die auch für Windows-Anwender interessant sein dürfte. Es handelt sich nicht um weitere Seitenhiebe in Richtung Windows. Stattdessen kündigte Jobs während seiner Eröffnungsansprache auf Apples World Wide Developer Conference 2007 an, dass der bisher nur vom Mac bekannte Browser Safari bald auch für Windows erhältlich sein soll. Derzeit hat der Browser einen Marktanteil von nur rund fünf Prozent.

Safari 3 Beta - für Windows XP und Vista

Mit der kommenden Version 3 wird Safari erstmals für Windows XP und Windows Vista angeboten. Wie bei Apple üblich, nimmt man sich beim Einstieg in den Markt für Windows-Browser viel vor - Safari soll der schnellste Browser für Microsofts Betriebssystem werden. Bereits kurz nach der Keynote wurde eine erste Betaversion veröffentlicht.

Inzwischen (20:53) steht ein Download der Beta-Version zur Verfügung.

Download: Safari 3 Beta - für Windows XP und Vista (9,97 Mb)
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren132
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:05 Uhr Tacklife Schallpegelmesser Lärm Messgerät 30 ~ 130 dB, Rot
Tacklife Schallpegelmesser Lärm Messgerät 30 ~ 130 dB, Rot
Original Amazon-Preis
19,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
15,19
Ersparnis zu Amazon 24% oder 4,79
Nur bei Amazon erhältlich

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden