Erste Betaversion des Browsers Netscape 9 erhältlich

Software Im Februar kündigten die Entwickler des Browsers Netscape an, dass an einer neuen Version des einstigen Marktführers gearbeitet wird. Mit einiger Verspätung steht nun seit heute die erste Betaversion zur Verfügung, diesmal auch für Linux und MacOS. Bei Netscape 9 handelt es sich grundlegend um den Browser Firefox, der mit einigen Erweiterungen eng mit dem Portal Netscape.com verzahnt wurde. Dazu gehören Nachrichten-Menüs und diverse Inhalte in der Seitenleiste. Als Rendering-Engine kommt Gecko zum Einsatz. In der Version 8 konnte alternativ auch noch die Engine des Internet Explorers verwendet werden, so dass der Browser nur für Windows zur Verfügung stand.


Dieses Feature wurde allerdings in der neuen Ausgabe gestrichen. Erwähnenswert ist eine Funktion, die falsch geschrieben Adressen von Webseiten korrigiert, sofern diese bekannt ist. Weitere Informationen rund um Netscape 9 findet man auf der Homepage und in den Release Notes.

Homepage: Netscape.com
Download: Netscape 9 Beta 1 (5,56 MB)
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren23
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:25 Uhr GRDE (0,16 bis 328Ft) Laser Entfernungsmesser Digital-beweglicher staubdicht IP54 Abstand messen Meter 100 Meter-Bereich für Wohnungswesen; 0,05 bis 100M
GRDE (0,16 bis 328Ft) Laser Entfernungsmesser Digital-beweglicher staubdicht IP54 Abstand messen Meter 100 Meter-Bereich für Wohnungswesen; 0,05 bis 100M
Original Amazon-Preis
33,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
27,19
Ersparnis zu Amazon 20% oder 6,80

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden