Panasonic stellt Double-Layer Blu-ray-Medien vor

Hardware Der Elektronikhersteller Panasonic hat in einer Pressemitteilung angekündigt, einen ersten zweilagigen Prototypen einer Blu-ray-Disc fertiggestelt zu haben. Dieser kann mit vierfacher Geschwindigkeit beschrieben werden - die Datentransferrate liegt bei 18 MB/s. Auf eine Schicht dieses neuen Rohlings passen 25 Gigabyte Daten. Insgesamt kommt das Medium auf einer Speicherkapazität von 50 Gigabyte. Um diese Scheiben beschreiben zu können, werden neue Brenner benötigt. Die ersten Modelle sollen noch in diesem Sommer vorgestellt werden. Bis dahin wird man auch mit der Massenproduktion der passenden Medien beginnen können.

Wie viel ein zweilagiger Blu-ray-Rohling kosten soll, wurde leider nicht angegeben. Single-Layer-Discs sind derzeit für 10 bis 15 Euro pro Stück erhältlich.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren14
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 04:00 Uhr Scala Rider Q3 Multiset Bluetooth
Scala Rider Q3 Multiset Bluetooth
Original Amazon-Preis
367,20
Im Preisvergleich ab
263,43
Blitzangebot-Preis
271,82
Ersparnis zu Amazon 26% oder 95,38

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden