CeBIT - Shuttle: Ein Barebone für's Wohnzimmer

CeBit Shuttle hat auf der CeBIT einen Prototyp seines "Wohnzimmer-XPC" gezeigt. Seit geraumer Zeit kursieren Gerüchte über die Spezifikationen des mit dem Codenamen "XPC MCE-01" benannten Gerätes im Internet. Bisher liess man von Seiten Shuttles nichts genaueres verlauten, ausser, dass das Gerät noch in diesem Jahr auf den Markt kommen soll. Das besondere an dem neuen Barebone wird sein, dass er sich trotz seiner Videorekorder-ähnlichen Form an die eigenen Bedürfnisse anpassen lässt und dank eben dieser Form auch gut in ein Wohnzimmer passt.




Alles, was bisher feststeht, ist, dass der MCE-01 mit einem Pentium M Prozessor für den Sockel 479 und dem Intel 915PM Chipsatz ausgestattet sein soll. Weiterhin sind zwei Steckplätze für DDR2700 RAM und eine ATI Radeon X300 PCI-E Grafikkarte verbaut. Die weiteren Komponenten sind ein DVD-Brenner, eine 3,5 Zoll SATA Festplatte und eine entnehmbare 2,5"-Platte, eine DVB-T Karte mit HDTV-Unterstützung und eine normale TV-Karte, 8-Kanal-Sound, Gigabit LAN und 54 Megabit WLAN sowie ein 8-in-1 Kartenleser.

Das Ganze wird mit Windows XP MCE 2005 und einer MCE-kompatiblen Fernbedienung ausgeliefert. Dazu kommt noch ein drahtloses Keyboard mit einem Scroll-Ball. Zum Preis wollte man sich, wie so oft, ein Mal mehr nicht äussern.

  • Shuttle, Halle 25 Stand C08
  • Diese Nachricht empfehlen
    Kommentieren26
    Jetzt einen Kommentar schreiben


    Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
    Kommentar abgeben Netiquette beachten!

    Jetzt als Amazon Blitzangebot

    Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
    F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
    Original Amazon-Preis
    22,99
    Im Preisvergleich ab
    22,99
    Blitzangebot-Preis
    18,48
    Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

    WinFuture Mobil

    WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
    Nachrichten und Kommentare auf
    dem Smartphone lesen.

    Tipp einsenden