Philips bringt Media Center PC im Wohnzimmer-Look

Hardware Der Chef von Philips Consumer Electronics, Rudy Provoost, wird in seiner Keynote auf der Anfang September in Berlin stattfindenden Internationalen Funkausstellung (IFA) das neue Credo seiner Firma vorstellen - Einfachheit. In dieses Konzept passt auch der erste Windows Media Center PC von Philips. Der WMC9350i reiht sich in das Cineos Home Entertainment Programm von Philips ein und erweitert dieses. Das Gerät wird nach den ersten Photos zu urteilen sehr einfach zu bedienen sein, da es sowohl über Tastatur und Maus zu bedienen ist, aber Grundfunktionen auch über die wenigen am Gerät selbst angebrachten Tasten abrufbar sind.



Philips stattet das Gerät im Videorekorderformat mit den für Windows Media Center PCs üblichen Merkmalen aus. So gehört ein Intel Pentium 4 Prozessor mit HT-Technologie genauso in dieses Media Center, wie eine Festplatte und ein Dual-Layer DVD-Laufwerk. Hinzu kommen WLAN, sowie ein 8-in-1-Cardreader.

Als besondere Gimmicks verfügt der WMC9350i über ein zusätzliches Display für die Anzeige der Lautstärke und des WLAN-Status, sowie die Like Music Technik. Bei Like Music wird anhand des gerade abgespielten Musiktitels mit Hilfe von 40 Faktoren eine Abspielliste von Stücken zusammengestellt, die dazu passen könnten. Die Technik wurde im Februar diesen Jahres erstmals in tragbaren MP3-Playern der Holländer eingesetzt.



Das Gerät selbst will, wie bereits erwähnt, vor allem durch einfache Bedienbarkeit und Übersichtlichkeit punkten. Die Front ist einfach gestaltet und der untere Teil birgt eine Klappe, die weitere Bedienelemente zugänglich macht. Einziges Manko beim Einsatz im Wohnzimmer könnte die Kühlung des P4-Prozessors und der dabei entstehende "Lärm" sein - auf die Kühlmethode darf man also durchaus gespannt sein. Die Konkurrenz von Shuttle setzt bei ihrem Media Center PC MCE-01 von vornherein auf Notebook-Technik (wir berichteten), um Wärmeprobleme zu vermeiden. Zu Preisen und Verfügbarkeit dürfte es auf der IFA nähere Angaben zu erfahren geben.

Quelle: WinFuture inhouse
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren43
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
49,00
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden