CeBIT - Shuttle: Ein Barebone für's Wohnzimmer

CeBit Shuttle hat auf der CeBIT einen Prototyp seines "Wohnzimmer-XPC" gezeigt. Seit geraumer Zeit kursieren Gerüchte über die Spezifikationen des mit dem Codenamen "XPC MCE-01" benannten Gerätes im Internet. Bisher liess man von Seiten Shuttles nichts ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Die Idee ist nicht schlecht,auch endlich eine annehmbare Form.
Aber das Design ist grausam,wie ein alter Videorecorder.
Kennt jemand schon den Preis?
 
@Großer: hehe es gibt bei shuttle gehäuse aufkleber die recht schön sind !

ich hab für meinen xpc barebone son gehäuseaufkleberwo ein urwald abgebildet ist - sehr schön das teil nun :)
 
hehe net schlecht das teil, und das wird dann sicher genau 489,00 $ kosten, also genau 10 $ unterm MiniCube gg
 
Gerade das Design finde ich richtig witzig. Modernste Technik in alter Form. Die 2,5" HDD als Videokassette :)
 
Das die sich überhaupt trauen, sowas in einem solchen Design auf der Vebit zu präsentieren..
 
Nettes Ding. Aber wird warscheinlich wieder für Normalpersonen unbezahlbar sein... In welcher Halle is Shuttle anzutreffen? Bin nämlich morgen auf der CeBit, das muss ich mir genauer anschaun :)
 
@deathfighter: Shuttle, Halle 25 Stand C08
 
Nice, Ich finde das ist genau das richtige Wohnzimmerdesign. Wird es bestimmt noch in silber geben. MFG
 
nic3 mehr kann ich dazu nich sagen ich find den witzig :)
 
ist die lautstärke bei den dingern noch ein problem?
 
@HarryK: Schliesst man doch eh meist per LWL an die surround-Anlage an.
 
@HarryK: also ich hab die kiste nicht hören können, kann aber auch an der umgebungslautstärke gelegen haben :), da in dem teil ein pentium m läuft und ansonsten auch nicht die kräftigste hardware dürfte es mit der basis ausstattung kaum lauter sein als ein centrino notebook, welches alle halbe stunde mal für eine viertelminute den lüfter einschaltet. wenn man dann im wohnzimmer sitzt und fernsieht, oder musik hört geht das mit sicherheit unter.
 
Hi ich glaube nicht das er laut sein wird weil shuttle meist ne wasserkühlung hat ist bestimmt nicht schlech das dingen
 
@Ganschi: Hallo, Wo findet denn hier Design statt.
Die Zukunft der Wohnzimmerpc`s stelle ich mir etwas anders vor.
Meine alte Marantzanlage die locker 20 Jahre alt ist(und immernoch bestens läuft) sieht genauso aus.
Da gefällt mir der Mac- mini bedeutent besser.
 
Alter Hut, das System wurde schon vor viereinhalb Wochen vorgestellt....
 
@DieselDandy: da hätt ich dann ganz gern mal infos und bilder zu gesehen.
 
@nim: bitte, da http://www.golem.de/0502/36469.html Hatte es auch als News eingesendet, da das Teil einfach rockt...
 
Naja, besonders toll sieht er ja nicht aus. Aber das was drin steckt ist nicht übel.
 
http://www.deppenapostroph.de :-)
 
@bisi: wo ist das problem? für das wohnzimmer wird zu für's wohnzimmer. absolut korrekt. sonst noch ein fehler?
 
@nim:
Du stellst Dir auch den PC in's (in das) Wohnzimmer? Oder doch eher ins Wohnzimmer? :)
Naja, ich will hier auch nicht als einer dieser Klugscheissertrolls auftreten (da mir solche Leute sonst eigentlich auch nur unangenehm auffallen), aber "fürs" als Kurzform von "für das" wird genausowenig apostrophiert wie "ins" für "in das". Die Überschrift stach mir eben nur etwas ins Auge.
Nichts für ungut...
 
@ nim ,würdest du dir wirklich so eine Kiste ins Wohnzimmer stellen? Ps. Würde mich aber interessieren, in welchen Zimmer die Pc`s der anderen Forumsmitglieder benutzt werden.
 
@loglitz: hätt ich zuviel geld würd ich da durchaus drüber nachdenken. hab ich aber leider nicht :)
 
Also, ich wuerde mir so einen Marmeladeneimer nicht in die Wohnung stellen. Wie soll denn deine Hütte aussehen, damit dieses Teil harmonich zum Rest des Raumes aussieht. Gelsenkirchener Barrock? oder wie?
 
Mir persönlich ist Funktion wichtiger als Design. Die meisten Barebone Würfel-Kästen finde ich um längen hässlicher. Einzig das Display stört mich... Ein ordentliches LCD wäre besser gewesen.
Die 2.5 " Platte ist auch totaler Quatsch. Was soll ich damit ? Entnehmen und ins Notebook setzen ? Das Ding hätten sie weglassen sollen, um den Preis niedriger zu halten...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!