British Airways: Zahlungsdaten von fast 400.000 Kunden gestohlen

Flugzeug, Airbus, flug, british airways, A319 Bildquelle: British Airways
Kunden von British Airways müssen offenbar damit rechnen, dass Unbefugte an ihre Zahlungs- und Kreditkartendaten gelangt sind. Wie das Unternehmen gestern Abend mitteilte, waren die Website und die mobile App von British Airways für mehr als zwei Wochen dem Diebstahl von Kundendaten ausgesetzt. Laut einer auf der Website von British Airways geschalteten Informationsseite wurden im Zeitraum vom 21. August bis zum 5. September 2018 offenbar in großem Umfang Daten der Kunden abgefischt, die in dieser Zeit Buchungen über die Website oder die App der Fluglinie vorgenommen oder geändert haben. Inzwischen soll die Schwachstelle geschlossen worden sein. Außerdem wurden die Strafverfolgungsbehörden mittlerweile aktiv.

Kunden sollen ihre Bank kontaktieren

British Airways zufolge wurden die Daten von rund 380.000 Passagieren entwendet. Dazu gehören persönliche Daten und auch die zur Zahlung von Flügen angegebenen Informationen. Dies dürfte somit auch für Kreditkarteninformationen gelten, die die Kunden während der Buchung angegeben haben. BA forderte die Kunden auf, sich umgehend mit ihrer Bank in Verbindung zu setzen, falls sie den Verdacht haben von dem Datendiebstahl betroffen zu sein.

British Airways will die betroffenen Kunden auch selbst kontaktieren und ihnen entsprechende Maßnahmen gegen einen Missbrauch ihrer Zahlungsdaten empfehlen. Das Unternehmen werde jeden betroffenen Passagier voll für eventuelle Verluste entschädigen und die Kosten für eine Prüfung auf einen möglichen Missbrauch der Kreditkartendaten übernehmen.

Konkete Angaben zu den Hintergründen des Datendiebstahls nannte British Airways bisher nicht. Das Unternehmen versicherte jedoch, dass die zur Buchung von Flügen verwendeten Systeme mittlerweile wieder sicher und zuverlässig arbeiten. Wie es möglich war, dass die Angreifer über einen derart langen Zeitraum Daten abgreifen konnten ist noch vollkommen unklar. Passdaten und Fluginformationen wurden angeblich nicht entwendet.

Siehe auch: British Airways - Server weltweit offline, großes Chaos an Flughäfen (Update) Flugzeug, Airbus, flug, british airways, A319 Flugzeug, Airbus, flug, british airways, A319 British Airways
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren1
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:20 Uhr 20A Solar Ladegerät Controller Solar Panel Batterie Intelligente Regler mit USB Port Display 12V/24V20A Solar Ladegerät Controller Solar Panel Batterie Intelligente Regler mit USB Port Display 12V/24V
Original Amazon-Preis
30,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
24,64
Ersparnis zu Amazon 20% oder 6,35

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden