Windows 10 auf ARM: Support für 64-Bit-Anwendungen kommt zur Build

Windows 10, Prozessor, Cpu, Chip, Arm, Qualcomm, SoC, Snapdragon, Windows 10 on ARM Bildquelle: Microsoft
In den letzten Wochen sind die ersten neuen Windows 10-Systeme mit ARM-Prozessoren im Handel angekommen. Diese bieten verschiedene Vorteile - aber eben auch entscheidende Nachteile für so manchen Nutzer. Vor allem die noch sehr eingeschränkte Breite an nativer Software dürfte viele vom Kauf abhalten.

Windows 10 auf ARM: Was geht, was nichtSo sah es anfangs aus
Microsoft will die Situation in Kürze aber deutlich verbessern. Erin Chappie, der als Geschäftsführer für die Windows-Sparte tätig ist, erklärte gegenüber dem US-Magazin Engadget, dass in Kürze offizieller Support für 64-Bit-Applikationen hinzukommen wird. Auf der Entwicklerkonferenz Build, die im Mai stattfindet, soll ein entsprechendes Software Development Kit (SDK) bereitgestellt werden.

Die darin enthaltenen Werkzeuge sollen es unter anderem ermöglichen, dass Entwickler ihre bereits vorhandenen 64-Bit-Anwendungen für Windows-Systeme relativ leicht auf die Snapdragon-Plattform von Qualcomm portieren können, die in den fraglichen Geräten zum Einsatz kommt. Dem Vernehmen nach soll dabei auch die Wahl bestehen, ob man die Anwendungen für die Auslieferung über den Microsoft Store optimieren will oder diese als eigenständige Desktop-Apps angeboten werden sollen.


Umsetzung dann doch recht schnell

Anfangs sah es so aus, als würden die neuen ARM-Systeme längere Zeit nur recht beschränkte Möglichkeiten bieten. Grundsätzlich können zwar vorhandene Applikationen für Windows-Rechner mit Intel-Chips über einen integrierten Emulator betrieben werden, doch ist das in vielen Fällen nicht gerade eine ideale dauerhafte Lösung.

Damit Microsofts neuem Anlauf, auch die ARM-Plattform mitzunehmen, nicht das gleiche Desinteresse entgegenschlägt wie bei früheren Versuchen, beeilte sich Microsoft damals klarzustellen, dass es sich wirklich nur um eine Situation handelt, die zum Start des neuen Systems vorhanden ist. Der Support von 64-Bit-Anwendungen wurde bereits angekündigt - allerdings gab es keine Aussage hinsichtlich eines möglichen Termins, so dass bereits befürchtet wurde, es mit einem vagen Zukunftsprojekt zu tun zu haben.

Das Asus NovaGo Bei 1&1 im Vertrag ab 16,99 Euro/Monat Windows 10, Prozessor, Cpu, Chip, Arm, Qualcomm, SoC, Snapdragon, Windows 10 on ARM Windows 10, Prozessor, Cpu, Chip, Arm, Qualcomm, SoC, Snapdragon, Windows 10 on ARM Microsoft
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren34
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:40 Uhr Dell Latitude E5440 (14 Zoll Notebook, 35,6 cm, Intel Core-i5 4300U, 2x1,9 GHz, 8 GB RAM, 320 GB HDD 7200 rpm, Win 7 PRO) (Zertifiziert und Generalüberholt)Dell Latitude E5440 (14 Zoll Notebook, 35,6 cm, Intel Core-i5 4300U, 2x1,9 GHz, 8 GB RAM, 320 GB HDD 7200 rpm, Win 7 PRO) (Zertifiziert und Generalüberholt)
Original Amazon-Preis
269,00
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
211,65
Ersparnis zu Amazon 21% oder 57,35

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden