Was für ein Start ins neue Jahr! - Das sind die Highlights der CES

CES 2018, Highlights, Zusammenfassung
Las Vegas steht nicht nur für Glücksspiel, die Wüsten-Metropole eröffnet mit der CES auch jährlich das Technikjahr. WinFuture begleitet das Event wie immer live vor Ort und stellt für euch nun alle wichtigen Neuheiten in der kompakten Übersicht vor.
Auf der CES (Consumer Electronics Show) zeigen zahlreiche Hersteller in Las Vegas die neu­es­ten Trends und Produkte und gewähren damit einen Vorab-Ausblick auf das laufende Jahr. Von smarten Gadgets bis zu autonomen Pkw, die CES 2018 hat auch diesmal wieder al­ler­hand Neuheiten, die die Branchen dieses Jahr noch beeinflussen werden. So kündigte z.b. die Wi-Fi Alliance im CES-Umfeld den neuen Verschlüsselungsstandard WPA3 an - und ver­sprach, dass der noch dieses Jahr online gehen soll. Damit keine Highlight verpasst werden, berichtet WinFuture live vor Ort - und sorgt so für interessante Pro­dukt­vor­stel­lun­gen, News und Videos.

Smartphones und mobile Trends

Zwar ist die CES nicht der Mobile World Congress, doch auch in Las Vegas gibt es da­hin­ge­hend schon einige Neuheiten zu entdecken. Dieses Jahr sind vor allem die günstigeren Mo­del­le zu sehen gewesen, wie zum Beispiel das Asus ZenFone Max Plus mit großem Akku.


Aber auch das Gemini mit "ausgewachsener" Tastatur des britischen Herstellers Planet Com­pu­ters war einen Blick wert, kommt es doch so herrlich retro rüber. Wir haben uns Gemini auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas geschnappt und das vor allem für heutige Zei­ten doch ziemlich ungewöhnliche Gerät ausprobiert. Außergewöhnlich ist das Android-Smart­phone vor allem deshalb, weil es eine aufklappbare Tastatur hat und diese hat ihren Ursprung bei Entwicklern, die seinerzeit bei Palm tätig waren.


Das neue Hisense Infinity H11 Pro bietet ein fast 6 Zoll großes 18:9 abgerundetes Display, mit einem schmalen Panel und einem ansprechenden Design - man orientiert sich da ganz klar bei der Konkurrenz. Dank Gorilla-Glas ist das Smartphone gut geschützt gegen Kratzer und leichte Stöße an der Seite. Die Rückseite erinnert ein wenig an ältere Samsung Galaxy-Smartphones oder an das Honor 9 mit seinen leicht changierenden Farben.


Positiv zu erwähnen war nun auch die Entscheidung von HMD, das Nokia 7 endlich auch nach Europa und damit nach Deutschland zu bringen. Immerhin, wir konnten auch endlich ein Hands-On mit dem Nokia 7 erhaschen und enthalten es euch natürlich nicht vor.


Zum Abschluss der CES 2018 in Las Vegas konnte unser Kollege Roland Quandt auch noch das Alcatel 5, das höchstwahrscheinlich schon zum Mobile World Congress (26. Februar bis 1. März) offiziell von TCL angekündigt wird, in die Hand nehmen. Das Alcatel 5 (und das Alcatel 3V, welches im Video nicht zu sehen ist) werden aller Wahrscheinlichkeit nach die nächsten beiden Smartphones von TCL/Alcatel.


Aber es gab nicht nur Günstiges. Sonys Xperia XA2 und das XA2Ultra wurden ebenso vor­ge­stellt, wie auch eine funktionierende Lösung eines Prototyps, der den Fingerabdrucksensor unter das Display verbannt. Wir dürfen uns also hier wohl noch auf einige Neuerungen ein­stel­len in diesem Jahr.

Auf der nächsten Seite geht es mit den Neuvorstellungen von Bildschirmen, Monitoren und VR-Headsets aller Art weiter. Lest, was sich hier noch tun wird und was es bereits neues gibt. Weiter zur Seite 2 ... CES 2018, Highlights, Zusammenfassung CES 2018, Highlights, Zusammenfassung
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren5
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

CES Tweets

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 14:00 Uhr USB Wired Xbox One Controller Joysticks Gamepad Ergonomisches Design Schock Vibration für Xbox One PC Microsoft WindowsUSB Wired Xbox One Controller Joysticks Gamepad Ergonomisches Design Schock Vibration für Xbox One PC Microsoft Windows
Original Amazon-Preis
21,99
Im Preisvergleich ab
21,99
Blitzangebot-Preis
18,69
Ersparnis zu Amazon 15% oder 3,30
Im WinFuture Preisvergleich

Tipp einsenden