Ausgerechnet Mozilla drückt Firefox-Nutzern ungefragt ein Addon rein

Firefox, Fuchs, Fell Bildquelle: Kürschner (Public Domain)
Auch Mozilla musste jetzt lernen, dass es eben einen deutlichen Unterschied zwischen "gut gemeint" und "gut gemacht" gibt. Es ist durchaus ehrenwert, dass das Entwickler-Team des Firefox die Aufmerksamkeit für den Datenschutz verbessern will - wenn es dafür allerdings ungefragt Addons bei den Usern installiert, hört der Spaß für viele auf. Die fragliche Erweiterung trägt den Namen "Looking Glas" und entstammt einer Kooperation mit den Entwicklern des Computerspiels zur Serie "Mr. Robot". In diesem sollen Probleme des Datenschutzes und der IT-Sicherheit thematisiert werden. Offenbar dachte man sich bei Mozilla, dass es daher doch eine gute Idee wäre, die eigenen Nutzer für das Game zu gewinnen - zumal es von der Zielgruppe her passen würde.

Letzteres führte dann aber eher zu einiger Verärgerung. Denn gerade unter den Firefox-Nutzern ist der Anteil jener ziemlich groß, die etwas allergisch reagieren, wenn ihnen ungefragt Software auf die Rechner geschoben wird. Die Beschreibung des Addons dürfte ohnehin von jedem - je nach Sichtweise - unterschiedlich interpretiert werden: "Meine Realität ist anders als deine."


Plötzlich lernt man die Zielgruppe kennen

Aufgrund des ziemlich negativen Feedbacks hat Mozilla die Auslieferung des Addons inzwischen gestoppt. Man ruderte zügig zurück und erklärte entschuldigend, in den letzten Stunden viel gelernt zu haben. Man versicherte aber, nur mit besten Absichten gehandelt zu haben. Jetzt wird das Addon nur noch über den Store zum Download angeboten.

Die ganze Aktion erinnere an die kostenlose Verteilung eines U2-Albums an alle iOS-Nutzer im Jahr 2014. Apple bekam auf diese Marketing-Aktion damals auch nicht nur positives Feedback - denn auch, wer das Album nicht mochte, bekam den Platzhalter einfach nicht mehr aus dem eigenen Musikkatalog heraus. Hier kommt aber wie gesagt auch noch hinzu, dass gerade jene Nutzer, die Wert auf ihre Privatsphäre legen, besonders häufig auf Firefox als Open Source-Software setzen.

Download Mozilla Firefox - Kostenloser Open-Source-Browser Firefox, Fuchs, Fell Firefox, Fuchs, Fell Kürschner (Public Domain)
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren27
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 14:35 Uhr Minikamera Full HD 1080P 12MP Tragbare Versteckte Spionage-Kamera mit Nachtsicht, Bewegungserkennung, unterstützt 16GB TF-Karten als Nanny Cam Oder für Heim-und Büro-ÜberwachungMinikamera Full HD 1080P 12MP Tragbare Versteckte Spionage-Kamera mit Nachtsicht, Bewegungserkennung, unterstützt 16GB TF-Karten als Nanny Cam Oder für Heim-und Büro-Überwachung
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
35,00
Blitzangebot-Preis
25,49
Ersparnis zu Amazon 15% oder 4,50

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden