Keeper: Passwort-Manager mit Schwachstelle in Windows 10 integriert

Schlüssel, schloss, Aufschließen Bildquelle: public-domain-image.com
In den vergangenen Tagen tauchte nach einer Neuinstallation des Betriebssystems Windows 10 die integrierte App Keeper auf. Hierbei handelt es sich um einen Passwort-Manager, welcher allerdings über einen Zeitraum von acht Tagen mit einem kritischen Fehler ausgeliefert wurde. Das Problem wurde inzwischen vollständig behoben. Der bei Google beschäftigte Sicherheitsforscher Tavis Ormandy hatte herausgefunden, dass die ausgelieferte Version von Keeper über eine Schwachstelle verfügt, welche Angreifern die Möglichkeit gibt, die Passwörter des Nutzers zu stehlen. Schon vor einigen Monaten wurde ein ähnlicher Fehler in der Anwendung gefunden. Den Entwicklern der App wurde eine Frist von lediglich 90 Tagen gesetzt, bevor Details zu dem Fehler veröffentlicht werden.


Der Fehler wurde behoben

Daraufhin hat Keeper auf das Problem reagiert und ein neues Update bereitgestellt, welches die Versionsnummer auf 11.4.4 anhebt. Alle Nutzer sollten jetzt prüfen, ob die Aktualisierung schon auf dem eigenen Rechner installiert wurde. Alternativ lässt sich die Version auch auf der Downloadseite von Keeper herunterladen. Laut Arstechnica sollen Nutzer unter Windows 10 dennoch zu keinem Zeitpunkt verwundbar gewesen sein, sofern diese ihre Passwörter tatsächlich in der integrierten Erweiterung gespeichert haben.

Warum die fehlerhafte Anwendung an die Nutzer ausgeliefert wurde, obwohl Microsoft diese zuvor geprüft hatte, ist derzeit noch unbekannt. Das Redmonder Unternehmen hatte sich hierzu nicht offiziell geäußert. Grundsätzlich lassen sich vorinstallierte Apps über das Startmenü wieder deinstallieren. Dies können wir empfehlen, sofern es sich um Anwendungen handelt, welche der Nutzer als unerwünscht oder unnötig wahrnimmt. Schlüssel, schloss, Aufschließen Schlüssel, schloss, Aufschließen public-domain-image.com
Mehr zum Thema: Windows 10
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren45
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:40 Uhr Adwits Mining Listing-DEAdwits Mining Listing-DE
Original Amazon-Preis
30,77
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
26,15
Ersparnis zu Amazon 15% oder 4,62

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden