Qualcomm & Microsoft: Snapdragon 845 & Windows 10 ARM im Stream

Qualcomm, Snapdragon, Qualcomm Snapdragon 820, Snapdragon 820 Bildquelle: Qualcomm
Der US-Chipkonzern Qualcomm eröffnet heute Abend seine Haus­kon­fe­renz Qualcomm Technology Summit mit einer groß angelegten Keynote, die auch live ins Internet übertragen wird. Wer möchte, kann so der Vorstellung des neuen Top-SoCs Qualcomm Snapdragon 845 beiwohnen und die ersten Laptops und anderen Geräte auf Basis von Windows 10 auf ARM-CPUs zu sehen bekommen.
Qualcomm veranstaltet das Technology Summit in diesem Jahr im US-Inselstaat Hawaii, wo das Event heute um 19:30 Uhr deutscher Zeit offiziell eröffnet wird. Dank des von dem Unternehmen bereitgestellten Livestreams kann jedermann an der Veranstaltung teilhaben, auch wenn man es nicht auf die ferne Südseeinsel geschafft hat. Spannend dürfte es allemal werden.

Hauptthema ist mit größter Wahrscheinlichkeit der neue Qualcomm Snapdragon 845 SoC, der in der nächsten Generation der High-End-Smartphones zum Einsatz kommen soll. Nach bisherigem Kenntnisstand geht man davon aus, dass der Chip mit einer neuen Generation der Qualcomm-eigenen "Kryo"-Kerne aufwartet, wobei ihre Zahl noch offen ist - einige Quellen sprachen im Vorfeld von acht Rechenkernen, andere wiederum sehen einen spar­sa­me­ren Vierkerner auf uns zukommen. Qualcomm Snapdragon 845Qualcomm SDM845 auf der Website des Unternehmens Sicher ist aber wohl, dass Qualcomm erneut auf eine Fertigung im 10-Nanometer-Maßstab setzen wird. Außerdem gilt eine aufgerüstete Grafikeinheit als praktisch garantiert, während außerdem erstmals mit 5G-Support und einem entsprechend schnellen LTE-Modem vom Typ Snapdragon X20 mit Downstream-Übertragungsraten um die 1,2 Gigabit pro Sekunde zu rechnen ist. Neben Smartphones und Tablets ist der Snapdragon 845 aber auch in anderer Hinsicht interessant, denn Microsoft ist heute abend wohl ebenfalls mit an Bord.

Die Redmonder fliegen wie üblich vor allem US-Journalisten ein, zu denen einige aus­ge­spro­che­ne Windows-Spezialisten gehören. Aus Qualcomms Pressemitteilung ging im Vorfeld des Technology Summit schon hervor, dass "always-connected PCs" die zweite Hauptrolle des Events spielen sollen, so dass eigentlich klar ist, dass Microsoft und sein Chiplieferant heute einen lang erwarteten neuen Blick mit Windows 10 auf Snapdragon-SoCs geben werden.


Aus sicherer Quelle wissen wir, dass auch einige Hardware-Partner von Microsoft auf Hawaii vertreten sind, so dass heute wohl endlich der Tag kommt, an dem diese kommerzielle Geräte mit dem Snapdragon 835 Octacore-SoC und Windows 10 präsentieren dürften. Bei den Windows-Geräten kommt, wie sich im letzten Satz bereits andeutete, vorerst wohl noch der "alte" Snapdragon 835 unter die Haube, doch auch ihnen soll er laut früheren Berichten enorme Laufzeiten bescheren können.

Der Snapdragon 845, der als Snapdragon 845 Mobile Platform (SDM845) vermarktet werden dürfte, weist auch den Weg in Microsofts mobile Zukunft. So war kürzlich eine Stellenanzeige aufgetaucht, in der ein Personaldienstleister ausdrücklich Spezialisten mit Erfahrung im Umgang mit dem neuen Top-SoC für Microsoft suchte, die auch in der Lage sein sollen, die Produktion in einem von Microsofts Vertragsfertiger Pegatron betriebenen Werk in China zu überwachen. Möglicherweise bekommen wir also sogar neue Microsoft-eigene Hardware zu sehen, was ein weiterer guter Grund sein dürfte, das Qualcomm Technology Summit so genau wie möglich zu verfolgen. Qualcomm, Snapdragon, Qualcomm Snapdragon 820, Snapdragon 820 Qualcomm, Snapdragon, Qualcomm Snapdragon 820, Snapdragon 820 Qualcomm
Mehr zum Thema: Qualcomm
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren8
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 23:57 Uhr XDrum Fußmaschine Pro, Doppel (2 Pedale, Doppelkettenzug, 4 Side Beater, zusätzliche Beateraufnahme links (ideal auch für Drumsets mit 2 Base Drums) )XDrum Fußmaschine Pro, Doppel (2 Pedale, Doppelkettenzug, 4 Side Beater, zusätzliche Beateraufnahme links (ideal auch für Drumsets mit 2 Base Drums) )
Original Amazon-Preis
90,02
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
77,81
Ersparnis zu Amazon 14% oder 12,21

Tipp einsenden