Zelda: Tears of the Kingdom - Trailer enthüllt Namen und Termin

Nintendo hat in einer weiteren Ausgabe seines Ankündigungs-Formats Direct gezeigt, welche Titel in nächster Zeit für die Switch erscheinen. Im Rahmen der Übertragung wurde auch ein von den Fans bereits sehnsüchtig erwarteter Trailer zum kommenden Zelda-Ableger veröffentlicht. Der "Breath of the Wild"-Nachfolger hört auf den Namen "Tears of the Kingdom" und hat einen Release-Termin erhalten.
The Legend of Zelda: Tears of the KingdomLinks neues Abenteuer für ... The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom... die Nintendo Switch hört auf den ... The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom... Namen 'Tears of the Kingdom'
Bislang war "The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom" in der Community als "Breath of the Wild 2" bekannt. Der Trailer gibt außerdem Einblicke in mehrere Gameplay-Szenen. Link wird nicht nur erneut Felsklippen erklimmen, sondern auch auf dem Rücken eines Gleiters durch die Lüfte fliegen können. Dass ein Teil der Handlung auf Inseln im Himmel spielen wird, erinnert stark an "Skyward Sword". Zudem könnte es wieder mehr klassische Dungeons, die in "Breath of the Wild" ein Stück weit gefehlt haben, geben.

Neuer Switch-Titel soll im Mai 2023 erscheinen

Nachdem Nintendo den Titel ursprünglich für 2022 angeteasert hatte, musste das Spiel auf das kommende Jahr verschoben werden. Nun hat die Fortsetzung nicht nur einen Namen, sondern auch erstmals einen genauen Erscheinungs-Termin bekommen. Am Ende des Trailers ist zu sehen, dass das Game am 12. Mai 2023 das Licht der Welt erblicken soll. Damit müssen sich Zelda-Fans lediglich noch acht Monate gedulden, sofern sich die Entwicklung nicht ein weiteres Mal verzögert. Es ist davon auszugehen, dass Nintendo in den nächsten Monaten weitere Details zu verschiedenen Gameplay-Elementen enthüllt.

Weitere News zu 'The Legend of Zelda':
Jetzt einen Kommentar schreiben