Xbox Series X: Gameplay-Trailer verschafft Ausblick auf neue Spiele

Microsoft, Trailer, Spiele, Xbox, Games, Gameplay, Xbox Series X, Series X Microsoft, Trailer, Spiele, Xbox, Games, Gameplay, Xbox Series X, Series X
Das Redmonder Unternehmen Microsoft hat im Rahmen einer Inside-Xbox-Übertragung zum ersten Mal Gameplay-Material von Third-Party-Titeln für die Xbox Series X veröffentlicht. Zukünftige Käufer der Xbox Series X können sich auf Top-Titel wie "Assassin's Creed Valhalla" und "Vampire: The Masquerade Bloodlines 2" freuen.
Inside Xbox 07.05.2020Microsoft hat beim Inside-Xbox-Event... Inside Xbox 07.05.2020...Gameplay-Material zu Spielen, die... Inside Xbox 07.05.2020...auf Xbox Series X erscheinen, gezeigt.

Gameplay zu 13 Spielen präsentiert

Insgesamt wurden 13 neue Spiele von Drittanbietern gezeigt. Zu den neuen Titeln wurde jeweils ein kurzer Gameplay-Ausschnitt vorgeführt. Im Einzelnen haben die Redmonder Material zu "Bright Memory Infinite", "Dirt 5", "Scorn", "Chorus", "NFL 2021", "Vampire: The Masquerade - Bloodlines 2", "Call of the Sea", "The Ascent", "The Medium", "Scarlet Nexus", "Second Extinction: Reclaim Earth", "Yakuza Like a Dragon" und "Assassin's Creed Valhalla" veröffentlicht. Die meisten der präsentierten Spiele erscheinen auch für weitere Konsolen und dürften daher zum Launch der Xbox Series X, der für Ende 2020 erwartet wird, bereits angeboten werden.

Ein Großteil der vorgestellten Spiele wird die neue Smart-Delivery-Funktion unterstützen. Von dem Feature profitieren Xbox One-Spieler, die sich später die Xbox Series X zulegen wollen. Mit Smart-Delivery muss ein Titel nur auf einer Plattform gekauft werden. Auf der anderen Plattform steht das jeweilige Game dann kostenfrei zur Verfügung.

Inside Xbox vom 07.05.2020 Alle Infos zu neuen Xbox Series X-Titeln
▼   Ganzen Artikel anzeigen   ▼
Dieses Video empfehlen
Kommentieren8
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Sorry, aber ich hab schon zu viele Trailer gesehen, die fantastisch ausgeschaut haben, es versprochen wurde, dass das InGame Grafik ist, und dann im Endeffekt war das Spiel beiweitem nicht das, was gezeigt wurde. Ich glaub's dann, wenn's da ist.
 
@Lofi007: Dass es am Ende nicht exakt so aussehen muss...ja klar sind ja noch in Arbeit die Spiele. Aber die Unterschiede sind selten wirklich gewaltig. Da gibt es ein paar Negativbeispiele, wie Watch Dogs zB, aber meistens kommt es schon recht nah hin.

Bedenke, dass sich manchmal auch das optische aufgrund des Gameplays ändert. Wenn zu viele Effekte zu sehen sind und zu viel dichtes Gestrüpp vor einem wabert, erkennt man fast nichts mehr und kommt spielerisch nicht weiter.
 
sind halt Multiplattformtitel, kommen auch für die alte Generation. Von daher, nix dolles
 
@scootiewolff22: soso. nix dolles.
naja, geschmäcker sind halt verschieden und es ist für dich grad nichts dabei. verständlich.
das tollste feature allerdings schlechtreden?
 
@elektrosmoker: Der Punkt ist, dass es einfach so ausgesehen hat wie für die aktuelle Generation. Das ist OK, ich will eigentlich nur Frames. Aber umgehauen als Demonstration für die Next Gen hat das nun wirklich niemanden denke ich.
 
@scootiewolff22: Darum gehts nicht. Es geht darum, wie es auf der neuen Gen aussieht. Wenns dir nur um dir Spiele, nicht aber um das ganze technische Drumherum geht, dann schau dir keine Präsentation an, die sich nur auf den technischen Sprung konzentriert :D
 
Also die Vampir Trulla is schon irgendwie sexy xD
 
eeehhhmm, wie heißt das Lied ? Siri bekommt es nicht hin ;).
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen