PlayStation 5: So stellen sich Gamer den neuen PS5-Controller vor

Konsole, Sony, Controller, Spielekonsole, Bluetooth, PlayStation 5, ps5, Wireless, Gamepad, Dualshock 5, Konzeptvideo Konsole, Sony, Controller, Spielekonsole, Bluetooth, PlayStation 5, ps5, Wireless, Gamepad, Dualshock 5, Konzeptvideo
Sony ließ bereits im Vorfeld verlauten, dass der neue DualShock 5 Controller der kommenden PlayStation 5 (PS5) zu den Highlights der nächsten Konsolen-Generation gehören soll. Der Hersteller spricht von adaptiven Triggern der Schultertasten und einem immersiven Erlebnis dank verbesserter Vibrationsmotoren. Nun haben Gaming-Fans in einem neuen Konzept-Video ihre Wunschliste an den PS5-Controller erweitert. Dabei zeigen sich viele Parallelen zum aktuellen Xbox Elite Wireless Controller Series 2.

Für den knapp zweiminütigen Fan-Trailer sind die Kollegen von LetsGoDigital und der Designer Giuseppe Spinelli (Snoreyn) ver­ant­wort­lich, die bereits für ihre 3D-Renderings des DevKits der PlayStation 5 bekannt sind. Auf ihrer Feature-Liste stehen unter anderem ein 8-Wege-Steuerkreuz, ein klassisches Touchpad in der Mitte des Bluetooth-Controllers und ein 2500-mAh-Akku samt Lademöglichkeit via USB-C. Ebenso rechnen sie mit einem integrierten Mikrofon- und Lautsprechersystem.
Sony DualShock 5 ControllerSo stellen sich Designer... Sony DualShock 5 Controller...den DualShock 5-Controller... Sony DualShock 5 Controller...für die PlayStation 5 vor
Ähnlich dem Xbox Wireless Elite 2 sehen sie wechselbare Analog-Sticks als möglichen Vorteil des DualShock 5, ebenso wie einen klas­si­schen 3,5mm-Klinkenanschluss inklusive Shortcuts für diverse Soundeinstellungen im Party-Chat. Im Konzept-Video des Play­Station 5-Game­pads werden zudem die vorab in der Gerüchteküche diskutierten Zusatztasten an der Unterseite des PS5-Controllers thematisiert. Gleiches gilt für möglicherweise verfügbare, wechselbare Profile mit verschiedenen Tastenbelegungen.

Einstellbare Schultertasten und Transportcase

Zu guter Letzt sollen laut den Vorstellungen der Designer die Modi zur Aktivierung der lin­ken und rechten Schultertasten manuell wählbar sein. Diese Funktion und auch eine ver­bes­ser­te Griffigkeit durch gummierte Oberflächen kennen wir schon vom Xbox Elite 2. Der letzte Punkt auf der Wunschliste wird durch ein passendes Transportcase erfüllt, in dem sämtliches Zubehör Platz finden könnte. Allerdings dürfte ein solcher Pro-Controller auf­grund seiner vielen Features einen relativ hohen Preis erzielen, wobei es fraglich wäre, ob er in dieser Art Platz im Lieferumfang der PlayStation 5 (PS5) finden würde.

Die neue PS5-Konsole samt AMD Ryzen-Prozessor (Zen 2), Radeon-Grafik (Navi, RDNA2) und schneller SSD soll im Laufe des vierten Quartals 2020 erscheinen. Eine offizielle Ent­hül­lung des finalen Designs wird seitens Sony noch in diesem Monat erwartet.

Siehe auch:
▼   Ganzen Artikel anzeigen   ▼
Dieses Video empfehlen
Kommentieren6
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Bei solchen "Fan"-Entwürfen muss ich neuerdings immer an Teslas Cybertruck denken.
So haben Fans und Designer sich das Auto überlegt: https://winfuture.de/news,111989.html
Und wie das fahrende Geodreieck nun aussieht, wissen wir ja.
Solche "Mockups" führen fast immer zu Enttäuschungen. Es gibt dann vorab 3-4 Entwürfe und jeder finden einen davon ganz toll und freut sich drauf. Der Hersteller nimmt dann entweder einen Mittelweg oder macht ganz was anderes. Am Ende sind viele nicht wirklich begeistert, weil sie schon was anderes erwartet hatten.
 
@Runaway-Fan: Der Hersteller dürfte sich i. d. R. nicht die Bohne für sowas interessieren. Die Produktion solcher Gerätschaften wird doch von langer Hand geplant; wenn dann jemand mit so einem Wünsch-Dir-Was-Video um die Ecke kommt, ist das doch eh schon alles unter Dach und Fach.
 
@DON666: Trotzdem hat er dann später das "Problem" mit falschen Erwartungen der Interessenten.
 
ich hoffe diese Touch schei*e kommt wieder weg und der share button auch, der Touch ist in allen mir bekannten spielen nur schlecht umgesetzt und den share button drück ich immer aus versehens, obwohl ich nur ins menü will
 
Da erwarten einige Fans aber etwas zu viel würde ich sagen.
 
Jedes mal wenn ich sowas sehe und denke wow... Das wär´s.... kommt der zweite Gedanke der dann sagt ahhhh, dass wird eh nichts und vor allem nicht so durchdacht und aufwendig etc. Spätestens wenn das ding im laden steht und du es in der Hand nimmst und denkst klasse... Kaugummiautomat.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen