Sicherheitslücken

Frontier: "Passwort zurücksetzen" ermöglichte Übernahme von Accounts

Sicherheit, passwort, Authentifizierung Auf der Webseite des US-Providers Frontier Communications wurde eine schwerwiegende Sicherheitslücke entdeckt. Über die integrierte "Passwort zurücksetzen"-Funktion bestand die Möglichkeit, fremde Benutzerkonten zu übernehmen. Das Feature wurde inzwischen vorläufig ...
  • Steam|
  • 31.05.2018 16:00 Uhr|
  • 18 Kommentare

Steam-Client: Über Jahre angreifbar - dann durch Zufall abgedichtet

Steam, Valve, Spieleplattform Millionen von Nutzern der Gaming-Plattform Steam lebten über viele Jahre mit dem Risiko, über eine Sicherheitslücke sehr einfach mit Malware bombardiert zu werden. Die Schwachstelle wurde erst jetzt entdeckt, wo sie durch andere Maßnahmen in der Vergangenheit bereits ...
  • Roboter|
  • 29.05.2018 12:29 Uhr|
  • 3 Kommentare

Root für alle: Heim-Roboter Pepper ist in Sachen Sicherheit ein Albtraum

Roboter, Robotik, Pepper Jetzt verderben Sicherheitsforscher auch noch die Laune bei den Entwicklern von putzigen Robotern. Bei diesen lag der Schwerpunkt bisher offensichtlich bei den Features und einer geschmeidigen Nutzungserfahrung. Auf grundlegende Aspekte der IT-Security wurde dabei dann ...

D-Link: Backdoor und andere Probleme in Router-Firmware entdeckt

Gebäude, Haus, Tür, Alt Eine Security-Überprüfung der Firmware von Routern scheint weiterhin die sicherste Methode zu sein, mit einem interessanten Bericht an die Öffentlichkeit gehen zu können. Eine Untersuchung von D-Link-Routern durch die Sicherheitsforscher der Kaspersky Labs förderte ...

Spectre v4: Die nächste Variante der Sicherheitslücke wurde entdeckt

Sicherheit, Sicherheitslücke, Intel, Schwachstelle, Amd, Lücke, Arm, Spectre, Meltdown, Lücken Die Spectre und Meltdown getauften Sicherheitslücken haben Anfang des Jahres die Computer-Welt in Aufruhr versetzt. Die ursprünglichen Varianten sind mittlerweile auch schon geschlossen worden, doch es werden immer weitere Varianten entdeckt. Nun war es wieder so weit, Sicherheitsforscher von u. ...

Cisco: Fest einprogrammiertes Passwort in Admin-Tool für riesige Netze

Sicherheit, passwort, Authentifizierung Wie im Kleinen, so im Großen: Ganz ähnlich wie die Entwickler von kleinen Home-Routern kommt es auch bei den Systemen eines Anbieters wie Cisco immer wieder zu katastrophalen Sicherheits-Problemen. Und hier geht es nicht um Bugs, die aus der Komplexität der Firmware ...

JavaScript-Tool hätte fast eine Backdoor breit im Web verteilt

Gebäude, Haus, Tür, Alt Um ein Haar hätte es zu einem ziemlich gravierenden Sicherheits-Vorfall kommen können. In letzter Minute hat das Team hinter dem Node Package Manager (npm) verhindert, dass eine ziemlich gut getarnte Backdoor in ein häufig benutztes JavaScript-Package integriert und ...

Windows 10: Weitere CPU-Microcode-Updates gegen Meltdown/Spectre

Sicherheitslücke, Intel, Schwachstelle, Amd, Lücke, Spectre, Meltdown, Notfall-Patch Das als Meltdown und Spectre bekannt gewordene Lücken-Duo (eigentlich ist es sogar ein Trio) hat Anfang des Jahres viel Staub aufgewirbelt. Dieser hat sich inzwischen weitgehend gelegt, doch das bedeutet nicht, dass das Thema komplett aus der Welt ist. ...

Zero Day-Lücke im Internet Explorer wird schon aktiv ausgenutzt

Sicherheit, Sicherheitslücken, schloss, Kette, Abus Microsofts Internet Explorer weist eine Sicherheitslücke auf, die bisher noch unbekannt war. Gefunden wurde sie aber von Leuten, die keine sonderlich guten Absichten hegen. Diesen ist es zu verdanken, dass die Schwachstelle jetzt als bereits aktiv ausgenutzter Zero ...

Windows Defender: Kritischer Bug erlaubte Fremd-Übernahme des PCs

Sicherheit, Malware, Virus Statt den Anwender zu schützen hat der Windows Defender gerade einen aktiven Beitrag geleistet, um Angreifern die Kontrolle über den Rechner des Nutzers zu übertragen. Die fragliche Sicherheitslücke konnte nun aber von Microsoft gestopft werden. ...

McAfee: Spieler und Gamification sind die Zukunft der IT-Sicherheit

PlayStation 4, PS4, Fifa, Gamer Es vergeht praktisch keine Woche, ohne dass man von einem Unternehmen hört, das mit schwerwiegenden Sicherheitsproblemen zu kämpfen hat oder zum Opfer eines Angriffs geworden ist. Das liegt auch daran, dass es für die Firmen teilweise nicht einfach ist, passende ...

Windows 7: Meltdown-Patch funktioniert - reißt aber schlimmere Lücken

Sicherheitslücke, Intel, Schwachstelle, Amd, Lücke, Spectre, Meltdown, Notfall-Patch Patches gegen die Meltdown-Schwachstelle sollten inzwischen auf allen Windows-Systemen ankommen. Was man nun aber auch unter Windows 7 endlich geschafft hat, wird im gleichen Atemzug auch wieder hinfällig gemacht, da das Update weitaus schlimmere Lücken ins System ...
  • Intel|
  • 28.03.2018 09:16 Uhr|
  • 20 Kommentare

BranchScope: Nächste Angriffsmethode auf Intel-CPUs ist gefunden

Intel, Prozessor, Cpu, Chip, SoC, x86, Surface Studio, Microsoft Surface Studio, Intel Core i7-6820HQ Mit Meltdown und Spectre hat sich die Sache für Intel noch längst nicht erledigt. Das zeigen jetzt Sicherheitsforscher mehrerer Universitäten, die einen weiteren Angriffsvektor gefunden haben. Dieser ähnelt den beiden bekannten Schwachstellen, die seit Jahresbeginn ...

Große Server-Sammlungen bieten Passwörter & Keys frei für alle an

Server, Datenzentrum, Hosting Falsch konfigurierte Server erweisen sich aktuell als reiche Quelle für den Anschauungsunterricht von Sicherheits-Forschern. Zuletzt waren Memcached-Server noch für die heftigsten DDoS-Attacken verantwortlich und jetzt wurde auch noch ein ziemlich arges Problem mit ...

Meltdown und Spectre: Microsoft setzt hohes Kopfgeld für Lücken an

Sicherheitslücke, Intel, Schwachstelle, Amd, Lücke, Spectre, Meltdown, Notfall-Patch Die beiden Anfang des Jahres bekannt gewordenen Sicherheitslücken Spectre und Meltdown sind zwar inzwischen weitgehend geschlossen worden, jedenfalls haben die Beteiligten alles unternommen, um die Bedrohung aus der Welt zu schaffen. Sollte es jemandem gelingen, sie dennoch ausnutzen zu ...

Interessante Artikel & Testberichte

Windows Specials

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!

Beliebt auf der nächsten Seite