Nintendo zu SNES Classic Mini: "Keiner sollte mehr als 80 Dollar zahlen"

Demnächst ist die zweite Retro-Konsole von Nintendo zu haben, die Neuauflage des Super Nintendo Entertainment System (SNES) wird offiziell am 29. September veröffentlicht. Der japanische Hersteller beteuert, dass sich die Geschichte der NES-Rückkehr ... mehr... Nintendo, Retro, SNES, SNES Classic, Super NES, Super Nintendo Entertainment System, Nintendo Classic Mini, Super Nintendo Classic Bildquelle: Nintendo Nintendo, Retro, SNES, SNES Classic, Super NES, Super Nintendo Entertainment System, Nintendo Classic Mini, Super Nintendo Classic Nintendo, Retro, SNES, SNES Classic, Super NES, Super Nintendo Entertainment System, Nintendo Classic Mini, Super Nintendo Classic Nintendo

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Dafür dass das SNES einen der größten Spielekataloge aller 8 und 16-Bit Konsolen bietet (783 lizensierte Titel) finde ich die Zahl der integrierten Spiele wie auch beim NES Classic ziemlich lame.

Das fabelhafte Chrono Trigger fehlt, sowie auch einige andere tolle Rollenspiele (Illusion of Time, Secret of Evermore, Ogre Battle, Final Fantasy IV und V). Tetris & Dr Mario wäre schön gewesen. Und die grandiosen Grafikschmäuse Axelay und Contra III (Probotector III) sowie Stunt Race wurden auch vergessen.

Da muss man sich nicht wundern, wenn einige lieber zum Raspberry Pi greifen...
 
tja... mal abwarten. Viele haben ja schon mehr gezahlt.
Ich würd mich allerdings laut lachend aufn Boden werfen wenn Nintendo wirklich genug herstellt so das am ende die ganzen Nappels die da jetzt schon weit über 100€ gezahlt haben sich schwarz ärgern.
Ich würd mich freuen wenn ich wirklich eine für die normalen 80€ bekommen würde.
Mehr würde ich aber so oder so nicht zahlen. hat Nintendo wieder nur so ein paar hergestellt das es vorne und hinten nicht reicht gibt's halt keine *schulterzuck*
 
@Eagle02: "Ich würd mich freuen wenn ich wirklich eine für die normalen 80€ bekommen würde." im Text steht 80$... und das ist in der Regel ohne Steuern... in Deutschland kostet die Konsole ja ca. 100€
 
@zoeck: Also ich komme auf 79,33€ inkl. MwSt. 79,99US$ = 66,66€. Dann noch 19% MwSt. drauf und wir sind bei 79,33€. Wer 100€ bezahlt, bezahlt zu viel.
 
@zoeck: hnz hat es ja schon geschrieben und er hat völlig recht.
 
Nein. 79.90... Wenn bei amazon vorbestellt Hast bekommst du eh automatisch best preis Garantie
 
@gucki51: Man kann doch noch gar nicht bei Amazon vorbestellen!?! Bis jetzt kann man sich nur informieren lassen.
 
@eMBee: Man konnte bereits eine gewisse Menge vorbestellen.
 
@eMBee: konnte man.. ist aber schon sicher 1 oder 2 Monate her.. wo ich bestellt habe--
 
Kann mir jemand bitte den richtigen Amazon Link zu dem Artikel schicken?
 
Ich weiß noch nicht ob ich mir eine kaufen werde. Aber alleine bei den Bildern von den Spielen geht mir das Herz auf... so viele Erinnerungen :-D
 
Ich musste bei Saturn und Amazon 100 Euro löhnen.
 
Sieht man ja jetzt schon wieder das sie es nicht ernst meinen.

Wenn sie es ernst meinen würden, dann würden sie

a) Noch einmal das NES Classic für alle auflegen, welche keines bekommen haben

b) Das SNES Classic unlimitiert auflegen. Dann könnte als Beispiel Amazon das Vorbestellfenster
für alle durchgängig öffnen und sie könnten die wahre, gewünschte Anzahl frühzeitig erfahren.
Aber die Vorbestellung ist seit dem ersten Termin geschlossen.

Wir sind im Jahr 2017 und nicht mehr in der DDR. Unternehmen wollen angeblich Geld verdienen,
aber wollen nicht mal ihre Kunden bedienen und stellen die gewünschte Anzahl bereit?

Aber wie auch bei der NES sind 100 Euro zu teuer. Es ist nichts anderes als ein günstiger Raspberry Pi,
mit Emulator und Roms drauf. Das Gehäuse kostet nicht mehr als 3 Euro.
Also die komplette Produktion sollte Nintendo nicht mehr als 25-35 Euro kosten.

Das es anders geht zeigen Classic Alternativen wie bei Sega und co. Die liegen um die 50 Euro und haben weit mehr als 20, oder 30 Spiele vorinstalliert.
 
@andi1983: Vergiss nicht die Lizenzen für die Spiele. Als Wii Classic Console - meines Wissens der einzige Legale Weg - kosten sie, wenn ich nicht Irre, 5€ pro Stück.

Und bei Sega ist die Nachfrage einfach geringer und damit auch der Preis (auch pro Spiel)
 
@DRMfan^^: Ja die Spiele in der Console sind aber auch Wucher. Es sind alte Spiele, welche sich zig mal abbezahlt haben. Einfache Roms. Und zum Großteil sind es Nintendo Eigenkreationen, also ohne Lizenz
 
@andi1983: Ich glaube, genau das wurde gerade angekündigt. SNES Classic wird NICHT Ende des Jahres eingestellt und NES Classic kommt wieder :-).
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen