1,175 Gbit/s Down: Qualcomm, Nokia und T-Mobile erreichen LTE Cat 18

In einem Versuch haben die drei Unternehmen T-Mobile, Nokia und Qualcomm erstmals beinahe die theoretische Geschwindigkeit von LTE Cat 18 im regulären 4G-Netz von T-Mobile USA erreicht. Sie kamen auf eine Download-Geschwindigkeit von 1,175 Gbit/s. ... mehr... Ceo, T-Mobile USA, John Legere Bildquelle: T-Mobile US Ceo, T-Mobile USA, John Legere Ceo, T-Mobile USA, John Legere T-Mobile US

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
mir würde ja reichen wenn lieber flächendeckend mind. 3G verfügbar wäre
 
@firestorm02: Meinst du in den USA? Weil hier geht es um die USA...

War grade 3 Wochen in den USA und habe mir eine 3-Wochen Tourist-Sim von T-Mobile geholt. Das ist eine Prepaid-Sim mit inkludiertem LTE-Datenvolumen für bis zu 3 Wochen.

In den Städten gibt es solides 3G und LTE, aber wenn man nicht grade mitten in Metropolen ist, lässt die Abdeckung sehr zu wünschen übrig. Da wäre zwar AT&T besser, aber von der 4G Datennetz-Abdeckung ist T-Mobile vorne...
Grundsätzlich ist halt das Problem in den USA, dass dort eine weitaus geringere Bevölkerungsdichte ist und die Strecken zwischen den Metropolen viel größer sind. Österreich hat eine 3 fach höhere Bevölkerungsdichte, Deutschland sogar eine 6 fach höhere.
 
Also Datenvolumen in unter einer Minute weggesaugt, bravo T-mobile..
 
Download... immer das Selbe.. Wie wär's mal mit einer VERNÜNFTIGEN UPLOAD-BANDBREITE?
Wir haben fast 2018 und 5-10% Upload (vom Download).
Welches Jahr muß ins Land ziehen, bis die Semmeln begreifen, dass ein inet-Anschluß keine Einbahn ist??? 2100 A.D. ???
Und "mobil" is das sowieso absurd, da ja nur 2GB Datenvolumen... was für ein Blödsinn!
 
@Zonediver: Also ich habe Galsfaser, 200 down und 100 up
 
@Alfred J Kwack: Angeber... -__-
 
@Zonediver: ähm..in den USA gibts nichts anderes als max 2 GB Mobilverträge ? Denn von deutschen Gegebenheiten schreibt bzw. berücksichtigt die News nunmal nicht(s)..
 
Wenn die sich kräftig beeilen mit dem Öffnen ihrer US-Labor Türen, könnte das beim / zum Wiederaufbau dessen, was die (anrollenden) Hurrikanstürme so alles unbrauchbar gemacht haben und noch unbrauchbar machen werden, verbaut werden - statt demnächst nochmal teuer umzurüsten ?
 
Cool - dann ist in DE der inklusiv-Traffic von 2 GB ja in knapp 15 Sekunden verbraucht...
 
Völlig überflüssig das ganze,
bei den teuren Daten Tarifen mit sehr knappen Daten Volumen nicht zu gebrauchen .
 
@diemaus: Dann erleuchte uns doch mal alle und erzähl uns wie Tarife und Datenvolumen in ->DEN USA<- so aussehen. :)
 
Wenn das bei uns kommt, dann gibt es dazu einen Vertrag mit 3 GB Datenvolumen für 60 Euro im Monat. 5 GB zusätzliches Datenvolumen können für 10 Euro gebucht werden, ansonsten wird auf 1 Mbit/s gedrosselt.
 
@Mavig: 1Mbit wäre schön. Im Moment sind es ja nur 64 Kbit/s
 
@Mavig: Das klingt ja relativ günstig :) ich glaub bei Vodafone bezahlt man die 10€ für 1GB zusätzliches Volumen (nach dem man erst 3 mal 250mB für je 1€ kaufen kann) xD
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Otisa USB Ladegerät mit USB C Ladekabel Datenkabel Fast Sync Ladekabel für Samsung Galaxy S10/S9/S8+, Huawei P30/P20, Google Pixel, Sony Xperia XZ, OnePlus 6TOtisa USB Ladegerät mit USB C Ladekabel Datenkabel Fast Sync Ladekabel für Samsung Galaxy S10/S9/S8+, Huawei P30/P20, Google Pixel, Sony Xperia XZ, OnePlus 6T
Original Amazon-Preis
9,99
Im Preisvergleich ab
9,99
Blitzangebot-Preis
7,99
Ersparnis zu Amazon 20% oder 2
Im WinFuture Preisvergleich

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!