Neues Cortana-Thermostat regelt auf Zuruf die Haustemperatur

Microsoft hat ein Cortana-fähiges Thermostat mit Namen GLAS vor­ge­stellt, welches per Spracheingabe gesteuert werden kann. Das von Johnson Controls ge­fer­tigte Gerät nutzt die für das Internet der Dinge abgespeckte Version von Windows 10 ... mehr... Microsoft, Windows 10, Sprachassistent, Cortana, Smart Home, IoT, Glas, Kühlschrank, Windows 10 IoT Core, Invoke, Johnson Controls Bildquelle: Microo Microsoft, Windows 10, Sprachassistent, Cortana, Smart Home, IoT, Glas, Kühlschrank, Windows 10 IoT Core, Invoke, Johnson Controls Microsoft, Windows 10, Sprachassistent, Cortana, Smart Home, IoT, Glas, Kühlschrank, Windows 10 IoT Core, Invoke, Johnson Controls Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
36 Grad, es wird immer heißer....
 
@FuriKuri:
"36 Grad, und es wird noch heißer" - wenn ich bitten darf :P
 
@FuriKuri: Typischer zukünftiger, aber kleiner Kühlschrank Bug?
 
Na hoffentlich plappern die Geräte später nicht alle gleichzeitig los...

Und wenns nur der Satz: "Ich habe nicht verstanden" ist, der aus jedem Raum erschallt
 
@MacGiggles:
Das habe ich jetzt nicht verstanden
 
@GRADY: Wirst du vielleicht dann irgendwann mal... später
 
@MacGiggles:
Tut mir leid, ich konnte leider nichts dazu finden
 
@GRADY: Ist dein Akku schon wieder leer?
 
@MacGiggles:
Meine Akkukapazität beträgt 100%
;)
 
@GRADY: (poeser Pursche) ;)
 
Das Internet der Dinge und die Sicherheit und Cortana natürlich absolut gewährleistet. Aber wer es mag!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr TP-Link Archer T2U NanoTP-Link Archer T2U Nano
Original Amazon-Preis
14,90
Im Preisvergleich ab
13,38
Blitzangebot-Preis
11,90
Ersparnis zu Amazon 20% oder 3