Windows 10: Microsoft testet neue UI für Cortana-Suchergebnisse

Bisher muss man sich bei Suchanfragen, die per Cortana sowie auf Windows 10 durchgeführt werden, die Ergebnisse über Microsoft Edge anzeigen lassen. Dieser "Umweg" ist sicherlich auch ein Grund, warum die Funktion nur von einer Minderheit genutzt ... mehr... Microsoft, Windows 10, Test, Sprachassistent, Cortana, Suchergebnisse Bildquelle: Reddit/Fillduck Microsoft, Windows 10, Test, Sprachassistent, Cortana, Suchergebnisse Microsoft, Windows 10, Test, Sprachassistent, Cortana, Suchergebnisse Reddit/Fillduck

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Cortana ist immer das erste, was ich ausblende, wenn Windows installiert wird.
 
@LoD14: Die Verknüpfungspfeile an den Desktopsymbolen sind immer das Erste, was ich deaktiviere, nachdem Windows neu installiert ist.

Und dann stell ich den Reissack wieder aufrecht hin.

@Topic: Fände ich schon ziemlich gut, können sie meinetwegen gerne so umsetzen, das macht das Ganze wesentlich intuitiver als diese Hin- und Herwechselei mit dem Browser.
 
@LoD14: komisch, bei mir sind es deine Kommentare :-D
Just kidding, nutze Cortana am PC auch selten. Am Laptop schon eher.
 
@LoD14: Ich finde Cortana am PC einfach recht nutzlos. Ich bin mit der Tastatur schneller und genauer (Fehlerfrei) als per Spracheingabe. Auf einem Handy ist das anders.

Die Cortana Leiste ist einfach ein riesen Platzfresser unten, der für mich einfach keinen Nutzen hat. Zudem frisst Cortana im Hintergrund auch noch Leistung... Ich finde, man sollte direkt bei der Installation auswählen, ob man das will oder nicht.
 
@LoD14: Da hat scheinbar jemand keine Ahnung, was Cortana ist. Du weißt schon, dass du da auch Text eintippen kannst und kein Mikrofon brauchst? Cortana ist mehr als nur eine Verknüpfung zu Bing...
 
@PranKe01: Ja, aber es ist und bleibt nur eine Suchmaschine. Wenn ich was suche, dann drücke ich in Chrome STRG+T und tippe drauf los. Wenn ich was auf den Festplatten suche, dann drücke ich Win+E und STRG+F und suche. Muss nicht mal ne Maus in die Hand nehmen.
 
@LoD14: Auf der Festplatte suchen könntest du auch mit Windows-Taste und Suchbegriff. Über Cortana dann halt.
 
@LoD14:
Win und einfach eintippen ist noch schneller ;)
 
@GRADY: Wobei das ja keine reine lokale Suche ist. Ja, die lokale Suche wird primär angezeigt, aber auch Sekundärquellen werden in die Suche mit eingebunden, was man nicht unbedingt immer will.
 
@LoD14: Ich spreche kaum mit Cortana bis auf "Musik leiser" oder so. Aber tippen geht ja auch.
 
@LoD14: "man sollte direkt bei der Installation auswählen, ob man das will oder nicht."
- beim Setup wird man gefragt.
 
@PakebuschR: Installiert wirds aber auf jeden Fall. ;o) Beim Setup wird man nur gefragt, ob man Cortana einrichten möchte, oder ob es erstmal in der Standardkonfig verbleiben soll.
 
@SunnyMarx: Standardkonfig heisst dann die einfache Websuche.
 
@PakebuschR: Keine Ahnung. So genau hab ich mich mit der Tussi noch nicht beschäftigt. :o)
 
Erst Edge zum pflicht browser machen und dann standardmaessig web Ergebnisse direkt anzeigen. Auch ein weg sein browser Marktanteil zu steigern. Nachdem mein edge nicht repariert werden kann ist Cortana nur noch eine nervige beigabe im system
 
Wo sind eigentlich die aufgehübschten, bebilderten Bing-Suchergebnisse aus Win8(8.1?) geblieben? Fällt mir allerdings auch grad erst auf. Schein's also nicht vermisst zu haben ;)
 
Nach dem Motto: User an Cortana.....: Hallo Cortana, was schnüffelst Du eigendlich auf meiner Festplatte herum ?
Antwort: Ich schnüffele nicht, ich sondiere nur Deine Daten um bei der nächst möglichen Frage (von wem auch immer sie kommt) schnellstmöglich antworten zu können.
User an Cortana: Danke Cortana, es ist wirklich lobenswert das Du genau und gründlich analysierst um mir zu helfen.
Antwort: Aber sehr gern Mr. Gates
 
Kann man den Müll nicht komplett entfernen? Das sind schliesslich meine privaten Daten und nicht denen von Microsoft.
 
@Menschenhasser: Wähle Cortana halt direkt beim Setup ab, dann hast nur eine einfache Websuche, die kannst aber in der Taskleiste auch ausblenden. Ob die Suchergebnisse nun in Edge oder in einem Cortana Fenster angezeigt werden macht aber ansich keinen Unterschied für deine Daten.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:55 Uhr Pure POP Midi Digitalradio (DAB/DAB+ Digital- und UKW-Radio, Pop-Taste zur Lautstärkenregelung, Weckfunktionen, Küchen- und Sleep-Timer, 20 Senderspeicherplätze, AUX) , MariusPure POP Midi Digitalradio (DAB/DAB+ Digital- und UKW-Radio, Pop-Taste zur Lautstärkenregelung, Weckfunktionen, Küchen- und Sleep-Timer, 20 Senderspeicherplätze, AUX) , Marius
Original Amazon-Preis
59,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
39,99
Ersparnis zu Amazon 33% oder 20