Samsung Galaxy S8 hat sich in nur wenigen Wochen 5 Mio. Mal verkauft

Für den koreanischen Hersteller war und ist sein aktuelles Topmodell Galaxy S8 wichtiger denn je, schließlich musste man den Rückruf des Galaxy Note 7 wieder gut machen. Und die Rechnung ist offenbar aufgegangen, denn laut aktuellen Zahlen ist ... mehr... Display, Samsung Galaxy S8, Galaxy S8, Samsung Galaxy S8 Plus, 18:9, 2:1, Seitenverhältnis, Aspect Ratio Display, Samsung Galaxy S8, Galaxy S8, Samsung Galaxy S8 Plus, 18:9, 2:1, Seitenverhältnis, Aspect Ratio Display, Samsung Galaxy S8, Galaxy S8, Samsung Galaxy S8 Plus, 18:9, 2:1, Seitenverhältnis, Aspect Ratio

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Da sieht man wie sehr sich die Lemminge von der Optik eines Handys beeinflußen lassen. Denn außer diesen hat das S8 gegenüber dem S7 nicht viel zu bieten.

Davon abgesehen, das iPhone verkauft sich beim Release innerhalb eines WE mehr als 5 Mio. Mal. Ist also keine große Leistung.
 
@Homie75: "Da sieht man wie sehr sich die Lemminge von dem Hersteller eines Handys beeinflußen lassen"... na merkste was?
 
@fazeless: ausserdem ist ios am iphone.. für mich ist jedes 50 Euro android händy besser als das iphone.
 
@gucki51: Aber natürlich. Die sind um Längen besser...
 
@gucki51: Saturn.de listet Androids erst ab 60 Euro. In dem Fall ein ZTE BLADE L110, Smartphone, 8 GB, 4 Zoll, Weiß. Nennst Du bitte die für DICH relevanten Punkte wo dieses besser als "das" iPhone ist? Und bitte definiere was mit "das iPhone" genannt ist, also welches Modell.
 
@Rumpelzahn: Er schrieb doch "für mich"... Was ist daran so schwer zu verstehen? Da reicht seine extreme Abneigung gegen iOS schon, um diese Aussage treffen zu können...
 
@Rumpelzahn: Betriebssystem und schon fertig... IOS ist für mich das schlimmste an Apple.. du kannst du meisten Sachen die bei Android normal sind bei Apple nur mit Jailbreak.. Bei Android ist alles so einfach,,., egal ob Klingelton tauschen oder sonstiges.. Normaler Datei Explorer .. sogar Zip Dateien entpacken .. geht mit apple alles nicht..
 
@gucki51: sorry, aber das ist eine Lüge. Es gibt genügend Apps im Store die sich um Zips/Rar und co. kümmern, also Packen, entpacken usw. Gerade getestet. ZIP in die iCloud gelegt und mit dem Smartphone entpackt. Geht wunderbar.
Da das iPhone keinen local Storage hat, macht ein Datei Explorer auch keinen Sinn. Für die iCloud gibt es iCloud Drive (was einem Explorer am nächsten kommt).
 
@Rumpelzahn: und keine sd karten unterstützung
 
@gucki51: ja, und sich Schädlinge einfangen, und keine Updates bekommen, und alle persönlichen Daten preisgeben, und die ganzen anderen tollen Sachen, die mit Android möglich sind.
 
@ZappoB: ja ja Mr.Apple
 
@ZappoB: Schädline einfangen? Ich weiss ja nicht wies bei dir so ist und auf was für seiten du dich rumtreibst... Aber ich hab keine Schädlinge seit jahren gehabt... Werde auf meinem Android noch auf meinem PC...
 
@Maggus2k: hmk, und weil du dir keine Schädlinge eingefangen hast, sind die (Zitat der Medien) Millionen infizierte Android Geräte nicht existent? Und auch die letzte Welle von WannaCry auf dem PC hat es nicht gegeben?Alles Post-Faktisch...
 
@ZappoB: du redest als wäre jedes zweite android infiziert, dabei ist es nur ein bruchteil vom bruchteil! Das dann aber als argument anzuziehen zeugt einfach nur von mangelnden argumenten...
 
@Maggus2k: Entschuldige, dass Medienberichte deinen persönlichen Erfahrungen widersprechen, die du offenbar als einziges Argument gelten lässt. Google doch einfach mal nach "infizierte android geräte"... aber wie gesagt, alles nur Lügen-Presse 0.o
 
@ZappoB: lese nicht soviel computer bild... dann sieht deine android hasswelt nicht mehr so extrem aus ;)
 
@Maggus2k: hm, eine Empfehlung von jemandem, der nicht einmal Google bedienen möchte, um sich eine Seite seines Vertrauens zu suchen, um die Anzahl tatsächlicher Infektionen auf Android-Geräten zu suchen. Und von "Hass" bin ich weit entfernt, dazu bräuchte ich eine Emotion zu Android... es ist einfach nur unsicher.
 
@ZappoB: es sind milliarden an Androids unter den Leuten... Da sind ein paar millionen infizierte Smartphones von ein paar daus nicht viel... In meinem Bekanntenkreis haben 95% ein android... verseucht war bis jetzt keins... aber du weisst das natürlich besser von deiner couch aus...
 
@Maggus2k: Ok, schon das Akronym DAU in diesem Zusammenhang disqualifiziert dich für eine weitere Diskussion, von der zweifelhaften Argumentation gar nicht zu reden. In meinem Bekanntenkreis hat noch niemand einen schweren Autounfall gehabt, bedeutet das, dass es keine Unfälle gibt (und wenn, dann nur ein paar von den Dümmsten-Anzunehmenden-Fahrern) und deshalb Airbags und Sicherheitsgurte sinnlos sind? Tut mir leid, du hast nur deine rosarote Fandroid-Brille auf... EOD
 
@ZappoB: Junge junge... Jemand der keine Argumente und Fakten bringt, fordert ständig welche... Zu deinem Vergleich, es gibt auch infizierte iphones... Aber sorry, das blendest du ja gerne aus mit deiner Fanbrille... ;) Und da du ja nicht in der Lage bist dazu, hier mal ein Link der dir zeigt, dass auch ein iphone nicht sicher ist: https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/iOS-10-3-raeumt-70-Sicherheitsluecken-aus-darunter-gravierende-3668224.html
 
@gucki51: Bei mir ist das genau umgedreht. iOS ist für mich der Hauptgrund und meide Android wie der Teufel das Weihwasser.
 
@gucki51: Zustimmung, ohne iOS wären die Iphones bestimmt gute Geräte.
 
@Homie75: Interessant dass deine Aussage besonders bei Apple zutrifft. Die hängen der Konkurrenz, was Innovationen angeht, immer weiter hinterher.
 
@noneofthem: und welche Innovation kommt von der Konkurrenz die den Markt verändert hat?
 
@Rumpelzahn: Wireless Charging, Fast Charging, HDR Screens, FHD und QHD Screens, Instant Apps, Google Tango, 360 ° Fotos wie bei Streetview, NFC, richtige Stereo Speaker a la HTC Boom Sound, Stifteingabe mit und ohne Berührung, mehrere Accounts pro Gerät, austauschbare virtuelle Keyboards, 4k Video aufnahmen...
 
@Homie75: samsung bietet auch geräte für alle klassen an...beim iphone sind es nur hochpreisige geräte...zähle also lieber alle modelle zusammen...
 
@Homie75:
"Da sieht man wie sehr sich die Lemminge von der Optik eines Handys beeinflußen lassen" ... "das iPhone verkauft sich beim Release innerhalb eines WE mehr als 5 Mio. Mal."

Also ich finde es echt fies von dir, wie du alle iPhone-Käufer hier als Lemminge verspottest. :-)))
 
Glückwunsch an Samsung.

Hätte Vodafone die Vertragsumstellung hinbekommen, wäre das Galaxy s8 plus noch in meinem Besitz.

Mein letzter Androide war das Galaxy S4. Davor und danach nur IPhones. Aus Sicht eines Ios benutzers muss ich sagen: Hut ab Samsung! Euer Gerät läuft mittlerweile so flüssig wie ein IPhone.
 
@FranzW: was eher ein verdienst von google ist...
 
@FranzW: wie definiert man "flüssig"? Schaut man sich z.B. die Speedtests an, ist das S8 nicht wirklich flüssig. https://youtu.be/-pFpv0Im1UY
 
@Rumpelzahn: Wenn die Oberfläche flüssig läuft... Das war früher ein großes Manko an Android... Und doch, das G6-8 läuft super flüssig...
 
@Maggus2k: dann schau Dir bitte das Video an. Sobald 4-5 Apps im Hintergrund laufen wird der Wechsel zum Homescreen ruckelig. Das ist nicht flüssig.
 
@Rumpelzahn: Mit S7 gerade "Getestet" und kann das absolut nicht bestätigen. Hab nach 20 Apps aufgehört...
 
@Rumpelzahn: ich weiß nicht was der Kerl da gemacht hat aber auch ich kann das hier absolut nicht bestätigen. Ich hab mir sogar die mühe gemacht die selben bzw. ähnliche Apps zu verwenden wie er und hier läuft seltsamer weise die Sache wesentlich besser wie da im Video und das sogar beim S7. Also das Video ist mir suspekt.
 
@Eagle02: das video ist dämlich... alleine ssowas zu vergleichen... Es kommt beim start der apps auch extrem drauf an, wie gut die apps optimiert sind...
 
@Maggus2k: also wären die Android Apps in diesem Vergleich alle schlecht optimiert? Oder wie darf man deine Antwort verstehen?
 
@Rumpelzahn: Guck dein Video! Da siehst du bis zu einer App (glaub irgendwas mit den Games) das alles syncron läuft, nein eher ist das G8 schneller... Die zweite Runde hätte der Kerl einfach mal das Energiemanagment deaktivieren sollen... Da würde das Galaxy die Apps auch im Hintergrund nicht schließen!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter