McAfee ist zurück, Intel trennt sich von Mehrheit an der Antiviren-Suite

Der Antiviren-Pionier McAfee hat als Software schon lange nichts mehr mit Gründer John McAfee zu tun, das Sicherheitsunternehmen wurde 2010 von Intel aufgekauft und eingegliedert. 2014 wurde der alte Name in Rente geschickt, seither heißt die Suite ... mehr... Sicherheit, Logo, Antivirus, Anti-Virus, Mcafee, anti-malware, Antivirensoftware, Anti-Viren-Software Bildquelle: McAfee Sicherheit, Logo, Antivirus, Anti-Virus, Mcafee, anti-malware, Antivirensoftware, Anti-Viren-Software Sicherheit, Logo, Antivirus, Anti-Virus, Mcafee, anti-malware, Antivirensoftware, Anti-Viren-Software McAfee

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Och nö, McAfee war doch schon fast weg... >_<
 
@kazesama: irgendwie gehört die Seuche aber auch dazu. Da werden ich schon fast sentimental.
 
@knallermann: Stimmt, so hab ich das gar nicht gesehen. Der erste Virenwächter der auf meinem Rechner lief und von Papa installiert und noch mit Passwort geschützt wurde war auch McAfee..vielleicht auch daher eine unterbewusste Abneigung dagegen :D
 
''der Halbleiter-Hersteller legte damals satte 7,68 Milliarden Dollar für die Antiviren-Software auf den Tisch'' Da wurde Intel wohl abgezockt, bei Amazon gibt es McAfee schon für 15€ :/
 
@gigges: ich musste lachen :D
 
Super! Fehlt nur noch john mcafee als ceo :D
 
@RM_Monday: Dann bzw. danach wäre es sicher nichtmehr weit, bis zum Schritt, das Intel auch die restlichen 49% über Bord wirft.. *fg
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:15 Uhr Fa.Volmer ® e Herren Ledergeldbörse aus echtem Leder Querformat mit RFID-Schutz *VO15Fa.Volmer ® e Herren Ledergeldbörse aus echtem Leder Querformat mit RFID-Schutz *VO15
Original Amazon-Preis
29,90
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
22,90
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7