LG G6: Weitere Bilder des neuen Flaggschiff-Smartphones aufgetaucht

Der südkoreanische Elektronikhersteller LG wird auf dem Mobile World Congress in Barcelona das neue Flaggschiff-Smartphone G6 vorstellen. Nachdem bereits vor knapp zwei Wochen ein erstes offizielles Rendering von dem Gerät aufgetaucht ist, wurden ... mehr... LG, LG Electronics, LG G6, LG Smartphone Bildquelle: The Verge LG, LG Electronics, LG G6, LG Smartphone LG, LG Electronics, LG G6, LG Smartphone The Verge

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Irgendwie kann LG es einfach nicht mehr... wirkt wieder extrem billig.
 
ein weiteres smartphone WOW
 
Und wieder ein Gerät von einem Hersteller dessen Absatzzahlen mehr als unwichtig sind. Ich hoffe das den Verlustmachern wie LG, HTC, Sony bald die Luft ausgeht.
 
@Besenrein: Also hoffst du, dass am Ende zwei übrig bleiben, Samsung und Apple. Okay. Das ist ein sehr beschränktes denken. Aktuell fährt wohl keiner wirkliche Gewinne ein, außer Apple und Samsung. Alle anderen dürften wohl froh sein, wenn sie mit +- 0 raus gehen.
Ohne Konkurrenz gibt es dann auch keinen Anreiz mehr für Hersteller Innovation vorzubringen. Oder Preise nicht gänzlich explodieren zu lassen. Jetzt schon haben Apple und Samsung Produkte Mondpreise. S7 und iPhone 7 waren beide nicht Grad günstig auf den Markt gekommen, wenn ich zurückdenken, dass mein Studienkollege damals zum Marktstart des S2 bei einer Aktion von MM eben dieses für gerade Mal 450 Euro erstehen konnte. Kann man heute selbst nach einem Jahr nach Marktstart des S7 kaum. Seltenst erscheint ein Deal des S7 für nahezu 400 Euro.
Nur mit Vielfalt und keinem Monopol sind Preise noch halbwegs tolerabel.
 
@Besenrein: und dann hättest du nur noch die Wahl zwischen Apple und Samsung(und vllt. noch ein paar Chinesen), toll oder?
 
@Besenrein: nutzt du nicht Windows Mobile, das Paradebeispiel schlechthin für Verlustbringer?
 
Mich interessiert nur ob es eine Weitwinkel Kamera hat, das war der einzige Vorteil vom G5.
 
Nicht gerade aufregend. Und der Plastikrahmen der Kamera geht ja wohl gar nicht. Fail!
 
Behalte ich auf dem Schirm. Klinge = Pluspunkt.
 
@Fettman: ich kaufe ein "g" und verschenke ein "k".
 
bin mal gespannt, ob die Linse auch wie beim G4 trüb wird
 
Sieht aus wie das Samsung galaxy alpha, typischer smartphone Einheitsbrei. Sony bleibt sseinem design wenigstens treu,
 
@NicoH: da stimm ich dir zu, samsung auch irgendwi aber die anderen versuchen endweder krampfhaft ihr design zu finden oder denken sich oh wir haben sowieso so viel geld warum nicht immer ein anderes design ausprobieren!

schade eigentlich, wäre cooler wenn man sie alle unterscheiden könnte!

beim htc find ich die rundung gut, passt sich so der innen fläche der hande besser an als
 
Ich habe ein G4 und empfand es immer als Alternative zu den Hochglanz-Können-Alles-Erlauben-Nix-Mehr-Top-Marken. Akkú wechselbar, MicroSD, ordentlich Speicher (zu seiner Zeit), tolles Display, gute Kamera und mit den Tasten ein echt alternatives Bedienkonzept.
Ok - das G5 war ein Schuss ins Knie. Man wollte mit der Modularität punkten, hat das Konzept aber gründlich falsch interpretiert. Mit dem G6 (glaube ich) versuchen sie jetzt nichts mehr falsch zu machen und bieten ziemlich viel Einheitsbrei. Ich gebe sie noch nicht auf, aber wenn Sie es jetzt auch noch zum Wucherpreis anbieten wollen, haben sie nix verstanden und gehören abgestraft.
Wer blenden will, soll sich ein iPhone oder ein Pixel holen.

Seit entweder wirklich innovativ oder findet Euch damit ab, dass da oben bei den Blendern von Apple, Samsung und Google schon überfüllt ist.
 
Irgendwie gefällt mir das neue Nokia P1 besser

https://www.youtube.com/watch?v=lVkLj0xBLIk

Ist leider nur China-Only
 
Optisch auf jeden Fall was für mich. Hoffentlich taugen Kamera, Software und Akku was.
 
Schade daß der Trend zu einem immer schmaleren Formfaktor geht. Sieht auch irgendwie nach 18,5 :9 aus. Hab ich was verpasst und die Hände der Menschen werden immer schmaler und der Augenabstand beim Video schauen immer größer? Auf jeden Fall wird das Hirn immer kleiner wenn man sich den Marktanteil von "Smart"phones mit fest verbauten Akkus ansieht...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:10 Uhr Android Tablet - 10 '-Bildschirm, Quad Core, 4 GB RAM, 64 GB ROM, Kamera, WiFi, GPS, Zwei SIM-Kartensteckplätze, Mobile Tablet mit entsperrtem 3GAndroid Tablet - 10 '-Bildschirm, Quad Core, 4 GB RAM, 64 GB ROM, Kamera, WiFi, GPS, Zwei SIM-Kartensteckplätze, Mobile Tablet mit entsperrtem 3G
Original Amazon-Preis
86,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
73,94
Ersparnis zu Amazon 15% oder 13,05