OpenAI: Microsoft will gigantische Summe in ChatGPT-Macher stecken

Microsoft möchte sein Engagement beim Entwickler des Chatbots ChatGPT erheblich ausweiten. Dem Unternehmen OpenAI soll laut eines Berichtes der Nachrichtenagentur Bloomberg eine hohe Milliarden-Investition winken. mehr... DesignPickle, Prozessor, Cpu, Forschung, Chip, Wissenschaft, Ki, Künstliche Intelligenz, Stockfotos, AI, Artificial Intelligence, scientist, Science, Gehirn, Wissenschaftler, Bot, Kopf, Binärcode, Binär, Denken, Hirnsteuerung, Gehirnwellen, Gehirnchip, Künstliches Gehirn, Hirn, Hirnforschung, cyberkinetic, Gedanke, cyberkinetics Prozessor, Cpu, Forschung, Chip, Wissenschaft, Ki, Künstliche Intelligenz, Stockfotos, AI, Artificial Intelligence, scientist, Science, Gehirn, Wissenschaftler, Bot, Kopf, Binärcode, Binär, Denken, Hirnsteuerung, Gehirnwellen, Gehirnchip, Künstliches Gehirn, Hirn, Hirnforschung, cyberkinetic, Gedanke, cyberkinetics

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ganz so stimmt das nicht, ja, es ist weit von perfekt entfernt. Aber wenn man z.B. etwas von ihr als Antwort bekommt, kann man nach einer Quellenangabe fragen, und das funkt schon ganz gut..
 
@Tintifax: Tatsächlich? sobald ich nach einer Quellenangabe frage, wird mir mitgeteilt, dass ChatAI keine Quellenangabe mitteilen kann da ausschließlich mit der eigenen Datenbank gearbeitet wird...
 
@francoboo: Mir hat die AI schon Bücher (also, nicht mit Seite usw) als Quelle angegeben.
 
"Schwierig wird es allerdings bei den Inhalten - wenn ChatGPT hier fachlich auf den Prüfstand gestellt wird, beschränken sich die Ergebnisse oft eher auf das, was man in Gesprächen mit Laien zu hören bekommt..."

Das sagt doch alles. Es ist nur besser, aber nichts Anderes.
 
kommt es mir nur so vor.... oder warum ist ChatGPT jetzt auf einmal in aller Munde bzw. wird so gehypt? grade die letzten 1, 2 Monate. Total der Hype lol.....
 
Microsoft sollte lieber erst einmal an der Zuverlässigkeit seiner Betriebssysteme arbeiten, und die Fehler bei den Updates beheben, als das Geld in unsichere Projekte zu stecken, die eh nichts bringen. Die haben schon zuviel bahnbrechendes verkündet, das die Erwartungen dann aber nicht erfüllen konnte und schnell wieder verschwunden war.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen
Videos zum Thema OpenAI
ChatGPT on ChatGPT im Preisvergleich
Jetzt als Amazon Blitzangebot
Ab 06:00 Uhr Hohem iSteady V2-NEUHohem iSteady V2-NEU
Original Amazon-Preis
149,00
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
126,64
Ersparnis zu Amazon 15% oder 22,36
Nur bei Amazon erhältlich
❤ WinFuture unterstützen
Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!