Epic Games: 3D-Grafik auf Series X & PS5 wird Filmniveau erreichen

Die kommenden Konsolen Sony PlayStation 5 (PS5) und Microsoft Xbox Series X können 3D-Grafik auf dem Niveau moderner Filme bieten. Dieser über Jahrzehnte von Spieleentwicklern gehegte Traum soll laut Epic Games dank der Unreal Engine 5 möglich ... mehr... Sony, PlayStation 5, Epic Games, ps5, Unreal Engine, Unreal Engine 5, UE5 Bildquelle: Epic Games Sony, PlayStation 5, Epic Games, ps5, Unreal Engine, Unreal Engine 5, UE5 Sony, PlayStation 5, Epic Games, ps5, Unreal Engine, Unreal Engine 5, UE5 Epic Games

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Was glaubt ihr wie beeindruckend erst die Grafik der PS6 wird. Wartet mal ab. Da sieht die PS5 dagegen aber ganz alt aus.
 
@Thomaswww: Und der PC2 erst.
 
Wenn ich mir anschaue was Naughty Dog bei The Last of Us 2 noch aus der PS4 rausgeholt hat bin ich sehr gespannt was sie mit der gut 5x Leistung (base PS4 -> PS5) anstellen werden.
 
@fatherswatch: Mit 30fps Limit.
 
@Smilleey: "3D-Grafik auf Series X & PS5 wird Filmniveau erreichen" -> Die meisten Filme haben max. 30 fps. Passt doch ;)
 
@Smilleey: Stört mich nicht :)
 
@fatherswatch: Wenn du dir ansiehst was die mit der Ps3 gemacht haben und das mit der PS4 vergleichst wird der Unterschied heutzutage sicherlich geringer ausfallen und du möglichweise enttäuscht - da zu hohe Erwartungen.
 
"3D-Grafik auf Series X & PS5 wird Filmniveau erreichen"

Nein wird sie nicht.
Trotz des hohen Leistungssprung gegenüber dem Vorgänger wird es dafür aber nicht reichen.
 
Die Konsolen haben in etwa die Rechenleistung eines aktuellen High End PCs mit nem 8 Kern Zen2 Prozessor und ner GTX2080 Super.
Ist zwar durchaus beeindruckend, aber nicht so viel Hype wert wie darum gemacht wird.

Und in einigen Jahren wird das dann eher ein Mid Range PC sein. In Kürze kommt Zen3 und die GTX3000 Serie und Big Navi und dann mal sehen, was die PCs so können.

Was für mich mal WIRKLICH beeindruckend wäre, wäre ein Spiel, das bei Auslieferung weitgehend Bugfrei ist und keinen gigantische Day one Patch braucht, Spass macht und man einfach nur reinpackt und es läuft ohne online Zwang, und sonstige nervereien mit lokalem Multiplayer splitscreen, keine Mikrotransactionen und geschnittener Content, der einem dann als DLC Häpchenweise verkauft wird.

--> Gilt auch für den PC, da ist das auch selten besser.

Wollte mit nem Kumpel auf der XBOX One mal was zocken. Bin hin und es hat eine Stunde gedauert, das Spiel erst mal spielbereit zu machen (trotz DSL 50k) und dann gab es essen und wir hatten keine Zeit mehr zum zocken. Später hat sichrausgestellt, dass dieses Spiel (Autorennspiel) keinen lokalen Multiplayer hat, sodnern nur Online.
Enttäuschung pur.
 
@pcfan: Naja, wenn der das vorher nicht installiert hatte, dann ist das halt so. Wenn ich eins meiner auf der Xbox installierten Spiele spielen will, dann starte ich das und fertig.
 
@DON666: Das WAR installiert. Nur seit 2 Wochen nicht gespielt.
 
@pcfan: Dafür gibt's halt den Instant-On-Mode, der das System und die Games auch in Abwesenheit und über Nacht aktuell hält. Wenn man natürlich komplett runterfährt...

Dass es da häufig Updates für die Titel gibt, ist übrigens bei der japanischen Konkurrenz nicht anders.
 
@DON666: Und wochenlang Strom verschwenden, statt das Gerät auszuschalten?

Außerdem war das Update nicht das einzige was Zeit gekostet hat.
Offenbar kann man für Multiplayer nicht einfach nen zweiten Controller Anschließen und loslegen, nein man muss erst mal nen Profil anlegen.

Vielleicht haben wir auch was falsch gemacht, was weiß ich, ich habe keine XBOX und kenn mich damit nicht aus.
Aber genau das ist das Problem.
Früher konnte praktisch JEDER ne Konsole benutzen.

Controller dran, Kartusche rein anschalten.

Keine Hauptmenüs, keine Ladezeiten kein SetUp, keine Downloads. Direkt loslegen.

Das war der Große Vorteil gegenüber nem PC.
Der ist inzwischen zu 90 % weg.

Einziger Vorteil ist, man weiß dass ein Spiel läuft wenn mans für die Konsole kauft.

Ansonsten ist ne Konsole nur ein PC mit stark eigeschränkter Funktionalität.

Oh und was viele beim Preisvergleich vergessen:

Wenn man sich ne Konsole kauft, braucht man ja trotzdem noch einen günstigen PC für Office, Schule, Internet usw. die wenigsten machen alles nur aufm Handy oder Pad.

Heißt man muss nochmal 200-400 € fürn PC ausgeben, dazu Maus, Tastatur, Monitor usw.

Schlägt man nun noch den Preis für die Konsole auf den PC drauf und kauft statt der Konsole nen besseren PC mit dem extra Geld, kommt man besser weg. Rechnet man dann noch die günstigeren Spiele mit rein, verliert das Kosten Argument über die Laufzeit seine Wirkung.
Also noch ein Punkt weniger in dem Konsolen einen Vorteil haben.

Ausnahme: Konsolen wie die Switch.
Ich habe selber eine, obwohl ich PC Gamer bin, einfach weil sie was bietet, was der PC nicht kann.
 
@DON666: ja, die Updates, sei es spiele oder os sind aber auf der PS4 deutlich schneller.
Das ganze Azure Backend hat einfach eine miserable IO Performance.
 
@Toerti: Was für ein Blödsinn :D Benutze beide Konsolen und die schenken sich nichts. Einzig bei MS ist die DL Rate bei hohen Downloadgeschwindigkeiten gedrosselt. Liegt aber an der Konsole, nicht am Backend. Das wurde auch per OS Update mal nachgebessert.

Die PS4 lädt aber auch nicht viel schneller runter.
 
@DON666: Ich hab letztens meine PS2 angemacht, lag seit einem Jahr im Schrank. CD rein und es lief....schrecklich, ganz ohne patches und Updates.
Wie die Entwickler das damals alles geschafft haben, unverständlich.
Und zum Thema "Die heutigen Spiele sind viel größer": Final Fantasy 7,8,9 kamen auf bis zu 4 CD's also ist diese Aussage auch nicht ganz so Valide.

Es wird heutzutage einfach ein unfertiges Produkt auf den Markt geworfen damit die Spieler als kostenlose OpenBeta tester fungieren. Und in 2-3 Monaten sind dann die gröbsten Fehler weg und man kann sich damit Brüsten wie toll man das doch alles geregelt hat.
 
@sunrunner: 4 CDs? Nur zur Info: The Last of Us Part II kommt meines Wissens auf 2 Blu-rays... Die sind also nicht nur größer, sondern VIEL größer geworden.
 
@DON666: Naja, selbst wenn es 6 BlueRays wären, dann könnte man es immer noch OFFLINE spielen. Das ist ja genau das Thema hier, diese Day-One 5GB patche, oder teilweise auch nur installationsdaten auf der CD ist eine Pest, gerade für leute mit nicht so gutem Internet.
Und das sind hier in DE leider viel zu viele....
 
@pcfan: hab genau das gleiche Thema. Die Download Geschwindigkeit ist absolut mies. Und dann das ruckelige Menü.
 
@Toerti: Ab und an sollte man die Konsole neu starten: Powerknopf 15s gedrückt halten.
 
@Toerti: Keine Ahnung was ihr mit eure konsolen macht aber ruckelig ist bei mir garnix in den menüs o.O

Und meine 100k leitung ist eigentlich zu 95% auch immer voll ausgelastet.

Edit: ok wenn ich mir so deine kommentare angucke wo microsoft auch nur erwähnt wird sagt alles aus^^
 
@criore:
Ist halt immer die Frage wem MS mehr am Herzen liegt, denen die alles bejubeln (Crackdown 3 war ja auch so ne Luftnummer die hier von den üblichen Kandidaten bejubelt wurde) oder denen die hier deutlich machen das der aktuelle Kurs von MS vielleicht nicht der ideale ist, siehe Verkaufszahlen.

Ich hab MS aktien für ne stange Geld und arbeite als Entwickler im azure & o365 bereich, ich glaub ich hab mir nix vorzuwerfen von wegen wo ich stehe.

Weiterhin viel Spaß mit deinen Vorurteilen.
 
@Toerti: Ich glaube microsoft ist zufriedener als du denkst mit ihre verkaufszahlen mehr hat jeder lieber aber die gewinne sprechen für sich
 
@pcfan: Konsolen haben immer ein Gamepad, welches für mich das K.O. Kriterium ist.
Zudem bin ich kein Sofasitzer, da mir mein Rücken wertvoll ist.
 
Ich bin weiter beeindruckt von der Nanite Technik. Das eine Video wo diese Statue mit dem Schild 33 Millionen Polygone hat und dann ein ganzer Raum voll mit den, das Flasht mich weiterhinn.

Um sich das mal vor Augen zu führen, derzeit sind komplette Welten bei AAA titeln bei 1-10 Millionen Polygonen die man sieht.
Und hier ist >eine< Statue mit 33 Millionen Polygonen und dann nochmal ein Raum voll mit diesen Statuen wo das LOD so gut funktioniert das keine verzerrung entstehen.
 
@Finsternis: Naja es wär beeindruckender, wenn es ein Raum voller verschiedener Statuen wäre. 100x die gleiche per Instancing reinzuklatschen braucht halt keine nennenswerten Speicher. Ob 100 verschiedene dann überhaupt machbar wären, steht auf nem ganz anderen Blatt. ^^
 
@Trashy: Kann natürlich sein das sie dort Instancing genutzt haben.
Aber schau dir diese epische Scene nochmal an, da sind Milliarden an Polygonen.
https://youtu.be/qC5KtatMcUw?t=422

Ich bleib bei Wow^^
 
@Finsternis: Da gab es doch damals schon eine Firma "euclideon" die damit geworben hat so eine Art Nanite Technik einzusetzen. Ich glaub damals war es noch die "Punktwolken-Grafik" ähnlich der Voxelgrafik.
Ist leider wohl nie wirklich was drauß geworden...
 
@sunrunner: Stimmt ich erinnere mich, "unlimited" hieß die engine .
Es sah aber trotz der massen an Polygonen extrem shit aus^^.

Habs nochmal rausgesucht
https://winfuture.de/news,64674.html
 
Ein Filmniveau wird in Masse gewollt nie kommen, weil es die Menschen ähnlich dem VR viel zu verwirrt oder anstrengt. Absichtlich kam deshalb die letzten Jahre eher der Retro Look bzw. Cell Shading wieder zum Zug.

Ich möchte nie ein lebensechtes Spiel haben, da es eben nur ein Spiel ist und so manche können jetzt schon nicht mal mehr zwischen Fiktion und Realität unterscheiden, wenn man im Internet quer liest.

Statt Grafikblender und interaktive Geisterbahnfahrten hätte ich lieber gerne mal wieder mehr spielbaren Inhalt mit Langzeitmotivation.
 
@Postman1970: Nennt sich halt "uncanny valley"
Das gefühl, dass etwas real erscheint, man aber jedoch ganz genau weiß, dass es nicht echt ist.
Daher ist auch z.B. der Cats Film so massiv gefloppt. Die "Katzen" waren viel zu Menschlich und das bekommt unser dummes Hirn nicht verarbeitet und bekommt einen Kurzschluss. :D

Ich bin beim Content voll bei dir. PS1-2 spiele hatten so viel Content dass man teilweise Wochen damit verbringen konnte und immer noch nicht 100% gesehen hatte.
Wenn man heutzutage eine kampange mit 7-8 Stunden hat spricht man schon von "Ausgibiges Spieleerlebnis"... lachhaft.
Selbst Final Fantasy, das mal mehrere 100 Stunden verschlingen konnte schafft man dank Schlauchleveln und Babysitting in wenigen Stunden/Spielesitzungen.
 
Ja ja. Das meinte Nvidia schon mit der GeForce 3 vor 19 Jahren.
 
@Smilleey: Naja, das wird immer behauptet. Dennoch wird die Grafik ja immer hübscher. Auch bin ich davon überzeugt, dass die Grafik in den nächsten 2 Jahren erneut einen kleinen Sprung hinlegen wird. Trotzdem sind die Sprünge nicht mehr so groß, wie noch vor 20 Jahren, als einem alle 4 Jahre die Kinnlade runtergefallen ist. Dafür sieht es jetzt einfach schon sehr hübsch aus.
 
@Stefan1200: Seit Crysis 1 hat sich nicht mehr viel getan :D
(Change my Mind)
 
@sunrunner: Auf dem ersten Blick tatsächlich schwer zu sehen. Aber die Texturen sind heute doch hübscher, insbesondere Boden- und Wandtexturen. Und rund (z.B. Räder) bedeutet heute meist auch rund, vor 12+ Jahren war das oft eher ein 10+ Eck :)

Also auf dem zweiten Blick merkt man das doch deutlich. Aber selbst heute würde ich sogar noch FarCry 1 spielen (zuletzt vor 3 Jahren durch gespielt). Zumal die heutige Hardware spielend die Ultra Einstellung schafft, welche damals reihenweise die PCs überfordert hat ;) Grafikgenerationen vor FarCry 1 sind mir persönlich aber dann doch zu alt und würde ich max. nur noch als Remaster anfassen.
 
immer nur grafik grafik grafik. ich will endlich ne ordentliche perfomace sehen und mehr als 60 fps. wobei ich mit 4k 60 fps glücklich wäre
 
@cs1005: Fun fact: Konsolenspiele verkaufen sich besser, wenn sie 'ne tolle Grafik haben, als wenn sie 60 FPS haben. Sieht aus, als ob der abfällige Begriff "console peasants" durchaus einen Wahrheitsgehalt hat...
 
@Kirill: Man will ja was zum prahlen haben. Und eine Hübsche Grafik auf dem 4K TV sieht halt nach mehr aus als 60FPS, was man ja nicht direkt zeigen kann.
Und Gameplay ist mitlerweile auch eher so viertrangig..... Die Spiele sollen im Screenshot-mode laufen. Also egal wo man pause macht / stehen bleibt soll es wie ein schönes Gemälde aussehen....
Und ich hock hier mit meiner PS2 und zocke weiterhin Final Fantasy X und X-2 :D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:04 Uhr GameSir Gaming Tastatur und Maus für Xbox One, PS4, Nintendo Switch, Switch Lite, PC, VX2 AimSwitch 2.4 GHz Drahtlose Spieletastatur mit RGB Beleuchtung, Controller-Adapter für Computer & KonsolenGameSir Gaming Tastatur und Maus für Xbox One, PS4, Nintendo Switch, Switch Lite, PC, VX2 AimSwitch 2.4 GHz Drahtlose Spieletastatur mit RGB Beleuchtung, Controller-Adapter für Computer & Konsolen
Original Amazon-Preis
139,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
118,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 21

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter