Apple iPhone 11 ist meistverkauftes Smartphone der letzten Monate

Das iPhone 11 verkauft sich wie geschnitten Brot. In den ersten drei Mo­na­ten dieses Jahres konnte Apple nicht nur fast 20 Millionen Geräte ab­set­zen, sondern auch den iPhone XR-Hype des letzten Jahres über­tref­fen. Das neue iPhone SE dürfte ... mehr... Apple, Smartphones, iPhone 11, iOS 13, Farben, Apple iPhone 11 Bildquelle: Apple Apple, Smartphones, iPhone 11, iOS 13, Farben, Apple iPhone 11 Apple, Smartphones, iPhone 11, iOS 13, Farben, Apple iPhone 11 Apple

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hab mich selber für das Iphone 11 Pro max entschieden. von der Perfomance und das was es bietet ist es wirklich der hammer. nix stürtzt app. apps fühlen sich hochwertiger an usw. besonders FaceID wirkt bei mir schneller und zuverlässioger als die meisten Fingerabdruckscanner die ich benutzt habe unter Android.
Wen Ios jetzt noch beides einbaut mit dem 12er kann google einpacken
 
@cs1005: Die generelle Zufriedenheit der Kunden bei Apple Produkten ist einfach unschlagbar.
 
@cs1005: Nutze das gleiche Smartphone und auch für mich ist iOS und die Qualität der Apps das Argument für Apple. Auch bei Drittanbietern wirkt vieles hochwertiger als das gleiche Produkt unter Android.
 
@Matico: Muss ich leider zustimmen. Ich kenne beide Systeme zur Genüge aber bin seit dem iPhone XR wieder beim iPhone gelandet. Die Apps sind einfach so gut.
 
@cs1005: Was ist das für vergleich Top Model mit zweit besten Model. Da hat Apple gut gesponsert
diese Analysten. Für das Geld kriege ich 3 Handys die ähnlich gut sind. Dafür brauche ich nicht auf meine Daten verzichten die Apple abgreift ohne das der Besitzer da Einfluss hat oder einschränken kann. China lässt grüßen.
 
Mein nächstes Smartphone wird auf jeden Fall wieder ein iPhone. Bin rundum zufrieden.
 
@qwertz1234: Das einzige was mich am iPhone stört ist das keine Alben automatisch in der Galerie angelegt werden (Whatsapp, Downloads, Kamera usw) und das man in Safari und anscheinend auch anderen Browsern keine Videos abspeichern kann.
 
@nick1: Bei mir hab ich alle Alben wählbar. Whatsapp, Lightroom, andere Apps und eigene auch. Evtl. ist das ne Einstellungssache bei dir?

Was meinst du mit "Videos abspeichern"? Streams lassen sich nicht direkt speichern, sonst aber geht das auch.
 
@bigspid: Wenn ich per Whatsapp Bilder geschickt bekomme, landen die trotzdem im normalen Foto-Ordner. Und Videos kann man nicht speichern. Also wenn ich z.B. auf einer Webseite ein Video angucke, kann man das unter Android einfach abspeichern. In Safari geht das einfach nicht...
 
@nick1: vielleicht verwechselst Du Alben und Übersichten? Es gibt einen Übersichts-Tab (wie bei Google Fotos in Android auch) in den alle Fotos und Videos laufen - unabhängig davon, ob man diese zusätzlich in Alben packt . dieser heißt "Fotos". Alben sind sowohl bei Apple Fotos als auch bei Google Fotos nur virtuell - existieren also nicht wirklich.

Vielleicht meinst Du aber auch nicht Alben, sondern den Zugriff und das Anzeigen von Ordnern aus dem Dateisystem. Das geht unter Android mit Google Fotos, unter iOS / iPadOS nicht.

Nochmals zu den Videos: Wenn Videos runterladbar sind, kann man sie (seit iOS 13 / iPadOS 13 aus Sept. 2019) auch laden. Die wenigsten Videos können aber aus dem Internet geladen werden, sondern laufen in Video-Plugins um genau das Laden zu verhindern.
 
@nick1: In der Fotos-App von Apple werden viele Alben automatisch angelegt. Zum einen hast du ja die Aufnahmeart-Alben (Videos, Selfies, Bildschirmfotos, Porträts usw.). Dann gibt es automatische Alben für Personen und für Orte, es gibt ein Album für Fotos und Videos, die man lieber aus der Übersicht ausblenden möchte. Zudem gibt es ein Importe-Album. All die und weitere werden automatisch bei bestehenden Inhalten angelegt.
Auch WhatsApp und andere Apps wie Photogne oder PictureThis legen eigene Alben in der Fotos-App an.
Ein Album "Kamera" gibt es allerdings nicht.

Safari: Wenn ein Video downloadbar ist kann man es mit Safari auch auf das Gerät laden.
 
@SteffenB: kann mir dann mal jemand sagen wie das gehen soll ein Video runterzuladen
 
@nick1: das geht natürlich, wenn das Video als Download verlinkt ist - wie bei einem Bild. Und dann wandert das Video - wie bei Android auch - ganz normal in den Download-Ordner, dessen Ort man in den iOS-Einstellungen für Safari festlegen kann.
Alles andere wie Link-Grabber muss jeder selber wissen...
 
@SteffenB: Das ist aber so gut wie nie der Fall. Bei Android kann man halt jedes Video ganz einfach runterladen. Aber naja so sehr stört mich das nicht finde ich halt nur unlogisch.
 
@nick1: wie sollte das denn bei Android gehen? Das wäre in höchstem Grade illegal! Ich denke nicht, dass Google Urheberrechtsverletzungen im gigantischen Stil unterstützt...

Sprich. Ich würde gern wissen, wie das geht, weil ich's mir schlicht nicht vorstellen kann.

Also, Nachtrag: hab's gerade mal gecheckt mit einem Huawei und Google Chrome. YouTube Videos kann man tatsächlich runterladen, alles andere weitestgehend auch unter Android nicht. Hätte mich auch schwer gewundert
 
@SteffenB: eigentlich drückt man einfach auf das Video und kann es dann abspeichern
 
@qwertz1234: Rundum nicht, aber es ist besser als die einzige Alternative.
Mal schauen was MS aus Android macht beim Duo, aber ich glaub den Chaoshaufen kriegen die auch nicht mehr gefixt.
 
Ich war auch echt kurz davor das grüne 11 Pro Max zu kaufen, hab mich aber dagegen entschieden, da das Xs Max ja jetzt nicht soo alt ist. Da ichs aber das erste Mal geschafft hab das Display anzuknacksen und Face-Id warumauchimmer nicht mehr will, wirds jetzt das 12er :)
 
@bigspid: Das 5,4" 12 sieht auf jeden Fall vielversprechend aus wenn das so kommt. Solange hält mein 6s auf jeden Fall noch (das ich mir erst vor nem guten Jahr refurbished geschossen hab nachdem ich mein Honor 9 aus Wut an die Wand gedonnert hab).
 
@Bautz: Ich arbeite recht viel auch mobil damit (Webinterfaces bedienen, Diagramme/Schaubilder anschauen usw.) deswegen kommt für mich eigentlich nur die Pro Max Variante in Frage. Ansonsten würd ich auch ein Kleines nehmen.
 
Iphone 11 pro besitzer und kann nur sagen die kiste rennt! Keine nervigen ruckler (wie bei allen android handys) videoqualität bombastisch und smooth und in der Hand liegt das ding auch sehr bequem und nicht groß
 
@azuram20: "Die Kiste rennt". Klassiker.
 
@azuram20: Du hattest sicherlich auch ALLE Androiden in der Hand. ;-)
 
@floerido: Hatte ich sogar die Nexus Reihe pixel Modelle. Obwohl die direkt von Google kamen trotzdem ruckler und Hänger gehabt. Hab immer ordentlich viel Geld bezahlt und trotzdem lief es nicht Butterweich..
 
@azuram20: Dann benutze und untersuche ich die Geräte anscheint anders. Ruckler habe ich im unteren Preisbereich entdeckt bei den aktuelleren Generationen.
Viel mehr stört mich bei iOS-Geräten, besonders mit neuerer OS-Generation als bei der Auslieferung, die Überblendzeiten. iOS ist Screenshot basiert, da wird dann zwar augenscheinlich die App angezeigt, man kann aber noch nicht mit ihr interagieren, weil sie hinter dem Foto erst laden muss.
Durch diese Technik kann iOS auch die häufigeren App-Abstürze kaschieren, weil der Nutzer nur ein Bild sieht und die App im Hintergrund neu startet.
 
Gibt halt bis heute keinen Androiden der ans iPhone insgesamt rankommt. Jedes Gerät hat zwar was für sich was es gut macht aber ein Komplettpaket gibts nie.
Grade die 11er und 11 Pro Modelle sind die Empfehlungen 2020.
4k60fps oder 1080p120fps auf allen Linsen sind ein Traum.
Performance, Akkulaufzeit, Kamera, volle Bluetooth Unterstützung im Auto...alles top.
 
Habe mir auch das iPhone 11 geholt und für mich ist es, würde ich sagen, das beste iPhone das ich je hatte - und ich hatte fast alle.
 
@Icetim: Klingt fast wie auf der Keynote. :)
 
@Speedp: das stimmt :D Heiße ja nicht umsonst Tim :)
 
Für Apple ist es leicht Highend zu dominieren. Wenn man keine Mittelklasse anbietet, dann könnten die Kunden denen ein Mittelklassegerät ausreicht auch nicht abwandern.
Selbst ich als eher technikvernarrte Person habe den Eindruck, dass die Mittelklasse für mich eigentlich eher reicht und die Spielereien der fast 1000 Euro-Geräte sind kaum noch spannend.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:04 Uhr Yottamaster M.2 Nvme SSD EnclosueYottamaster M.2 Nvme SSD Enclosue
Original Amazon-Preis
39,89
Im Preisvergleich ab
178,99
Blitzangebot-Preis
33,90
Ersparnis zu Amazon 15% oder 5,99