Coronavirus: Entwickler von Plague Inc. warnen vor eigenem Spiel

Vor einigen Jahren konnte der Indie-Entwickler Ndemic Creations einen Überraschungshit landen, bei Plague Inc. geht es darum, einen Virus durch cleveres Design zur globaler Verbreitung zu "verhelfen". Das ak­tu­el­le Coronavirus verhalf dem Spiel ... mehr... Spiel, Mobile Gaming, Mobile Games, Plague Inc., Ndemic Creations Bildquelle: Ndemic Creations Spiel, Mobile Gaming, Mobile Games, Plague Inc., Ndemic Creations Spiel, Mobile Gaming, Mobile Games, Plague Inc., Ndemic Creations Ndemic Creations

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Noch plumper kann man sein eigenes Spiel wohl nicht bewerben!
 
@Flecky: Das Spiel gab es lange vorher und jetzt, wo die Umstände es nach oben spielen, nutzt der Entwickler seine Plattform um auf seriöse Informationen von Gesundheitsorganisationen und die Limitatioen des Spiels zu verweisen. Ich sehe nicht, was er hätte anders machen sollen.
 
Der Erfolg des Spiels hat Vor- und Nachteile im Bezug auf Information. Das Spielziel ist natürlich die Auslöschung der Menschheit, das muss natürlich erreichbar sein und wer den Erfolg seiner Spielviren zu ernst nimmt, der macht sich unnötig Panik.

Aber vom globalen Ausmaß der Viren im Spiel einmal abgesehen, kann man ein paar sehr wichtige Prinzipien lernen. Z.B., dass ein Virus, der seine Opfer nicht sofort niederstreckt von seinem Ausbreitungsverhalten gefährlicher ist, als einer der das tut. Oder wie schnell Flugzeuge Viren über die Welt tragen können.

Klar, dass kann man sich auch überlegen, aber wenn denkt man eher über die einzelnen Aspekte eines Krankheitsausbruches nach als dann, wenn man die Möglichkeit hat damit direkt zu spielen.
 
naja das Spiel zusammen mit nem amino labs set; DNA Playlab Set oder Doit Yourself CRISPR Set von Odin oder bentolab bundeln ;p

Wäre sicher interessant zu sehen was dabei rauskäme.
 
Lasst bei Simulations-Spielen eine KI vom menschlichen Spieler lernen, wie er sich Situationsbedingt entscheidet und das Wettbewerbs-Geld einsackt.
Film, "Enders-Game", wäre vorher auch Vorstellbar, wenn eines der 1-2.-Platzierten-Szenarien live adaptiert genutzt werden sollte, "ist ja nur ein Spiel"! Hauptsache, es erscheint nichts davon in den eigenen Medien!

Schlechtes Beispiel, aber vielleicht bald/irgendwann/schön möglich?
https://www.zeit.de/digital/games/2019-08/bundeswehr-gamescom-stand-rekruten-hacker?cid=25818025
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:25 Uhr Blackview A80 Pro SmartphoneBlackview A80 Pro Smartphone
Original Amazon-Preis
119,99
Im Preisvergleich ab
95,99
Blitzangebot-Preis
101,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 18