Maximale Leistung für unterwegs: Neue Notebooks mit AMD Ryzen 5

Auf der Suche nach einem neuen Notebook bietet sich der Blick in Rich­tung mobiler Computer mit moderner AMD Ryzen-Technik an. Nutzt jetzt und nur für kurze Zeit die Chance auf die passenden Sonderangebote mit optimalem Preis-Leistungs-Verhältnis im ... mehr... Gaming, Spiele, Prozessor, Cpu, Games, Amd, Notebooks, Laptops, AMD Ryzen Bildquelle: Acer / AMD Gaming, Spiele, Prozessor, Cpu, Games, Amd, Notebooks, Laptops, AMD Ryzen Gaming, Spiele, Prozessor, Cpu, Games, Amd, Notebooks, Laptops, AMD Ryzen Acer / AMD

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Interessant, dass 8GB RAM immernoch sogar auf IT-Seiten als "zeitgemäß" angesehen werden. Dann kann ich meinen Laptop Baujahr 2011 problemlos weiternutzen...
 
@Link: Jap. Seit Jahren bekommt man praktisch die gleiche Technik nur in neuem Gewand. Selbst in 2019 kamen noch haufenweise neue Modelle mit DDR3 Ram auf dem Markt. Prozessormässig tut sich auch Nullkommanix, außer den jährlichen 5% Leistungszuwachs, die dank immer schlechter werdender Kühllösungen gar nicht genutzt werden können.
Und dann wundern sich die Hersteller über sinkende Absatzzahlen. Mysteriös...
 
@weyoun3000: naja das 2019 16" Macbook Pro ist schon mehr als doppelt so schnell wie das modell von 2016 mit 4x soviel maximalem RAM und auch SSD Speicher
 
@usbln: Schneller ja, aber nach zwei Sekunden bei 90°C und hart am heruntertakten.
 
@weyoun3000: Und obendrein die immer schlechtere Reparierbarkeit, weil es ja immer billiger und flacher sein darf!
 
@Link: naja, für 99% der Menschen und Anwendungsfälle sind 8GB ausreichend, daher kann man das mMn gut noch als zeitgemäß bezeichnen. Ist halt die aktuelle Standardausstattung.
2011 hingegen waren 8GB RAM noch keine Standardausstattung bei Notebooks. Da musste man suchen, um ein Gerät unter 1000€ mit der Ausstattung zu finden.
(Das weiß ich auch nur, weil mein privates Notebook auch von 2011 ist und 8GB RAM hat(te).)
 
Trotzdem, wenn schon Ryzen 9 so der Hammer ist, warum nicht auch in den Notebooks verbauen? Ich finde Ryzen 5 etwas heruntergekommen. 16Gb Ram wären auch nicht das Letzte. Alles schon machbar.
 
@cooltekki: kommt noch. Erstmal den Massenmarkt bedienen. AMD ist im Vergleich zu Intel immer noch recht klein. Und ein Großteil der Kapazität wird für den professionellen Markt genutzt. Da kommt das große Geld her. Rechenzentren ausstatten usw...

Wenn sich die Ryzen 5 Laptops gut verkaufen, werden bald Ryzen 7 und 9er nachkommen.
 
@cooltekki: Was willst du mit der Power? Vorallem unterwegs. Für Spiele müsste eher die Graka fett sein, aber dann hat man Probleme mit der Kühlung...
 
@cooltekki: Die mobilen Prozessoren sind nicht identisch mit den Prozessoren für den Desktop.
In der aktuellen Laptop-Generation wird noch Zen+-Verwendet, die aktuelle Desktop-Reihe hat schon Zen 2, bis auf die APUs.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:39 Uhr TV Box, Android 10.0 T95 TV Box mit Allwinner H616 Quad-Core 64-Bit-ARM Corter-A53-CPU Mali G31 MP2 GPU 4 GB RAM, 128 GB ROM 6K Auflösung 2.4 GHz, 5 GHz WiFi 100M LAN Enternet BT 5.0TV Box, Android 10.0 T95 TV Box mit Allwinner H616 Quad-Core 64-Bit-ARM Corter-A53-CPU Mali G31 MP2 GPU 4 GB RAM, 128 GB ROM 6K Auflösung 2.4 GHz, 5 GHz WiFi 100M LAN Enternet BT 5.0
Original Amazon-Preis
59,99
Im Preisvergleich ab
29,99
Blitzangebot-Preis
49,99
Ersparnis zu Amazon 17% oder 10