Electronic Arts "sichert" sich den Weltrekord für die meisten Downvotes

Das Guinness-Buch der Rekorde ist ein Sammelplatz für allerhand Kuriositäten, da sich Menschen immer neue Bestleistungen ausdenken. Manch einer landet dort aber auch unfreiwillig, wie nun EA. Denn der ungeliebte Publisher stellte eine spezielle ... mehr... Star Wars, Star Wars Battlefront, Star Wars Battlefront II, Hoth Bildquelle: EA Star Wars, Star Wars Battlefront, Star Wars Battlefront II, Hoth Star Wars, Star Wars Battlefront, Star Wars Battlefront II, Hoth EA

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
und was hat sich seit dem verändert ? - nichts
 
@johndenver: [quote] Recht bald schaltete sich auch die Politik in die Diskussion ein und so wurden solche zufallsgenerierten Belohnungspakete in zahlreichen Ländern als Glückspiel eingestuft und teilweise verboten. [/quote] S.h. Belgien
 
Der wird Sicherlich von EA übertroffen. NBA scheint auf einen guten Weg dahin.
 
@ThreeM: Dein Kommentar lässt mich vermuten, ich hab was verpasst.
Kannst du mich bitte erleuchten? Hab auf die Schnelle nichts allzu Negatives gefunden wegen dem neuen NBA Live 20 - falls es denn kommen sollte.
 
@Tical2k: Die Lootboxen werden so dargestellt was sie auch wirklich sind. Einarmige Banditen
 
@Tical2k: Ach ups, das ist ja von 2K..... Sorry, aber es klang alles so nach EA. https://www.4players.de/4players.php/dispbericht/Allgemein/Test/40915/83986/0/NBA_2K20.html
 
@ThreeM: Ah danke dir, hab ich tatsächlich nicht mitbekommen gehabt, schon ziemlich interessant..
Dass mit den Kartenpacks war ja noch zum Teil vertretbar was da lief - gerade auch mit Möglichkeiten für Fantasy-Teams und Co. - aber so was mit Slotmachines und was man dazu alles findet, scheint doch ziemlich übertrieben.
Hat was von einem Casino-Spiel, mit Basketball-Möglichkeit.
 
Kleiner Fehler im Artikel: Die Helden wie z.B. Darth Vader bekam man nicht durch Lootboxen sondern musste sie für Credits freischalten. Die Preise für die Helden wurden nach dem Shitstorm um 75% reduziert.
 
EA ist wie der VAG Konzern. Man kann sich praktisch alles erlauben. Die Leute kaufen es trotzdem. Viele haben anscheinend dennotorischen Drang sich verarschen lassen zu müssen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen