Huawei: Deutscher Anspruch an 5G-Sicherheit 'ohne Zweifel' erfüllt

Für den chinesischen Smartphone-Hersteller und Netzwerkausrüster Huawei gibt es keine Zweifel, dass man die Anforderungen der Deutschen Behörden an die Sicherheit von 5G-Mobilfunknetzen ohne weiteres erfüllen kann. Das Unternehmen versicherte, dass man ... mehr... Mobilfunk, Lte, Antenne, Sendemast Bildquelle: Telefonica Mobilfunk, Lte, Antenne, Sendemast Mobilfunk, Lte, Antenne, Sendemast Telefonica

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Na dann, auf in die Puschen und loslegen. Das geplärre vom Trump einfach ignorieren.
 
@bebe1231: Dazu muss aber das von ihm in den letzten 2 Jahren erfolgreich herangezüchtete ängstliche Puderzucker blasen überwunden werden wollen..
 
@DerTigga: glaub das betrifft in germany eher die smartphones ansich. die 5g infrastruktur is da ein ganz anderes thema mit dem sich wohl derzeit kaum eine privat person auseinander gesetzt haben wird. und was die 5g infrastruktur betrifft, hat germany ja schon mitgeteilt das blondie quasie ignoriert werden wird.
 
@Contor: bleibt ja auch nichts anderes übrig. Wir sind eh schon spät dran mit 5G, wenn wir Huawei ausschließen, dauert es 2 Jahre länger und wenn wir die neuen Eskapaden mitmachen, von wegen auch die anderen Anbieter dürfen nicht in China produzieren, sind die Lizenzen ausgelaufen bis die erste Basisstation steht.
 
@eshloraque: na mal abwarte, gibt ja nu schon einige (google, microsoft, intel usw.) die sich "seicht" gegen das embargo stemmen... irgendwann wird blondie einknicken "müssen" auf dauer... spätestens wenn top kandidat oprah winfrey das zepter übernimmt, wird sich was ändern (sry, ich muss grad selber lachen) *gg* ------- naja, ammis halt -----
 
@eshloraque: Vergiss nicht diejenigen, die sowas nur verbauen lassen wollen, wenns in Europa, besser noch direkt in Deuitschland, aus der Erde gebuddelt, erschmolzen, gefertigt, zusammengebaut, überprüft usw wurde. Was davon nicht oder noch nicht ist, hat dann nämlich gefälligst zu werden, statt das man "so dumm ist" irgendwo im asiatischen Raum einkaufen zu gehen. Und wenn das noch 3...4..6 Jahre dauert, bis das in Deutschland alles ans Laufen gekommen ist und fehlerfrei funtzt...egal..das HAT so gemacht zu werden. Eben die Deutschland first Leute, die aber kein Amerika first verstehen bzw. dulden wollen / können ..
Das wir nur diese eine Welt haben und keine Ausweichwelt irgendwo hinterm Mond versteckt, also zusammenhalten sollten, statt Einzelkämpfer bzw. Einzelland zu spielen.. ist in meinen Augen auch so ne verstärkt herangezüchtete Puderzucker Blaserei. Schaltzentrale Trump, er muss im Mittelpunkt stehen, über ihn hats zu laufen und wenns das nicht tut, dann muss was dagegen unternommen werden..
In seinen jungen Jahren als Footballteam Kapitän, heute als Politiker..
 
@DerTigga: entweder wiedersprichst du dir grad selber oder ich versteh dich (deinen Kommentar) leider nich ganz. in deutschland kannste so ziemlich überall buddeln, seltene erden etz. wirste hier nie in ausreichendem maße finden. was einer eigen produktion also schon im ansatz wiederspricht.

-------------

"Eben die Deutschland first Leute, die aber kein Amerika first verstehen bzw. dulden wollen / können .."

"Schaltzentrale Trump, er muss im Mittelpunkt stehen, über ihn hats zu laufen und wenns das nicht tut, dann muss was dagegen unternommen werden.."

hä ? was genau meinst du damit bzw. worauf willst du hinaus ?

-------------

das deutschland eben nicht macht was blondie gerne hätte halte ich persönlich sogar für gut, oder sollen wir auch noch in seinem kriegsspiel mit machen?

ok, ich weiche ab....

-------------

punkt is hier: huawei stellt technik her die deutschland für sicher genug hällt um sie zu verwenden.
blondie wird in die rosen kotzen, aber is eben so.
 
@Contor: Ich hab damit nur ausdrücken wollen, das es, unabhängig davon, ob Trump abkot..(was ich ihm ehrlich gesagt auch herzlich gönnen würde) oder nicht, es auch hier bei uns, also im eigenen Land, genug Leute gibt, die nichtmehr unbeeinflusst von Trumps Politik bzw. seinem Gebahren, über die letzten 2 Jahre gesehen, sind.
Genau das was du schreibst, das ein übertragen seines "first" Politikstils (durch Deutsche) auf unser Land passiert(e), also ebenfalls (s)eine Art sich abschotten und einigeln zu praktizieren, ist in meinen Augen der falsche Weg. Einzelkämpfer ist besser als weltoffen Denken sollte man Trump nachmachen ? In meinen Augen praktiziert Trump in dem Punkt seit längerem einen ganz üblen Umerziehungsprozess, erpresst regelrecht dazu, vom weltoffen wegzuschwenken.
Mit ihm als Vorbeter und Schaltzentrale / Man in the Middle.

Natürlich hast du im Punkt der seltenen Erden Recht, da bin ich ganz bei dir.
Aber siehe div. früherer Kommentare hier im Board bei und zu Huawei News. Da gabs so einige, die eine Art von Trump nachäffen praktizieren, per der Forderung: für 5G, also da hat weder was US amerikanisches verbaut zu werden, noch hat was asiatisches genommen zu werden ! Nein, nach deren Meinung hats da was Made in Europa zu geben !
Und was es in dem Punkt noch nicht gibt, das hat eben deren Ansicht nach gangbar gemacht zu werden. Im Zweifelsfall koste es was es wolle, notfals muss man eben 70 Tonnen Erde durchsieben, um 0,5 gr seltene Erde zusammen zu kriegen. Egal ob es in China nur 3 Tonnen wären..
Deren Punkt: es IST was (so gut wie rein) europäisches, dem hat sich alles an Kosten und Schwierigkeiten unterzuordnen, verblasst dahinter.
Inwieweit da bei manchem sogar rechtsdrehende Tendenzen der Motor sind, das man eben angeblich gefälligst nix von Ausländern ( oder gar als minderwertiger als man selbst eingestuften Menschen) kauft, man sich das aber sowas von zu verkneifen hat, bei denen kaufen zu wollen, das steht nochmal auf nem anderen Blatt..
Meine Sicht der Dinge dabei ist, das ich mich..zugegeben etwas und absichtlich überspitzt, frage, wieso die BRD nicht schon längst bei Huawei einkaufen war in den letzten paar Wochen..
 
@Contor: Leider wird "Blondie" nicht einknicken. Der kranke Fake-Präsident ist ein Narzisst und Lügner durch und durch. Einfach aussitzen geht nicht, aber leider fehlt es unseren Vertretern in der EU einfach die Eier es diesem Vollpfosten zu zeigen und sich gegen ihn zu stemmen.
 
@bebe1231: Eben. Verstehe sowieso nicht, wieso da irgendein anderes Land überhaupt freiwillig mitspielt.
 
Tolle, irreführende Überschrift. Das liest sich, also wäre das bereits bestätigt (z.B. durch BSI, Netzagentur ...)
 
@DRMfan^^: Finde ich auch.
 
"Es sei für die Netzbetreiber, Gerätehersteller und Infrastrukturanbieter daher absolut essentiell, die Sicherheit der Komponenten zu gewährleisten"

Als ob den Providern irgendetwas an der Sicherheit liegt. Z.B. die Lücke zum Abfangen von SMS ist auch nach Jahren noch nicht geschlossen.
 
Sollte es so kommen das Huawei in DE die vorderhand gewinnt und Trump zu Besuch ist, will er bestimmt sein IPhone nicht benutzen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:05 Uhr Umidigi X Günstiges Smartphone ohne vertrag mit Fingerabdrucksensor im Display, NFC, 4150mAh Akku, 6.35 Amoled Full Screen, 128 GB Speicher, 48 MP Ultra Wide AI Triple KameraUmidigi X Günstiges Smartphone ohne vertrag mit Fingerabdrucksensor im Display, NFC, 4150mAh Akku, 6.35 Amoled Full Screen, 128 GB Speicher, 48 MP Ultra Wide AI Triple Kamera
Original Amazon-Preis
199,99
Im Preisvergleich ab
199,99
Blitzangebot-Preis
144,49
Ersparnis zu Amazon 28% oder 55,50