GTA 6, RDR 2 & Co.: Rockstar Games plant Spiele für Google Stadia

Seit der Vorstellung von Google Stadia ist klar, dass Rockstar Games zu den Entwicklern gehört. Doch mit welchen Spielen wird man den neuen Strea­ming-Dienst beliefern? Über Red Dead Redemption 2, GTA 5, aber auch über kommende Highlights wie GTA 6 ... mehr... Spiele, Rockstar Games, Gta, Grand Theft Auto, Take Two, GTA 6, Grand Theft Auto 6 Bildquelle: GTA6Intel Spiele, Rockstar Games, Gta, Grand Theft Auto, Take Two, GTA 6, Grand Theft Auto 6 Spiele, Rockstar Games, Gta, Grand Theft Auto, Take Two, GTA 6, Grand Theft Auto 6 GTA6Intel

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hoffentlich nicht nochmals etwas wie beim Epic Store.
Der Kunde sollte wählen wo er es kauft.
 
@Postman1970: So aggressiv wie Google in anderen Bereichen ist können Wir alle davon ausgehen das Epic und Sweeney's Ego Trip ein witz dagegen ist.
 
Stadia ist die ultimative Form des DRM.
Es bringt alles was ein Gutes DRM ausmacht und macht es noch besser als bestehende DRM's wie Denuvo.
Es macht es unmöglich ein spiel zu besitzen noch es zu konservieren und wenn man Denuvo hasste wegen dem Minimal höheren Speicherverbrauch, dann wird man Stadia lieben mit der Extrem Hohen Input und Output Latenz.
 
@Alexmitter: Die Menschheit scheint es so zu wollen. Es wird gekauft.
 
@Alexmitter: Du hast mit allem recht.
Früher oder später wird es aber so kommen.

Aber es liegt eigentlich nur am Verbraucher selbst etwas zu boykottieren.

Aber wie man an Epic sieht sind manche zu jung für eine größere Spielesammlung oder zu schwach um einem Spiel zu wiederstehen oder man lässt sich mit einem Spiel umsonst ködern.
 
@Postman1970: Ich mach mir keine großen sorgen um Epic und Sweeneys Ego Trip. Bisher scheint er vor allem eines getan zu haben, einen Riesen Batzen Geld verbrannt zu haben. Nahezu alle EGS Nutzer nutzen es wegen Forklift und vielleicht für die Kostenlosen Spiele. Verkäufe scheinen enttäuschend at best zu sein, und dank dem sehr großzügigen Exklusivitäts Vertrag zahlt Epic für verlorenen Umsatz, verbrennt also noch mehr Geld.
 
@Postman1970: Die Unternehmen haben bei sowas einen langen Atem. Denn es ist wie eine Art Erziehung. Oldschool Gamer regen sich über DLC's, Season Passes und diesen ganzen Müll auf der extra kostet und früher einfach konstenlos war. Es gab Addons, für die hat man 10-15 Euro bezahlt und sehr viel dafür bekommen (siehe Diablo II). Die jetztige Generation von Gamern kennt es nicht anders und findet DLC's Season Passes und der gleichen normal und sogar fair. Für diese Gamer ist es völlig normal, dass ein Spiel unvollständig rauskommt.

Die nächte Generation wird es deshalb als völlig normal betrachten Spiele zu streamen, keine mods zu haben, für jeden Schei* extra zahlen zu müssen und 60€ zu zahlen um ein unfertiges Spiel zu bekommen.

Und Google hat die Kohle um sowas 20 Jahre lang laufen zu lassen ohne Gewinn. Aber der soziale Fussabdruck wird fürher oder später dazu führen, dass man es nicht anders kennt und deshalb eben so am PC spielt.
 
Das einzige was man dagegen tun kann ist das sich niemand aber auch wirklich niemand Stadia holt, denn so dick sind googles Reserven auch nicht die infrasturktur 20 Jahre ohne einnahmen zu betreiben.
 
Also ich brauch das spiel auf meinem Rechner, ausgeführt und berechnet von CPU und GPU, so dass diese ordentlich gefordert werden UND vor allem um das Ganze auch mal offline spielen zu können. alles andere ist doch Käse
 
@legalxpuser: Ziehst du dafür den internetstecker oder entscheidet sich dein Rechner zufällig offline zu sein?
 
Was Google bald über seine Kunden weiß:
-Wo sie sich wann aufhalten
-mit wem sie sich aufhalten
-wo sie arbeiten
-wo sie was kaufen
-was für musik sie hören
-was für videos sie schauen
-politische Einstellung
-was sie lesen
-wann sie zuhause sind
-was sie wann mit wem zocken

Und das sind nichtmal die Makroprofile die sich daraus erstellen lassen.
 
@FuzzyLogic: Und das von warten wir mal und rechnen... abermilliarden Benutzer.

Ich glaube du weißt nicht "wer" oder "was" alles über dich weiß.
Nicht nur Google....

aber am besten ich Wohn in einer höhle und mach gar nichts, dann habe ich vielleicht die Chance dass niemand etwas über mich weiß.

Das Böse ist nicht google, das Böse sind die Benutzer die es zugelassen haben, selbst diejenigen die nur die Suchmaschinen benutzt haben.

Und wenn man fragt wie viele das waren, war es keiner. Und nun Beschwert sich jeder dass google alles über jemanden weiß.

Selbst ein normal denkender Mensch weiß, dass die Rechnenleistung gar nicht ausreichen würde um all die Milliarden Daten auszuwerten bzw. Benutzbar zu machen.
Da gehen mindestens 10-20 Jahre drauf und bis dahin haben doch sowieso andere Firmen die Daten abgegriffen ;-)
 
@FuzzyLogic: Na dann verrate mir mal, woher Google z.B. deine politische Einstellung kennt?! weil du CDU als Suchbegriff verwendest?!
 
@DRMfan^^: eine politische Einstellung ist nicht an einzelne Parteien geknüpft. Durch Suchprofile kann man herausfinden ob ich mich zum Beispiel mehr für Themen wie Migration oder eher Klimaschutz interessiere. Ob Google dies wirklich tut weiß ich natürlich nicht. Aber sie könnten es tun.
 
@FuzzyLogic: Und du kannst dich z.B. für Migration interessieren, weil du Flüchtlinge retten und integrieren willst oder weil du dagegen bist, dass Flüchtlinge aufgenommen werden.
 
Rockstar Games ist schon ein komischer Entwickler. Habe mir das GTA 5 Spiel für steam gekauft um es über gforce now zu spielen. Hab es viele Stunden gespielt, und plötzlich hat sich rockstar von nvidia abgewand und wandert zu google Stadia . Nun hab ich keinen schnellen PC und schau in die Röhre.
Auf Stadia gibt es das Spiel aber auch nicht. Sowas kann man mit Kunden auch nur machen, wenn man eines der erfolgreichten Spiele entwickelt hat....
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 08:45 Uhr Smart Steckdose,Wlan Schaltbare Steckdose Smart Plug Wifi Stecker Fernbedienbar und Sprachsteuerung Steckdosen für die Lichtsteuerung in Ihrem Smart HomeSmart Steckdose,Wlan Schaltbare Steckdose Smart Plug Wifi Stecker Fernbedienbar und Sprachsteuerung Steckdosen für die Lichtsteuerung in Ihrem Smart Home
Original Amazon-Preis
15,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
11,99
Ersparnis zu Amazon 25% oder 4