Swisscom: Erste 5G-Sender bieten ab heute Gigabit-Bandbreiten an

Während die Netzbetreiber hierzulande noch wild um Frequenzen für den kommenden 5G-Mobilfunk bieten, sind die ersten Nachbarn bereits deutlich weiter. In der Schweiz gingen in der vergangenen Nacht die ersten Stationen in den Regelbetrieb und ... mehr... Mobilfunk, Lte, 5G, 4g, Mobilfunkmast, Sendestation Bildquelle: Nadine Dressler Mobilfunk, Lte, 5G, 4g, Mobilfunkmast, Sendestation Mobilfunk, Lte, 5G, 4g, Mobilfunkmast, Sendestation Nadine Dressler

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Genf?

Der Schweizer Kanton Genf hat den Aufbau von 5G-Antennen vorerst gestoppt.

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Schweiz-Vorlaeufiges-Verbot-von-5G-Mobilfunkantennen-in-Genf-4398114.html
 
@Nibelungen: Dabei geht es um neue Antennenstandorte. Ich schätze alte dürfen mit 5G Technik aufgerüstet/ersetzt werden.
 
Sunrise in der Schweiz war zuerst mit 5G am 4.4.2019.
Schön das es vorwärts geht in der Schweiz.
 
Super das der Netzausrüster auch "Ericsson" ist. Kein Huawai, kein Cisco. Die Schweiz macht wiedermal alles richtig.
 
@Evonics: Eigentlich sehr schade auf die deutlich bessere Hardware von Huawei zu verzichten.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot