Es wird schlimmer & teurer: Intel-CPU-Knappheit nicht ausgestanden

Probleme bei der 10-nm-Architektur, Engpässe bei der 14-nm-Produktion: Intel kann aktuell der Nachfrage nach seinen Chips nicht ganz Herr werden und diese Situation wird sich nach Analyse von Wirtschaftexperten noch weiter verschlechtern. mehr... Intel, Intel Core, Coffee Lake, Intel Core 8th Gen Bildquelle: Intel Intel, Intel Core, Coffee Lake, Intel Core 8th Gen Intel, Intel Core, Coffee Lake, Intel Core 8th Gen Intel

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Sind doch gute Nachrichten..... zumindest für AMD :D
Zumal die Ryzen-CPUs doch absolut wertig sind, warum also nicht einfach mal nen AMD einbauen?
 
@bLu3t0oth: Vermutlich weil die Systemintegratoren Knebelverträge mit Intel haben und Ihre Rabatte verlieren, wenn Sie AMD verbauen.

Aber wenn INTEL das nicht bald in den Griff bekommt, werden vermutlich einige den Schritt dann doch gehen.
 
@pcfan: Unser Primärer Distri. sagt er kann keinen vor Ort Service für AMD Systeme bieten (egal ob Server System mit Epyc oder Workstation mit Ryzen) weil AMD (oder mit wem auch immer die da noch Zwischenhandel betreiben) die Teile nicht so schnell ran bekommt. Deswegen "muss" ich quasi Intel Systeme für die wichtigen PCs nehmen und bei Servern sowieso.
 
@bLu3t0oth: Ich gönne es AMD absolut. Die neuen CPUs sind zwar nicht zu 100% gleichwertig, aber für alle "normalen" Belange mehr als ausreichend.
 
@bLu3t0oth: Weil es in der Tat Menschen gibt, die AMD nicht kennen, und auch welche, die immer Intel einbauen, selbst wenn AMD schneller sein sollte.

Überall wird Werbung für Intel gemacht, also kennt der Durchschnittsdepp auch nur Intel ;-) Oder hast du in irgend einem Laden, sei es Mediadeppenmarkt, Saturn ect, jemals einen PC mit Ryzen CPU gesehen? Ich nicht. Falls doch, kommen auf 1 Ryzen PC bestimmt 8 Intel PCs ;-), außerdem ist die GHz Zahl bei Intel doch höher ;-)
 
Ich find's Klasse, Intel ist deswegen was die CPU's angeht nicht schlechter aber ich habe langsam das Gefühl, dass wen Intel die Fertigung von CPU's in den Maßstäben krampfhaft und fieberhaft weiter versucht mit den eigenen fehlerhaften Anlagen zu fertigen, statt die Fertigung wie AMD eben aus zu lagern an Firmen die es eben besser können, wird das auf lange Sicht hin für Intel bald zur Schnappatmung führen, so wie es eben bei AMD war. :)
 
@Windows 10 User: Dies denke ich nicht. Intel wird die Probleme in den Griff bekommen und dann wieder verstärkt liefern können. Aber vielleicht denken einige Hersteller einfach um und setzen in Zukunft nicht mehr nur auf Intel sondern geben auch AMD die Chance sich zu behaupten. Das wäre für alle das Beste.
 
@skyjagger: Und wenn nicht, dann kauft AMD Intel eben kurzerhand auf… Nein, ich meine das nicht wirklich ernst, stelle mir nur einfach zu gerne die empörten Gesichter zutiefst überzeugter Intelfans beim das lesen vor.. *fg
 
@DerTigga: hihi. wäre ein cooler spaß zum 1.april ; )
 
@skyjagger: ..na wie gesagt das war ja jetzt auch auf längere Sicht gesehen sollte Intel das nicht in den Griff bekommen, denn so wie sie nun seit min. 1 Jahr rum krepeln sag ich mal, und es schlimmer wird, glaube ich wohl kaum dass sie das so schnell in den Griff bekommen. :)
 
@skyjagger: Wird wahrscheinlich aufgrund irgendwelcher verträge nicht möglich sein. Z.b hiermit verpflichten Sie sich unsre Intel CPUs für mindestens 10 Jahre zu verbauen. Hast du unterschrieben, hast du Pech gehabt ;-). Ist halt doof gelaufen für AMD, sind zwar keine schlechten CPUs, aber komischerweise sind 99,9% der User High fps gamer, die mindestens 300fps in jedem Spiel brauchen, da sie eh nur auf 640x480 zocken, ist mir unbegreiflich, mein R7 1700 läuft auf 3,0GHz und bei mir läuft bis jetzt jedes game einwandfrei 60fps aufwärts, oft im hohen 3 Stelligen bereich.
 
@GTX1060User: Verträge sind ja gut und schön, aber wenn der eine Vertragspartner eben nicht liefern kann, ist er ja eigentlich nichtig. Aber wie auch immer, wir haben da keinen Einfluss drauf.
 
Knappheit, 10nm geschweige 7nm bekommt Intel nicht gebacken, gefühlt jeden Monat wird ein neuer Bug gefunden. Steht mit dem Rücken zur Wand da kommt nichts mehr.
 
@happy_dogshit: Wobei die nm Verfahren zwischen den Herstellern nicht Einheitlich sind. AMD hat vor einiger Zeit gesagt, das deren 7nm Verfahren, Intels 10nm Verfahren in etwa entsprechen würde.
 
Nachdem ersten Absatz habe ich abgeschalten.
Ich sag nur "analysen"!
Ich schaue auch mal in meiner Glaskugel und sage vorraus, dass Intel in Zukunft keine Probleme haben wird, wenn Sie dieses in den Griff bekommen hben! ^^
 
@amdkeks: löl
 
Aber vielleicht ist das eine Verkaufsstrategie, um so höhere Preise durchsetzen zu können, machen andere Hersteller ja auch zur Genüge.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:05 Uhr Hoplaza USB C-Hub, Typ C-Hub-Adapter, 3 USB 3.0-Anschlüsse, TF/SD-Kartenleser, 4K-HDMI-Anschluss, USB C-Stromversorgung, 7-in-1-Aluminium-AdapterHoplaza USB C-Hub, Typ C-Hub-Adapter, 3 USB 3.0-Anschlüsse, TF/SD-Kartenleser, 4K-HDMI-Anschluss, USB C-Stromversorgung, 7-in-1-Aluminium-Adapter
Original Amazon-Preis
25,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
21,24
Ersparnis zu Amazon 18% oder 4,75